Krabbelstubengruppe im ehemaligen Schartner Bankgebäude wurde seiner Bestimmung übergeben

Krabbelstubengruppe im ehemaligen Schartner Bankgebäude wurde seiner Bestimmung übergeben

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 09.11.2017 08:05 Uhr

SCHARTEN. Durch den regen Familienzuwachs in den letzten Jahren steht die Naturparkgemeinde Scharten – wie viele andere Gemeinden auch – vor großen Herausforderungen im Bereich der Kinderbetreuung. Mit dem Umbau des Kindergartens 2014 wurde eine Krabbelstubengruppe für die Betreuung von unter 3-jährigen geschaffen. Der Bedarf war allerdings so groß, dass die Gemeinde das ehemalige Volksbankgebäude ankaufte, um in den ehemaligen Bankräumlichkeiten eine zweite Krabbelgruppe einrichten zu können.

Unlängst war es dann soweit, die umgebauten Räumlichkeiten wurden ihrer Bestimmung übergeben. Die Kinder und das Krabbelstubenpersonal freuen sich über die neuen Gruppenräume. Es gibt ausreichend Platz zum Herumtoben, Spielen, Ausprobieren, aber auch zum Kuscheln und Zurückziehen.

Die ganzheitliche Förderung der Persönlichkeit der Kinder und dass sich die Kinder in freundlichen und kindgerechten Räumlichkeiten wohlfühlen, ist nicht nur den engagierten Kindergartenpädagoginnen der Gemeinde Scharten, sondern auch den Gemeindeverantwortlichen ein großes Anliegen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Landesmusikschule feiert 40 Jahr Jubiläum

Landesmusikschule feiert 40 Jahr Jubiläum

EFERDING. Die Landesmusikschule Eferding feiert in diesem Schuljahr ihr 40-Jahr-Jubiläum. weiterlesen »

Meistersinger-Gütesiegel erstmals an  sing-freundliche Schulen verliehen

Meistersinger-Gütesiegel erstmals an sing-freundliche Schulen verliehen

GRIESKIRCHEN/EFERDING. Besondere Meistersinger-Premiere in Oberösterreich: Erstmals hat Landeshauptmann Thomas Stelzer oberösterreichische Schulen mit dem neuen Meistersinger-Gütesiegel ausgezeichnet. ... weiterlesen »

Rote Ampel übersehen: zwei Autos krachen in Eferding zusammen

Rote Ampel übersehen: zwei Autos krachen in Eferding zusammen

PRAMBACHKIRCHEN/GEBOLTSKIRCHEN. Eine 29-jährige Geboltskirchnerin übersah das Rotlicht einer Ampel - die Folge: ein Zusammenprall mit dem Pkw einer 24-jährigen aus Prambachkirchen. weiterlesen »

Jeder zweite Oberösterreicher engagiert sich für das Wohl der Gesellschaft

Jeder zweite Oberösterreicher engagiert sich für das Wohl der Gesellschaft

OÖ/HARTKIRCHEN. Freiwilliges Engagement ist der Kitt, der eine Gesellschaft zusammenhält: Rund 700.000 Oberösterreicher sind in Sportvereinen, Musikkapellen, Gemeinden, Feuerwehren oder dem Roten Kreuz ... weiterlesen »

Pkw-Lenker flüchtete nach Unfall in Alkoven ohne Schuhe

Pkw-Lenker "flüchtete" nach Unfall in Alkoven ohne Schuhe

ALKOVEN: Per 05.52 Uhr wurde die Freiwillie Feuerwehr Alkoven am18. Februar zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Als Einsatzort war die B 129 zwischen Straß und Emling angegeben worden. Den ersteintreffenden ... weiterlesen »

1. Kiwanis Sommer Open Air am 4. August 2018 in Eferding - 2.000 Besucher erwartet

1. Kiwanis Sommer Open Air am 4. August 2018 in Eferding - 2.000 Besucher erwartet

Ein sensationeller Event findet am Samstag, den 4. August 2018 am Stadtplatz Eferding statt. Der Kiwanis Club Eferding veranstaltet an diesem Tag mit Beginn um 18.30 Uhr das 1. Kiwanis Sommer Open Air. ... weiterlesen »

Tödlicher Forstunfall in Hartkirchen: 62-Jähriger von Strommasten erschlagen

Tödlicher Forstunfall in Hartkirchen: 62-Jähriger von Strommasten erschlagen

BEZIRK EFERDING. Beim Fällen einer Esche am 17. Februar gegen 14 Uhr in Hartkirchen fiel diese so unglücklich auf einen Strommasten, dass ein 62-jähriger Pensionist von diesem getroffen und so schwer ... weiterlesen »

„HENRI“ würdigt Unternehmen, die die Freiwilligenarbeit unterstützen

„HENRI“ würdigt Unternehmen, die die Freiwilligenarbeit unterstützen

OÖ/ST. MARIENKIRCHEN/POLSENZ. In Oberösterreich engagieren sich rund 700.000 Menschen in einem Verein oder einer Freiwilligenorganisation. Zwei Drittel davon sind berufstätig. Mit dem HENRI. Der Freiwilligenpreis. ... weiterlesen »


Wir trauern