Schülerhilfe eröffnet neuen Standort in Eferding

Schülerhilfe eröffnet neuen Standort in Eferding

Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 08.11.2017 15:25 Uhr

EFERDING. Schüler und Eltern im Einzugsbereich von Eferding und Grieskirchen können ab sofort kompetente und professionelle Lernunterstützung für bessere Noten erhalten. Die bundesweit tätige Schülerhilfe eröffnet am Donnerstag, 9. November, um 14 Uhr  eine neue Nachhilfeschule in Eferding in der Bahnhofstraße 9. Anlässlich der Neueröffnung werden Lernstipendien im Gesamtwert von 2500 Euro an einen Vertreter der Gemeinde Eferding übergeben.    

Schülerhilfe-Inhaber Hermann Umbrich  bietet mit seinem Team von erfahrenen Nachhilfelehrern Unterstützung in allen gängigen Gegenständen von Klasse 1 bis 13 an. Dabei kommt das bewährte Konzept des Lernens in der Kleingruppe zum Einsatz, das die Schülerhilfe seit über 40 Jahren erfolgreich anwendet.

„Wir unterstützen Kinder und Jugendliche dabei, nachhaltig  bessere Noten zu erzielen“, sagt Umbrich. „Die jahrzehntelange Erfahrung der Schülerhilfe zeigt, dass sich unsere Schüler durchschnittlich um mindestens eine Note verbessern. Aber natürlich gibt es bei jedem Schüler individuelle Umstände, die zum Lernerfolg beitragen. Deswegen legen wir viel Wert auf eine umfassende persönliche Beratung und Betreuung.“

Umbrich weist auf eine weitere positive Wirkung von Nachhilfe hin: Erfolg in der Schule stärkt das Selbstbewusstsein der Kinder und lässt sie wieder Spaß am Lernen finden.

Für Information und Beratung steht das Schülerhilfe-Team in Eferding jederzeit telefonisch unter 0664 73 74 11 94 oder montags bis freitags zwischen 14 und 18 Uhr vor Ort, 4070 Eferding, Bahnhofstraße 9, zur Verfügung. Alle Informationen zum Angebot gibt es unter www.schuelerhilfe.at/eferding.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Landesmusikschule feiert 40 Jahr Jubiläum

Landesmusikschule feiert 40 Jahr Jubiläum

EFERDING. Die Landesmusikschule Eferding feiert in diesem Schuljahr ihr 40-Jahr-Jubiläum. weiterlesen »

Meistersinger-Gütesiegel erstmals an  sing-freundliche Schulen verliehen

Meistersinger-Gütesiegel erstmals an sing-freundliche Schulen verliehen

GRIESKIRCHEN/EFERDING. Besondere Meistersinger-Premiere in Oberösterreich: Erstmals hat Landeshauptmann Thomas Stelzer oberösterreichische Schulen mit dem neuen Meistersinger-Gütesiegel ausgezeichnet. ... weiterlesen »

Rote Ampel übersehen: zwei Autos krachen in Eferding zusammen

Rote Ampel übersehen: zwei Autos krachen in Eferding zusammen

PRAMBACHKIRCHEN/GEBOLTSKIRCHEN. Eine 29-jährige Geboltskirchnerin übersah das Rotlicht einer Ampel - die Folge: ein Zusammenprall mit dem Pkw einer 24-jährigen aus Prambachkirchen. weiterlesen »

Jeder zweite Oberösterreicher engagiert sich für das Wohl der Gesellschaft

Jeder zweite Oberösterreicher engagiert sich für das Wohl der Gesellschaft

OÖ/HARTKIRCHEN. Freiwilliges Engagement ist der Kitt, der eine Gesellschaft zusammenhält: Rund 700.000 Oberösterreicher sind in Sportvereinen, Musikkapellen, Gemeinden, Feuerwehren oder dem Roten Kreuz ... weiterlesen »

Pkw-Lenker flüchtete nach Unfall in Alkoven ohne Schuhe

Pkw-Lenker "flüchtete" nach Unfall in Alkoven ohne Schuhe

ALKOVEN: Per 05.52 Uhr wurde die Freiwillie Feuerwehr Alkoven am18. Februar zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Als Einsatzort war die B 129 zwischen Straß und Emling angegeben worden. Den ersteintreffenden ... weiterlesen »

1. Kiwanis Sommer Open Air am 4. August 2018 in Eferding - 2.000 Besucher erwartet

1. Kiwanis Sommer Open Air am 4. August 2018 in Eferding - 2.000 Besucher erwartet

Ein sensationeller Event findet am Samstag, den 4. August 2018 am Stadtplatz Eferding statt. Der Kiwanis Club Eferding veranstaltet an diesem Tag mit Beginn um 18.30 Uhr das 1. Kiwanis Sommer Open Air. ... weiterlesen »

Tödlicher Forstunfall in Hartkirchen: 62-Jähriger von Strommasten erschlagen

Tödlicher Forstunfall in Hartkirchen: 62-Jähriger von Strommasten erschlagen

BEZIRK EFERDING. Beim Fällen einer Esche am 17. Februar gegen 14 Uhr in Hartkirchen fiel diese so unglücklich auf einen Strommasten, dass ein 62-jähriger Pensionist von diesem getroffen und so schwer ... weiterlesen »

„HENRI“ würdigt Unternehmen, die die Freiwilligenarbeit unterstützen

„HENRI“ würdigt Unternehmen, die die Freiwilligenarbeit unterstützen

OÖ/ST. MARIENKIRCHEN/POLSENZ. In Oberösterreich engagieren sich rund 700.000 Menschen in einem Verein oder einer Freiwilligenorganisation. Zwei Drittel davon sind berufstätig. Mit dem HENRI. Der Freiwilligenpreis. ... weiterlesen »


Wir trauern