Landeshauptmann Thomas Stelzer verleiht Anerkennungspreis für Denkmalpflege für Helmut Gruber

Landeshauptmann Thomas Stelzer verleiht Anerkennungspreis für Denkmalpflege für Helmut Gruber

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 08.11.2017 12:05 Uhr

ASCHACH/DONAU. Im Rahmen eines Festaktes im Schlossmuseum Linz hat Landeshauptmann Thomas Stelzer am Montag, die Denkmalpreise des Landes verliehen. Aus insgesamt 37 Einreichungen hat eine Jury drei Preise, sowie eine Anerkennungsurkunde. Ein mit 1500 Euro dotierter Anerkennungspreis ging dabei an Helmut Gruber für die Sanierung und Restaurierung des Ledererhauses und des Stöcklgebäudes in der Abelstraße in Aschach.

Oberösterreich ist, was die Verleihung der Denkmalpreise betrifft, österreichweit einzigartig und Vorreiter, betonte Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer bei der Preisverleihung. Kein anderes Bundesland vergibt im Bereich der Denkmalpflege Landespreise.

„Wir sehen diesen Preis als bewusstes Statement für die Notwendigkeit der Förderung und Erhaltung des baukulturellen Erbes, und der damit verbundenen Wirtschaftsbereiche“, erklärte Landeshauptmann Stelzer, der zugleich anregte, viele der geltenden Normen und Vorschriften in diesem Bereich kritisch zu überdenken: „Oberösterreich soll auch im Bereich der Denkmalpflege ein Land der Möglichkeiten werden. Historische Bauten und Denkmäler zu restaurieren ist notwendig, es muss aber auch möglich sein, sie zeitgemäß zu nutzen. Ich begrüße es daher, wenn über eine Deregulierung und Verbesserung der geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen nachgedacht wird.“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kinderartikel-Basar in Alkoven

Kinderartikel-Basar in Alkoven

ALKOVEN. Der traditionelle Kinderartikel-Basar der SPÖ-Frauen Alkoven findet am Freitag, 1. März, von 14.30 bis 20 Uhr im Kulturtreff statt. weiterlesen »

Blutspendeaktion am 7. März in Haibach

Blutspendeaktion am 7. März in Haibach

HAIBACH/DONAU. Wer Blut spendet, tut dies immer freiwillig und unbezahlt. So ist es im österreichischen Blutsicherheitsgesetz geregelt. Dadurch wird Blutspenden noch sicherer – auch weil jede ... weiterlesen »

Theatergruppe der Landjugend Hartkirchen bringt „Ehestreik“ zur Aufführung

Theatergruppe der Landjugend Hartkirchen bringt „Ehestreik“ zur Aufführung

HARTKIRCHEN. Der Ehestreik, ein ländliches Lustspiel von Julius Pohl, wird von der Theatergruppe der Landjugend Hartkirchen zur Aufführung gebracht. Die Premiere wird am Freitag, 15. März, ... weiterlesen »

Bezirkstagung der Altbauerngemeinschaft Eferding

Bezirkstagung der Altbauerngemeinschaft Eferding

PUPPING. Mehr als 70 Altbauern folgten der Einladung von Bezirksobmann Franz Pichler zum Bezirkstag der Altbauerngemeinschaft in den Landgasthof Dieplinger in Pupping. weiterlesen »

Leistungsabzeichen an 54 Jungmusiker verliehen

Leistungsabzeichen an 54 Jungmusiker verliehen

ALKOVEN. Eine mehr als gelungene Premiere feierte die im Bezirk Eferding erstmals im Rahmen eines Konzertabends durchgeführte Verleihung der Leistungsabzeichen für Jungmusiker. Nicht weniger ... weiterlesen »

Mit folksmilch auf Klangreise rund um die Welt

Mit folksmilch auf Klangreise rund um die Welt

ASCHACH/DONAU. Auf eine mitreißende Klangreise durch die vielen Musiken dieser Welt entführt das Trio folksmilch am Freitag, 8. März. Ausgangspunkt ist das Schloss Aschach. weiterlesen »

Zeitzeuge Harry Merl erzählt in der NMS Hartkirchen seine Geschichte

Zeitzeuge Harry Merl erzählt in der NMS Hartkirchen seine Geschichte

HARTKIRCHEN. Es ist wichtig, dass Jugendliche mehr von dieser Zeit erfahren, damit so etwas nie wieder passiert! - 50 Viertklässler der NMS Hartkirchen hatten die einmalige Gelegenheit, einen Zeitzeugen ... weiterlesen »

Volksschulen messen sich beim Mattenhandball-Turnier in Eferding

Volksschulen messen sich beim Mattenhandball-Turnier in Eferding

EFERDING. 19 Mannschaften kamen bei der Schul-Bezirksmeisterschaft im Mattenhandball in Eferding zusammen. Rund 150 Kinder und etwa gleich viele Eltern und Klassenkameraden auf der Tribüne brachten ... weiterlesen »


Wir trauern