1500 Wanderer auf den Spuren des Weberbartl-Apfels in St. Marienkirchen

1500 Wanderer auf den Spuren des Weberbartl-Apfels in St. Marienkirchen

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 01.10.2017 13:05 Uhr

ST. MARIENKIRCHEN. Rund 1.500 Wanderer waren bei der Weberbartl-Apfel-Wanderung in der Naturparkgemeinde St. Marienkirchen/Polsenz im Obst-Hügel-Land unterwegs. Das Wetter spielte prächtig mit, die neue Route kam sehr gut an und bei den Labstationen herrschte Hochbetrieb.

Die Kinder amüsierten sich in der Hüpfburg bei der Familienbund-Station beim Wintersberger und konnten sich dort auch farbenfroh schminken lassen. Bei der Naturpark-Erlebnisstation beim Wachter in der Wacht durften sie mit Hilfe der beiden Naturvermittlerinnen Brigitte Gaisböck und Maria Mach selbst Apfelsaft pressen und den frisch gepressten Saft natürlich auch gleich verkosten.

Die nächsten Veranstaltungen im Naturpark-Programm:

Holunder, Haselnuss und Heckenrose

Fr. 6. Oktober 2017, 13.30 bis 16.30 Uhr

Treffpunkt: Gemeindeamt Scharten, 4612 Scharten 60

Kosten: € 9,- / Kinder sind frei

Leitung: Brigitte Gaisböck (Natur- und Landschaftsvermittlerin)

Anmeldung: im Naturpark-Büro (Tel: 07249/47112-25 oder info@obsthuegelland.at)

Im Mittelpunkt dieser naturkundlichen Wanderung stehen einheimische Wildsträucher. Diese bieten Nahrung und Schutz für Insekten, Vögel und Kleingetier. Vom geliebten Holunderstrauch verwenden wir Rinde, Beere, Blatt und Blüte, die Früchte von Hagebutte und Dirndlstrauch liefern wertvolle Vitamine, die Haselrute nützt uns zum Finden von Wasseradern. Geschichten vom Haselwurm und der Frau Holle runden diesen Spaziergang ab.

Wo der Weberbartl den Most holt

Sa. 7. Oktober und So. 15. Oktober 2017, 13.30 bis 17.30 Uhr

Treffpunkt: Samareiner Mostspitz, Kirchenplatz 12, 4076 St. Marienkirchen/P.

Kosten: € 18,- / Kinder:  € 6,- (inkl. Eintritt Mostmuseum, 1 Fl. Weberbartl-Most oder -Saft; exkl. Mostheuriger)

Leitung: Dr. Wilhelm v. Zitzewitz (Natur- und Landschaftsvermittler)

Anmeldung: www.naturschauspiel.at oder im Naturpark-Büro (Tel: 07249/47112-25 oder info@obsthuegelland.at)

Zur Erntezeit wandern wir im Naturpark Obst-Hügel-Land entlang von Streuobstwiesen. Wir klauben Obst, pressen den Saft und verkosten ihn. Im Mostmuseum erfahren wir mehr über die Geschichte der Mostproduktion. Zum Abschluss steht ein Besuch beim Mostheurigen mit einer zünftigen Jause auf dem Programm.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Einblick in das Leben und die Gesellschaft im Nahen Osten

Einblick in das Leben und die Gesellschaft im Nahen Osten

HARTKIRCHEN. Die Vernetzungsgruppe Asyl Hartkirchen und die Regionalen Kompetenzzentren für Integration und Diversität (ReKIs) der Caritas laden am Montag, 3. Dezember, um 19 Uhr zu einem Vortrag ... weiterlesen »

efko startet Charity-Aktion für SOS-Kinderdorf

efko startet Charity-Aktion für SOS-Kinderdorf

HINZENBACH. Schon das zweite Jahr in Folge unterstützt efko zur Weihnachtszeit das SOS-Kinderdorf. Der Kauf von efko Produkten kommt den Kindern und Jugendlichen zu Gute, um ihnen weiterhin eine gute ... weiterlesen »

LKW-Lenker bei Betrug mit fremden Fahrerkarten erwischt

LKW-Lenker bei Betrug mit fremden Fahrerkarten erwischt

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Im Zuge einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle am 16. November gegen 18.30 Uhr auf der A8 wurde ein 63-jähriger LKW-Lenker aus Slowenien erwischt, der zusätzlich zu seiner eigenen ... weiterlesen »

Chorkonzerte: Die Kirche als Klangraum

Chorkonzerte: Die Kirche als Klangraum

PRAMBACHKIRCHEN/DIERSBACH. Mit dem Titel Atmospheres starten der Juvenis-Chor und das Vokalensemble Klang-sache in die gemeinsamen Herbstkonzerte. weiterlesen »

Weihnachtsaktion: Matratzen für Kinder in Ghana

Weihnachtsaktion: Matratzen für Kinder in Ghana

PUPPING/GHANA. Die Puppingerin Verena Rösslhumer setzt sich seit 2009 für arme Kinder und Jugendliche in Ghana ein. 2011 eröffnete sie eine Schule in dem Dorf Kwamekrom und seitdem ist das ... weiterlesen »

Adventkonzert des Davidchores Eferding zum 70-Jahr-Jubiläum

Adventkonzert des Davidchores Eferding zum 70-Jahr-Jubiläum

PUPPING. Mit einem Adventkonzert in der Klosterkirche Pupping begeht der 1948 gegründete Davidchor Eferding am Sonntag, 9. Dezember, sein 70-Jahr-Jubiläum. weiterlesen »

Kekserlmarkt der Eferdinger Bäuerinnen

Kekserlmarkt der Eferdinger Bäuerinnen

EFERDING. Ein herrlicher Duft nach Weihnachten liegt in der Luft. Denn drinnen, in den Küchen der Eferdinger Bäuerinnen wird fleißig gerührt, geknetet, verziert und gepinselt. ... weiterlesen »

Brigitte Straßer ist Nahversorgerin in siebter Generation

Brigitte Straßer ist Nahversorgerin in siebter Generation

HARTKIRCHEN. Brigitte Straßer ist bereits in siebter Generation Kauffrau und Nahversorgerin in Hartkirchen. Dreizehn Jahre davon begleitet SPAR die Kaufmannsfamilie Straßer auf ihrem Weg. Am ... weiterlesen »


Wir trauern