Die Feuerwehr leistet viel für die Gemeinde

Die Feuerwehr leistet viel für die Gemeinde

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 11.10.2018 13:45 Uhr

EITZING. Die Freiwillige Feuerwehr Eitzing wurde im Jahr 1865 offiziell gegründet und erfreut sich zurzeit über 180 Mitglieder (60 Aktive und 14 Jugend), die allein im letzten Jahr über 500 Stunden freiwillige Arbeit für die Feuerwehr erbracht haben.

Bei der heurigen Vollversammlung wurde ein neues Kommando gewählt: Kommandant ist Jürgen Hangler, sein Stellvertreter Lukas Zehetner, Kassier Karl Ertl und Schriftführer Josef Dandler.

Einsätze

Im letzten Jahr musste die Feuerwehr zu drei Brand- und 22 technischen Einsätzen ausrücken. Um für die vielfältigen Einsätze gerüstet zu sein, werden etliche Übungen und Schulungen in den verschiedenen Teilbereichen und Einsatzabschnitten durchgeführt. Zum 150-jährigen Jubiläum wurde vor drei Jahren ein neues Löschfahrzeug eingeweiht.

Weiterbildung

Lehrgänge und Weiterbildungen sowie Leistungsprüfungen und Bewerbe stehen auf der Tagesordnung. Auch das Atemschutzleistungsabzeichen haben bereits mehrere Kameraden in der Stufe Gold erhalten.

Aktive Jugendgruppe

Besonders erwähnenswert ist die Jugendgruppe. Sie holte heuer in der Bezirkswertung Silber. Natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz. Mit den engagierten Jugendbetreuern durften sie heuer im April, gesponsert von Franz Prinz vom Flugplatz Kirchheim, einige Runden über das schöne Eitzing drehen. Und nach der Bewerbssaison stand Kanufahren in Tschechien auf der Moldau auf dem Programm.

Veranstaltungen

Die Feuerwehr Eitzing richtet pro Jahr zwei Veranstaltungen aus: Mitte Mai findet das beliebte Weinfest statt und Ende September das traditionelle Oktoberfest.

Mithilfe dieser Feste werden Neuanschaffungen finanziert und die Dorfgemeinschaft gestärkt. Infos auch unter www.ff-eitzing.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Musikkapellen haben eine neue Bezirksleitung gewählt

Musikkapellen haben eine neue Bezirksleitung gewählt

BEZIRK RIED. Eine neue Bezirksleitung wählten die Vertreter der 38 Musikkapellen des Bezirkes Ried bei der Bezirksgeneralversammlung. Zum Obmann wurde Roland Fellner vom Musikverein Pattigham und ... weiterlesen »

Rotes Kreuz lädt zum Ball ein

Rotes Kreuz lädt zum Ball ein

METTMACH. Die Rotkreuz-Ortsstelle Mettmach lädt am Samstag, 27. Oktober ab 20 Uhr zum traditionellen Herbstball der Rotkreuz-Ortsstelle Mettmach in den Landgasthof Stranzinger. weiterlesen »

KORREKTUR: Multivision Zentralasien beginnt früher

KORREKTUR: Multivision "Zentralasien" beginnt früher

RIED. In seinem Live-Vortrag Magisches Zentralasien, den er am 18. Oktober im Sparkassen-Stadtsaal zeigt, nimmt der österreichische Fotograf Christian Biemann sein Publikum mit auf seine dreimonatige ... weiterlesen »

Tagesmütter und Tageskinder feiern und bedanken sich bei ihrer Gemeinde

Tagesmütter und Tageskinder feiern und bedanken sich bei ihrer Gemeinde

BEZIRK RIED. Am 7. Oktober fand österreichweit der 8. Aktionstag der Tagesmütter und Tagesväter statt. Zu diesem besonderen Anlass besuchen rund 145 Tagesmütter die Bürgermeister ... weiterlesen »

Benefizaktion des Pfadfinderchores

Benefizaktion des Pfadfinderchores

RIED. Das letzte Konzert des Rieder Pfadfinderchores unter der Leitung von Max Gramberger erbrachte einen Reinerlös von über 4.000 Euro. weiterlesen »

Brasilianische Klänge mit Karl-Heinz Miklin

Brasilianische Klänge mit Karl-Heinz Miklin

RIED. Neben seiner jahrzehntelangen Arbeit mit argentinischen Musikern ist Karlheinz Miklin in den letzten Jahren auch häufig in Brasilien aufgetreten. Das dadurch verstärkte Interesse an der ... weiterlesen »

Jubiläumskonzert: Obernberg und Berching sind seit 45-jährigen Partneschaftsgemeinden

Jubiläumskonzert: Obernberg und Berching sind seit 45-jährigen Partneschaftsgemeinden

OBERNBERG. Am Samstag, 20. Oktober spielt zum 45-jährigen Bestehen der Patenschaft zwischen der Marktgemeinde Obernberg und der Stadt Berching in der Oberpfalz das Symphonische Blasorchester Berching ... weiterlesen »

Dorfabend: Tanzt, g‘spuit, g‘sunga

Dorfabend: Tanzt, g‘spuit, g‘sunga

MERHNBACH. Die Volkstanzgruppe Mehrnbach lädt anläßlich ihres 40-jährigen Bestehens am Samstag, 20. Oktober, um 20 Uhr zu einem gemütlichen Festabend unter dem Motto Tanzt, gspuit ... weiterlesen »


Wir trauern