Bezirksseniorenzentrum Eggelsberg: Die ersten Bewohner ziehen ein

Bezirksseniorenzentrum Eggelsberg: Die ersten Bewohner ziehen ein

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 17.04.2018 06:32 Uhr

EGGELSBERG. Am 25. April nimmt das neue Bezirksseniorenzentrum Eggelsberg die ersten Bewohner auf. Derzeit laufen die Endarbeiten auf Hochtouren.

Noch im April können die ersten Bewohner ihre Zimmer im neuen Bezirksseniorenheim beziehen, offiziell eröffnet wird es im Juni. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund elf Millionen Euro. Vor gut zwei Jahren, im September 2015, erfolgte der Spatenstich für das 80 Betten umfassende Haus. „Obwohl es Unstimmigkeiten bei der Standortentscheidung gab, haben unsere Bezirksabgeordneten Franz Weinberger, David Schiessl und Erich Rippl mit Eggelsbergs Bürgermeister Christian Kager und mir an einem Strang gezogen“, freut sich Bezirkshauptmann Georg Wojak, der auch Obmann des Sozialhilfeverbandes ist. „Eine schwere Geburt bringt die schönsten Kinder“, lobt Bürgermeistersprecher Franz Zehentner das neue Bauwerk.

Drei Wohnbereiche

Das Haus ist in drei helle, freundliche und wohnlich gut strukturierte Wohnbereiche gegliedert und geht auf die verschiedenen Bedürfnisse der Bewohner ein. Neben der Langzeitpflege wird Kurzzeitpflege bis zu drei Monate sowie Tagesbetreuung angeboten. Eine im Haus integrierte Sozialberatungsstelle rundet die soziale Versorgung ab.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Frontalzusammenstoß mit zwei Verletzten

Frontalzusammenstoß mit zwei Verletzten

BURGKIRCHEN. Bei einem Frontalzusammenstoß in Burgkirchen entstand gestern an zwei Autos Totalschaden. Die beiden Fahrerinnen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. weiterlesen »

70 Einsätze in 2018

70 Einsätze in 2018

ST. PETER. Die Freiwillige Feuerwehr St. Peter blickte bei der Vollversammlung auf das vergangene Jahr mit vielen Einsätzen zurück. weiterlesen »

Drittes Kirchdorfer Kabarettbrettl

Drittes Kirchdorfer Kabarettbrettl

KIRCDORF. Beim dritten Kirchdorfer Kabarettbrettl stehen wieder Künstler verschiedenster Stilrichtungen auf der Bühne. weiterlesen »

Reisebericht: Abenteuer Ostafrika

Reisebericht: Abenteuer Ostafrika

OSTERMIETHING. Mit Fotos, Videos und Musik entführt Wolfgang Kunstmann am Freitag, 22. März nach Ostafrika. weiterlesen »

Meilenstein im Braunauer Krankenhaus: sondenloser Herzschrittmacher eingesetzt

Meilenstein im Braunauer Krankenhaus: sondenloser Herzschrittmacher eingesetzt

BRAUNAU. In der Kardiologie des Braunauer Krankenhaus St. Josef wurde an drei Patienten das weltweit neueste Verfahren zur Implantation eines Herzschrittmachers erfolgreich durchgeführt. weiterlesen »

EXE 2019: Experimente für 1.400 Kinder in der HTL

EXE 2019: Experimente für 1.400 Kinder in der HTL

BRAUNAU. Insgesamt 1.400 Kinder aus Volks- und Neuen Mittelschulen besuchten die EXE 2019 in der HTL Braunau. Dabei konnten sie bei vielen naturwissenschaftlichen Experimenten mitmachen, die ihnen Schüler ... weiterlesen »

Zapfhahn an Tankstelle abgerissen und geflüchtet - Update: Verursacher hat sich gemeldet

Zapfhahn an Tankstelle abgerissen und geflüchtet - Update: Verursacher hat sich gemeldet

ASPACH. Ein bislang Unbekannter hat nach einem gescheiterten Tankversuch einen Dieselzapfhahn abgerissen und war anschließend geflüchetet. Die Polizei sucht jetzt nach Hinweise auf den ... weiterlesen »

Braunauer Frühjahrsmesse bietet wieder umfangreiches Programm

Braunauer Frühjahrsmesse bietet wieder umfangreiches Programm

BRAUNAU. Die Braunauer Frühjahrsmesse hält in diesem Jahr wieder ein vielfältiges Programm für die Besucher bereit. Vom 22. bis zum 24. März dreht sich in den Messehallen alles ... weiterlesen »


Wir trauern