Burgruine Schaunberg wieder für Besucher geöffnet

Burgruine Schaunberg wieder für Besucher geöffnet

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 12.07.2017 12:05 Uhr

HARTKIRCHEN. Rechtzeitig vor Ferienbeginn ist die Burgruine Schaunberg wieder für Besucher geöffnet. Die Neuerrichtung der Metalltreppe auf den Bergfried konnte erfolgreich realisiert und die Bauarbeiten abgeschlossen werden.

Mit dem Bergfried als Aussichtsturm bietet sich den Besuchern wieder ein einmaliger Ausblick über das Eferdinger Landl. Der Verein der Schaunbergfreunde Eferding sieht daher mit Freude den wieder zahlreich erwarteten Besuchern entgegen. Für kleinere Feiern und Feste kann das Burgenareal gegen einen kleinen Unkostenbeitrag auch gemietet werden. Für nähere Auskünfte hierzu steht das Sekretariat des Gemeindeamtes Hartkirchen unter der Telefonnummer 07273/8956-12 oder 14 zur Verfügung.

Die Gesamtkosten des Leader-Projektes belaufen sich auf rund 160.000 Euro, die unter anderem mit EU-Mitteln, Beiträgen der Vereinsmitglieder sowie Spendengeldern finanziert werden. Bei dieser Gelegenheit möchte sich der Verein der Schaunbergfreunde Eferding bei den vielen unterstützenden Institutionen und Unternehmen des Bezirkes Eferding sowie den Privatpersonen, die mit ihrer Spende zum Gelingen des Projektes beigetragen haben, sehr herzlich bedanken.

Da die Erhaltung der einzigartigen Burgruine mit nicht unerheblichen laufenden Kosten verbunden ist, würde sich der Verein auch weiterhin sehr über Unterstützung freuen (Vereinskonto bei der Raiffeisenbank Region Eferding, IBAN: AT88 3418 0000 0190 7617, BIC: RZOOAT2L180).

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kinderartikel-Basar in Alkoven

Kinderartikel-Basar in Alkoven

ALKOVEN. Der traditionelle Kinderartikel-Basar der SPÖ-Frauen Alkoven findet am Freitag, 1. März, von 14.30 bis 20 Uhr im Kulturtreff statt. weiterlesen »

Blutspendeaktion am 7. März in Haibach

Blutspendeaktion am 7. März in Haibach

HAIBACH/DONAU. Wer Blut spendet, tut dies immer freiwillig und unbezahlt. So ist es im österreichischen Blutsicherheitsgesetz geregelt. Dadurch wird Blutspenden noch sicherer – auch weil jede ... weiterlesen »

Theatergruppe der Landjugend Hartkirchen bringt „Ehestreik“ zur Aufführung

Theatergruppe der Landjugend Hartkirchen bringt „Ehestreik“ zur Aufführung

HARTKIRCHEN. Der Ehestreik, ein ländliches Lustspiel von Julius Pohl, wird von der Theatergruppe der Landjugend Hartkirchen zur Aufführung gebracht. Die Premiere wird am Freitag, 15. März, ... weiterlesen »

Bezirkstagung der Altbauerngemeinschaft Eferding

Bezirkstagung der Altbauerngemeinschaft Eferding

PUPPING. Mehr als 70 Altbauern folgten der Einladung von Bezirksobmann Franz Pichler zum Bezirkstag der Altbauerngemeinschaft in den Landgasthof Dieplinger in Pupping. weiterlesen »

Leistungsabzeichen an 54 Jungmusiker verliehen

Leistungsabzeichen an 54 Jungmusiker verliehen

ALKOVEN. Eine mehr als gelungene Premiere feierte die im Bezirk Eferding erstmals im Rahmen eines Konzertabends durchgeführte Verleihung der Leistungsabzeichen für Jungmusiker. Nicht weniger ... weiterlesen »

Mit folksmilch auf Klangreise rund um die Welt

Mit folksmilch auf Klangreise rund um die Welt

ASCHACH/DONAU. Auf eine mitreißende Klangreise durch die vielen Musiken dieser Welt entführt das Trio folksmilch am Freitag, 8. März. Ausgangspunkt ist das Schloss Aschach. weiterlesen »

Zeitzeuge Harry Merl erzählt in der NMS Hartkirchen seine Geschichte

Zeitzeuge Harry Merl erzählt in der NMS Hartkirchen seine Geschichte

HARTKIRCHEN. Es ist wichtig, dass Jugendliche mehr von dieser Zeit erfahren, damit so etwas nie wieder passiert! - 50 Viertklässler der NMS Hartkirchen hatten die einmalige Gelegenheit, einen Zeitzeugen ... weiterlesen »

Volksschulen messen sich beim Mattenhandball-Turnier in Eferding

Volksschulen messen sich beim Mattenhandball-Turnier in Eferding

EFERDING. 19 Mannschaften kamen bei der Schul-Bezirksmeisterschaft im Mattenhandball in Eferding zusammen. Rund 150 Kinder und etwa gleich viele Eltern und Klassenkameraden auf der Tribüne brachten ... weiterlesen »


Wir trauern