Eferding ist ein dynamischer Bezirk

Elisabeth Lidauer, Leserartikel, 17.10.2012
EFERDING. Sehr positiv sind die Daten des Bezirks Eferding im Bereich Unternehmensgründungen, Arbeitsmarkt und Lehre. Aktuell gibt es im Bezirk 1.910 WKO-Mitglieder, davon üben 1.525 ein Gewerbe aktiv aus. Knapp 500 Arbeitgeberbetriebe beschäftigen mehr als 5.800 Mitarbeiter. 177 Lehrbetriebe bilden 505 Jugendliche aus. Im Jahr 2011 gab es im Bezirk 87 Neugründungen und zehn Betriebsübernahmen. Im Bezirk zählt der Wirtschaftsbund 362 Mitglieder. „Wir stellen Bürgermeister, Gemeinderäte und viele Funktionäre in Tourismus sowie Zweckverbänden“, betont Gottfried Kneifel, Wirtschaftsbund-Direktor OÖ. „Es gibt auch einige Fakten, die uns als Wirtschaftsstandort zu schaffen machen“, erklärt Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Michael Pecherstorfer. Vor allem die sehr hohe Auspendlerquote saugt das regionale Arbeitskräftepotenzial ab. „Allen Umfragen zufolge ist der Fachkräftemangel schon heute einer der größten Wachstumshemmer der heimischen Wirtschaft“, so WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner, „sieben von zehn Unternehmen haben Schwierigkeiten, geeignete Mitarbeiter zu finden, bei Betrieben mit mehr als 20 Mitarbeitern ist bereits jeder zweite betroffen. Die demografische Entwicklung wird diese Situation noch verschlimmern“. Die 15-Jährigen werden bis 2013 um mehr als zwölf Prozent abnehmen, die 60- bis 65-Jährigen um mehr als 15 Prozent zulegen. Der „Wettbewerb“ um die Jugendlichen zwischen den Schulen und den Lehrbetrieben wird noch schärfer werden.
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Daddies schief gewickelt in der Kirschblütenhalle Scharten

"Daddies schief gewickelt" in der Kirschblütenhalle Scharten

SCHARTEN. Der Familienbund Scharten zeigt am Samstag, 14. Oktober, das Kabarett Daddies schief gewickelt mit Martin Dreiling und Joachim Rathke in der Kirschblütenhalle. weiterlesen »

Sensationelle Bronzemedaille für Banner JKU WIKING Linz mit Aaschacher Beteiligung in Berlin

Sensationelle Bronzemedaille für Banner JKU WIKING Linz mit Aaschacher Beteiligung in Berlin

ASCHACH/LINZ. Erstmals erreichte der Achter Banner JKU WIKING Linz – mit den Aschacherinnen Klara Hultsch und Britta Haider - bei der Deutschen Ruder-Bundesliga das Stockerl und beendete damit die zweite ... weiterlesen »

Wilde Maus von und mit Josef Hader

"Wilde Maus" von und mit Josef Hader

EFERDING. Eine pointierte und pechschwarze Tragikomödie über neurotische Stadtmenschen und deren Scheitern steht am Montag, 2. Oktober, um 20 Uhr im KulturBahnhof Eferding am Programm: Wilde Maus von ... weiterlesen »

Programm präsentiert

Programm präsentiert

GRIESKIRCHEN/EFERDING. Unter dem Motto Fairness-Freiheit-Fortschritt wurde das Wirtschaftsprogramm der FPÖ bei der Bezirksversammlung in Wallern präsentiert. weiterlesen »

Grüner Besuch bei Bio-Gemüse-Betrieb

Grüner Besuch bei Bio-Gemüse-Betrieb

FRAHAM. Im Rahmen der Grünen Wahlkampftour besuchten die Spitzenkandidatin Ulrike Lunacek und die Grüne OÖ Spitzenkandidatin Ruperta Lichtenecker gemeinsam mit einer Delegation den Bio-Gemüse-Betrieb ... weiterlesen »

Auffahrt auf die Datenautobahn in der Naturwunda Gemeinde: Vier neue Glasfaser-Ausbaugebiete in Haibach in Vorbereitun

Auffahrt auf die Datenautobahn in der "Naturwunda" Gemeinde: Vier neue Glasfaser-Ausbaugebiete in Haibach in Vorbereitun

HAIBACH/DONAU. Am Montag fand die Infoveranstaltung für die vier neuen möglichen Ausbaugebiete Haibach-Dorf, Sonnenhang, Mannsdorf und Wiesing im Foyer der Naturwunda Halle in Haibach ob der Donau statt. ... weiterlesen »

Hat Bildung Zukunft? Bildungsexperten und Schüler aus Dachsberg diskutierten an der Johannes-Kepler-Universität

Hat Bildung Zukunft? Bildungsexperten und Schüler aus Dachsberg diskutierten an der Johannes-Kepler-Universität

PRAMBACHKIRCHEN/LINZ. Lehren und Lernen wird immer digitaler. Aber: Programmieren im Kindergarten ist zu früh. Dies betonte DI Dr. Clemens Holzmann vom Campus Hagenberg im Rahmen des neuen Kooperationsprojekts ... weiterlesen »

Wandern im Naturpark Obst-Hügel-Land

Wandern im Naturpark Obst-Hügel-Land

SCHARTEN/ST. MARIENKIRCHEN. Der Herbst lädt zum Wandern ein, weshalb auch im Naturpark Obst-Hügel-Land mehrere Veranstaltungen dieser Art auf dem Programm stehen. weiterlesen »


Wir trauern