ESU Goldfische können ihren Sensationserfolg fortsetzen!

Eisenstädter Schwimmunion, Leserartikel, 03.07.2017 00:12 Uhr

ESU Goldfische können ihren Sensationserfolg fortsetzen!   

Burgenländische Landesmeisterschaften 2017 01.-02.07.2017BSFZ Südstadt

 

Das Wochenende konnten die Schwimmer der Eisenstädter Schwimmunion mit großartigen Erfolgen abschließen.

42 Teilnehmer der ESU erzielten Gesamt 121 Medaillen. Davon 58 Goldmedaillen, 30 Silber- und 33 Bronzemedaillen waren die stolze Bilanz, aber nicht nur bei den Medaillen, sondern auch bei den Bestzeiten durften sich die Schwimmer über Erfolge freuen.

Die hohe Leistungsdichte zeigte sich sowohl bei den Herren als auch bei den Damen.

In der Allgemeinen Klasse weiblich konnte Karoline Schwarz die Klasse für sich dominieren. In den Bewerben 50m Freistil ,100m Freistil, 200m Freistil, 400m Freistil, 100m Rücken, 200m Rücken, 100m Schmetterling, 200m Lagen & 400m Lagen konnte sie den ersten Platz für sich ausmachen.

Bei den Herren waren neben Größen wie Dietmar Stockinger, Vize Europameister in der Mastersklasse und Maxim Podoprigora, außerdem Thomas Narnhofer, Stefan Keinrath und Sebastian Stoss am Start.

Dietmar Stockinger brillierte in den Bewerben 50m Freistil, 100m Freistil, 200m Freistil und 100m Schmetterling. Thomas Narnhofer belegte im Bewerb über 100m Brust Platz 1, dicht gefolgt von Maxim Podoprigora, der in seiner Paradedisziplin den 2. Platz erzielen konnte. Sein Teamkollege Stefan Keinrath konnte den Erfolg ebenfalls weiterführen. In den Bewerben 1500m Freistil und 400m Freistil konnte er in der Allgemeinen Klasse Platz 1 erschwimmen. Im Bewerb über 200m Freistil durfte er Silber mitnachhause nehmen. Sebastian Stoss konnte als Trainer seiner Vorbildfunktion nachgehen und ging ebenfalls an den Start. Im Bewerb 50m Freistil erzielte er den 3. Platz 

Antonia Lair konnte die Jugendklasse 2 für sich dominieren. In den Bewerben 50m Freistil, 400m Freistil, 100m Schmetterling, 100m Rücken und 100m Brust den 1. Platz erzielen. Über 100m Freistil konnte sie eine Bronzemedaille für sich gewinnen.  In der Wertung Allgemein, konnte sie ebenfalls in den Bewerben 50m Freistil, 100m Brust und 200m Schmetterling eine Medaille erzielen. Ihre Teamkollegin Katharina Seer war ihr dicht auf den Fersen. In allen Bewerben durfte sich über den zweiten Podestplatz freuen. Im Bewerb 100m Freistil, war ihr die Goldmedaille sicher.

Bei den Herren der Klasse Jugend 2, war Paul Pfeiffer die führende Kraft. In den Bewerben 50m Freistil, 100m Freistil, 400m Freistil, 100m Schmetterling, 100m Rücken, 100m Brust und 200m Lagen jeweils Gold und Silber mitnehmen. Auch in der Allgemeinen Klassen konnte er 7 Medaillen auf sein Konto verbuchen.

Über 5 dritte Plätze durfte sich Marko Maksimovic in der Jugendklasse 1 freuen.

Die Nachwuchsschwimmer setzten ihren Erfolg der Vorwoche fort.

Bei den Damen Schülerklasse 2 waren es Anastasia Barcal, Sina Renner, und Hannah Lackner, die die Klasse für sich dominieren konnten. Anastasia Barcal konnte unglaubliche 7 Medaillen in der Schülerklasse 2 erschwimmen und 5 in der Allgemeinen Klasse. Ihre Kollegin Sina Renner durfte sich über 6 Medaillen in der Schülerklasse 2 und 2 Medaillen in der allgemeinen Klasse freuen. Das Trio der Schülerklasse 2 machte Hannah Lackner komplett, sie stand drei Mal am Podest. Ihre männlichen Kollegen waren ebenfalls wie gewohnt erfolgreich. Alexander Szekely dominierte die Klasse wie gewohnt mit sieben ersten Plätzen. Maximilian Schubert konnte jeweils den 3. Platz über 50m Freistil und den 2. Platz über 100m Rücken erzielen.

 

Martha Felkel konnte in der Schülerklasse 1 nicht nur mit fantastischen Zeiten, sondern auch mit 6 Medaillen eine überragende Leistung erschwimmen. Ihr Alterskollege Matthias Bichler war an diesem Wochenende ebenfalls in top Form und durfte 5 Medaillen mitnachhause nehmen.

Auch die Masterklasse war dieses Jahr stark besetzt. Bei den Damen war es Johanna Bichler, die in jeweils drei Bewerben am Podest stand. Bei den Herren, dominierte Drushinin Dimitrij alle 5 Lagenbewerbe. Auch Siegfried Renner, David Vogel und Stefan Zadrazil konnten in der Masterklasse Medaillen erzielen.

Die Stärke der Eisenstädter Schwimmunion wurde in den Staffelbewerben klar dokumentiert.  In der Schülerklasse der Damen war der Sieg in den Bewerben 4*50 Freistil und 4*50 Lagen den Damen nicht zu nehmen. Die Herren konnten die Freistilstaffel und die Lagenstaffel sowohl auf der 50m- als auch auf der 100m Distanz für sich entscheiden.  Auch eine Mixed Staffel stellte die ESU auf und konnte auch hier Gold erschwimmen.

 

Zufrieden waren die beiden Trainer Sebastian Stoss und Alexander Djurdjevic auf alle Fälle. Der Erfolgskurs geht weiter und zeigt sich dieses Jahr ganz im Zeichen der ESU.

 

www.schwimmeneisenstadt.or.at

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




MEISTGELESEN in Eisenstadt



ESU Youngsters geben Vollgas!

ESU Youngsters geben Vollgas!

ESU Youngsters geben Vollgas! weiterlesen »

Thomas Narnhofer schwimmt Europa- und Österreich-Rekord über 50m Brust, Masters AK 40

Thomas Narnhofer schwimmt Europa- und Österreich-Rekord über 50m Brust, Masters AK 40

Thomas Narnhofer schwimmt Europa- und Österreich-Rekord über 50m Brust, Masters AK 40 weiterlesen »

Österreichischer Rekord für Maximilian Schubert über 200m Freistil, Schülerklasse 3

Österreichischer Rekord für Maximilian Schubert über 200m Freistil, Schülerklasse 3

Österreichischer Rekord für Maximilian Schubert über 200m Freistil, Schülerklasse 3 weiterlesen »

Sensationelle Ergebnisse, Rekordjagd und Goldregen für Stockinger und Drushinin 

Sensationelle Ergebnisse, Rekordjagd und Goldregen für Stockinger und Drushinin 

29. Int. Österr. Mastersmeisterschaften 30.09.-01.10.2017 in Telfs  /   weiterlesen »

Praxishaus  Dr. Sarah Amy Smith ZahnärzteVortragsreihe Kassenarztpraxen 2017

Praxishaus Dr. Sarah Amy Smith ZahnärzteVortragsreihe Kassenarztpraxen 2017

Praxishaus Sarah Smith  Dr. Sarah Amy Smith Zahnärzte jamedahttps://www.jameda.de ›Praxiskooperation Vortragsreihe Kassenarztpraxen 2017  › Zahnärzte...Ärztekammer für Burgenland: Home www.aekbgld.at/​​​​​​Fortbildungsveranstaltungen ... weiterlesen »

Dietmar Stockinger ist Masters Doppel-Weltmeister über 100m und 200m Freistil.

Dietmar Stockinger ist Masters Doppel-Weltmeister über 100m und 200m Freistil.

17th FINA World Masters Championships Budapest (HUN) 07 – 20 August 2017 weiterlesen »

ESU auch bei Open Water auf Siegeszug

ESU auch bei Open Water auf Siegeszug

7. Internationale Österreichischen Open Water Staatsmeisterschaften und Österreichische Open Water Meisterschaften der Junioren- und Jugendklasse 13. August 2017 / Hechtsee – Kufstein
 weiterlesen »

ESU – klare Siege beim Open – Water Finale des Neufelder See Cups

ESU – klare Siege beim Open – Water Finale des Neufelder See Cups

ESU – klare Siege beim Open – Water Finale des Neufelder See Cups weiterlesen »


Wir trauern