Bezirksseniorenzentrum Eggelsberg: Die ersten Bewohner ziehen ein
15

Bezirksseniorenzentrum Eggelsberg: Die ersten Bewohner ziehen ein

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 17.04.2018 06:32 Uhr

EGGELSBERG. Am 25. April nimmt das neue Bezirksseniorenzentrum Eggelsberg die ersten Bewohner auf. Derzeit laufen die Endarbeiten auf Hochtouren.

Noch im April können die ersten Bewohner ihre Zimmer im neuen Bezirksseniorenheim beziehen, offiziell eröffnet wird es im Juni. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund elf Millionen Euro. Vor gut zwei Jahren, im September 2015, erfolgte der Spatenstich für das 80 Betten umfassende Haus. „Obwohl es Unstimmigkeiten bei der Standortentscheidung gab, haben unsere Bezirksabgeordneten Franz Weinberger, David Schiessl und Erich Rippl mit Eggelsbergs Bürgermeister Christian Kager und mir an einem Strang gezogen“, freut sich Bezirkshauptmann Georg Wojak, der auch Obmann des Sozialhilfeverbandes ist. „Eine schwere Geburt bringt die schönsten Kinder“, lobt Bürgermeistersprecher Franz Zehentner das neue Bauwerk.

Drei Wohnbereiche

Das Haus ist in drei helle, freundliche und wohnlich gut strukturierte Wohnbereiche gegliedert und geht auf die verschiedenen Bedürfnisse der Bewohner ein. Neben der Langzeitpflege wird Kurzzeitpflege bis zu drei Monate sowie Tagesbetreuung angeboten. Eine im Haus integrierte Sozialberatungsstelle rundet die soziale Versorgung ab.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Zwei Männer bei Forstarbeiten verletzt

Zwei Männer bei Forstarbeiten verletzt

PERWANG. Ein widerspenstiger Baum verletzte zwei Männer bei Forstarbeiten in einem Waldstück schwer. Beide wurden ins Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. weiterlesen »

Mininger gründen Waisenheim in Tansania

Mininger gründen Waisenheim in Tansania

MINING. Vor einigen Jahren verkauften Thomas und Beate Küsel ihr Haus in Mining, um sich einer völlig neuen Aufgabe zu widmen: Die beiden wollen gemeinsam mit dem Verein Dunia ya Heri – ... weiterlesen »

Gospeloratorium in Simbach

Gospeloratorium in Simbach

SIMBACH. Im Rahmen des traditionellen Adventkonzerts in der evangelischen Gnadenkirche in Simbach stehen zwei Aufführungen des symphonischen Gospeloratoriums Going Home von Ralf Grössler auf ... weiterlesen »

Auf der Suche nach der Stillen Nacht

Auf der Suche nach der Stillen Nacht

HOCHBURG-ACH. In Hochburg dreht sich mit Adventmarkt und Historienspiel alles um das 200-jährige Jubiläum von Stille Nacht. weiterlesen »

Ranshofen gewinnt Schülerliga

Ranshofen gewinnt Schülerliga

BRAUNAU. Zum 13. Mal fand die Fußballhallenmeisterschaft der Schüler statt. Heuer konnte das Turnier das Team der Neuen Mittelschule Ranshofen für sich entscheiden. weiterlesen »

Advent am See in Franking

Advent am See in Franking

FRANKING. Direkt am Ufer des Holzöstersees, umgeben von mystischem Moor und Märchenwald sowie einem Meer an funkelnden Kerzen, erwartet die Besucher von Advent am See ein stimmungsvolles Programm ... weiterlesen »

Pokalsieg für Lochener Gewichthebernachwuchs

Pokalsieg für Lochener Gewichthebernachwuchs

LOCHEN. Beim Henneberg Pokal im deutschen Schleusingen ging die Union Lochen mit zehn Teilnehmern an den Start. weiterlesen »

Sterntaler als Kindertheater

Sterntaler als Kindertheater

BRAUNAU. Das Kindertheater-Abo der Stadt Braunau zeigt im Veranstaltungszentrum das berühmte Märchen Sterntaler. weiterlesen »


Wir trauern