1500 Wanderer auf den Spuren des Weberbartl-Apfels in St. Marienkirchen

1500 Wanderer auf den Spuren des Weberbartl-Apfels in St. Marienkirchen

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 01.10.2017 13:05 Uhr

ST. MARIENKIRCHEN. Rund 1.500 Wanderer waren bei der Weberbartl-Apfel-Wanderung in der Naturparkgemeinde St. Marienkirchen/Polsenz im Obst-Hügel-Land unterwegs. Das Wetter spielte prächtig mit, die neue Route kam sehr gut an und bei den Labstationen herrschte Hochbetrieb.

Die Kinder amüsierten sich in der Hüpfburg bei der Familienbund-Station beim Wintersberger und konnten sich dort auch farbenfroh schminken lassen. Bei der Naturpark-Erlebnisstation beim Wachter in der Wacht durften sie mit Hilfe der beiden Naturvermittlerinnen Brigitte Gaisböck und Maria Mach selbst Apfelsaft pressen und den frisch gepressten Saft natürlich auch gleich verkosten.

Die nächsten Veranstaltungen im Naturpark-Programm:

Holunder, Haselnuss und Heckenrose

Fr. 6. Oktober 2017, 13.30 bis 16.30 Uhr

Treffpunkt: Gemeindeamt Scharten, 4612 Scharten 60

Kosten: € 9,- / Kinder sind frei

Leitung: Brigitte Gaisböck (Natur- und Landschaftsvermittlerin)

Anmeldung: im Naturpark-Büro (Tel: 07249/47112-25 oder info@obsthuegelland.at)

Im Mittelpunkt dieser naturkundlichen Wanderung stehen einheimische Wildsträucher. Diese bieten Nahrung und Schutz für Insekten, Vögel und Kleingetier. Vom geliebten Holunderstrauch verwenden wir Rinde, Beere, Blatt und Blüte, die Früchte von Hagebutte und Dirndlstrauch liefern wertvolle Vitamine, die Haselrute nützt uns zum Finden von Wasseradern. Geschichten vom Haselwurm und der Frau Holle runden diesen Spaziergang ab.

Wo der Weberbartl den Most holt

Sa. 7. Oktober und So. 15. Oktober 2017, 13.30 bis 17.30 Uhr

Treffpunkt: Samareiner Mostspitz, Kirchenplatz 12, 4076 St. Marienkirchen/P.

Kosten: € 18,- / Kinder:  € 6,- (inkl. Eintritt Mostmuseum, 1 Fl. Weberbartl-Most oder -Saft; exkl. Mostheuriger)

Leitung: Dr. Wilhelm v. Zitzewitz (Natur- und Landschaftsvermittler)

Anmeldung: www.naturschauspiel.at oder im Naturpark-Büro (Tel: 07249/47112-25 oder info@obsthuegelland.at)

Zur Erntezeit wandern wir im Naturpark Obst-Hügel-Land entlang von Streuobstwiesen. Wir klauben Obst, pressen den Saft und verkosten ihn. Im Mostmuseum erfahren wir mehr über die Geschichte der Mostproduktion. Zum Abschluss steht ein Besuch beim Mostheurigen mit einer zünftigen Jause auf dem Programm.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Pkw-Lenker flüchtete nach Unfall in Alkoven ohne Schuhe

Pkw-Lenker "flüchtete" nach Unfall in Alkoven ohne Schuhe

ALKOVEN: Per 05.52 Uhr wurde die Freiwillie Feuerwehr Alkoven am18. Februar zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Als Einsatzort war die B 129 zwischen Straß und Emling angegeben worden. Den ersteintreffenden ... weiterlesen »

1. Kiwanis Sommer Open Air am 4. August 2018 in Eferding - 2.000 Besucher erwartet

1. Kiwanis Sommer Open Air am 4. August 2018 in Eferding - 2.000 Besucher erwartet

Ein sensationeller Event findet am Samstag, den 4. August 2018 am Stadtplatz Eferding statt. Der Kiwanis Club Eferding veranstaltet an diesem Tag mit Beginn um 18.30 Uhr das 1. Kiwanis Sommer Open Air. ... weiterlesen »

Tödlicher Forstunfall in Hartkirchen: 62-Jähriger von Strommasten erschlagen

Tödlicher Forstunfall in Hartkirchen: 62-Jähriger von Strommasten erschlagen

BEZIRK EFERDING. Beim Fällen einer Esche am 17. Februar gegen 14 Uhr in Hartkirchen fiel diese so unglücklich auf einen Strommasten, dass ein 62-jähriger Pensionist von diesem getroffen und so schwer ... weiterlesen »

„HENRI“ würdigt Unternehmen, die die Freiwilligenarbeit unterstützen

„HENRI“ würdigt Unternehmen, die die Freiwilligenarbeit unterstützen

OÖ/ST. MARIENKIRCHEN/POLSENZ. In Oberösterreich engagieren sich rund 700.000 Menschen in einem Verein oder einer Freiwilligenorganisation. Zwei Drittel davon sind berufstätig. Mit dem HENRI. Der Freiwilligenpreis. ... weiterlesen »

Schwierige Fahrzeugbergung

Schwierige Fahrzeugbergung

HAIBACH. Großes Glück hatten zwei Personen eines Kleintransporters bei einem Verkehrsunfall  auf der Stauf-Landesstraße in Haibach. weiterlesen »

Kiwanis Club bringt Kernölamazonen mit „Liederliebesreisen“ am 7. April nach Eferding

Kiwanis Club bringt Kernölamazonen mit „Liederliebesreisen“ am 7. April nach Eferding

Heuer bringt der Kiwanis Club Eferding das erfolgreiche Kabarettduo  Kernölmazonen erneut in die Nibelungenstadt. Das Kabarett mit dem Titel Liederliebesreisen - Reloaded beginnt im Bräuhaus Eferding ... weiterlesen »

Oberösterreicherinnen am Wiener Opernball

Oberösterreicherinnen am Wiener Opernball

HARTKIRCHEN. Der Opernball ist das Highlight in der Ballsaison und wie jedes Jahr waren auch in diesem Jahr wieder ganz viele Oberösterreicherinnen in bezaubernden Roben beim Ball der Bälle in der Wiener ... weiterlesen »

Heimsieg für den JZ Rapso

Heimsieg für den JZ Rapso

ALKOVEN. Die erste Runde des diesjährigen Judo-Rapso-Cup wurde in Alkoven ausgetragen. Gekämpft wurde in der Altersklasse U16, wo sich die Judokas harte Zweikämpfe auf der Matte lieferten. weiterlesen »


Wir trauern