Politischer Schlagabtausch wegen Joint und Burger

Christoph Miehl, Leserartikel, 04.09.2014 16:00 Uhr

EISENSTADT. Für einen politischen Schlagabtausch sorgte in Eisenstadt eine Aktion der Jungen Grünen zur Legalisierung von Cannabis.

Begonnen hatte alles ganz friedlich: „Wir wollen Eltern, Großeltern und Bekannte überzeugen, dass eine Legalisierung einfach vernünftig ist“, formulierte Landessprecherin Sarah Glatz die Zielsetzung der Jungen Grünen Burgenland. Verkleidet als riesengroßer „Joint“ hatten die Jungpolitiker in der Eisenstädter Fußgängerzone Werbung für die Legalisierung von Cannabis gemacht. Kernaussage: „Entweder Alkohol verbieten oder Cannabis legalisieren, alles andere ist verlogen“, so Glatz.„Burger verbieten aber kiffen erlauben?“„Burger verbieten aber kiffen erlauben“, fragte daraufhin VP-Gemeindejugendreferent Christoph Schmidt, der den „grünen Moralaposteln“ Doppelmoral vorwirft. Schließlich hatten ja unter anderem auch die Grünen gegen die Ansiedelung eines Fast Food Restaurants in Schulnähe mobil gemacht - wegen der Gesundheitsgefährung für die Schüler.„Nicht gegen Burger King“ „Wir sind nicht für ein Verbot von Burger-King, sondern gegen den Standort. An diesem Standort würde ich mich auch gegen einen Tabakladen oder einen Cannabis-Garten aussprechen,“ erklärte nun Yasmin Dragschitz von den Grünen.Weniger gefährlich als Schnaps? „Schmidt, der mit den Auswirkungen von Alkohol im Rahmen von JVP-Festen ja bestens vertraut ist, sollte sich mit neueren Forschungsergebnissen befassen, anstatt unreflektiert alte Mythen zu verbreiten.“ Dass Cannabis weit weniger gefährlich sei als Schnaps, wisse man bei den Jungen Grünen, ist Dragschitz überzeugt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Schubert bricht abermals Österreich-Rekord und setzt Sensationserfolg fort

Schubert bricht abermals Österreich-Rekord und setzt Sensationserfolg fort

Schubert bricht abermals Österreich-Rekord und setzt Sensationserfolg fort weiterlesen »

ESU Youngsters geben Vollgas!

ESU Youngsters geben Vollgas!

ESU Youngsters geben Vollgas! weiterlesen »

Thomas Narnhofer schwimmt Europa- und Österreich-Rekord über 50m Brust, Masters AK 40

Thomas Narnhofer schwimmt Europa- und Österreich-Rekord über 50m Brust, Masters AK 40

Thomas Narnhofer schwimmt Europa- und Österreich-Rekord über 50m Brust, Masters AK 40 weiterlesen »

Österreichischer Rekord für Maximilian Schubert über 200m Freistil, Schülerklasse 3

Österreichischer Rekord für Maximilian Schubert über 200m Freistil, Schülerklasse 3

Österreichischer Rekord für Maximilian Schubert über 200m Freistil, Schülerklasse 3 weiterlesen »

Sensationelle Ergebnisse, Rekordjagd und Goldregen für Stockinger und Drushinin 

Sensationelle Ergebnisse, Rekordjagd und Goldregen für Stockinger und Drushinin 

29. Int. Österr. Mastersmeisterschaften 30.09.-01.10.2017 in Telfs  /   weiterlesen »

Praxishaus  Dr. Sarah Amy Smith ZahnärzteVortragsreihe Kassenarztpraxen 2017

Praxishaus Dr. Sarah Amy Smith ZahnärzteVortragsreihe Kassenarztpraxen 2017

Praxishaus Sarah Smith  Dr. Sarah Amy Smith Zahnärzte jamedahttps://www.jameda.de ›Praxiskooperation Vortragsreihe Kassenarztpraxen 2017  › Zahnärzte...Ärztekammer für Burgenland: Home www.aekbgld.at/​​​​​​Fortbildungsveranstaltungen ... weiterlesen »

Dietmar Stockinger ist Masters Doppel-Weltmeister über 100m und 200m Freistil.

Dietmar Stockinger ist Masters Doppel-Weltmeister über 100m und 200m Freistil.

17th FINA World Masters Championships Budapest (HUN) 07 – 20 August 2017 weiterlesen »

ESU auch bei Open Water auf Siegeszug

ESU auch bei Open Water auf Siegeszug

7. Internationale Österreichischen Open Water Staatsmeisterschaften und Österreichische Open Water Meisterschaften der Junioren- und Jugendklasse 13. August 2017 / Hechtsee – Kufstein
 weiterlesen »


Wir trauern