Die Feuerwehr leistet viel für die Gemeinde
13

Die Feuerwehr leistet viel für die Gemeinde

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 11.10.2018 13:45 Uhr

EITZING. Die Freiwillige Feuerwehr Eitzing wurde im Jahr 1865 offiziell gegründet und erfreut sich zurzeit über 180 Mitglieder (60 Aktive und 14 Jugend), die allein im letzten Jahr über 500 Stunden freiwillige Arbeit für die Feuerwehr erbracht haben.

Bei der heurigen Vollversammlung wurde ein neues Kommando gewählt: Kommandant ist Jürgen Hangler, sein Stellvertreter Lukas Zehetner, Kassier Karl Ertl und Schriftführer Josef Dandler.

Einsätze

Im letzten Jahr musste die Feuerwehr zu drei Brand- und 22 technischen Einsätzen ausrücken. Um für die vielfältigen Einsätze gerüstet zu sein, werden etliche Übungen und Schulungen in den verschiedenen Teilbereichen und Einsatzabschnitten durchgeführt. Zum 150-jährigen Jubiläum wurde vor drei Jahren ein neues Löschfahrzeug eingeweiht.

Weiterbildung

Lehrgänge und Weiterbildungen sowie Leistungsprüfungen und Bewerbe stehen auf der Tagesordnung. Auch das Atemschutzleistungsabzeichen haben bereits mehrere Kameraden in der Stufe Gold erhalten.

Aktive Jugendgruppe

Besonders erwähnenswert ist die Jugendgruppe. Sie holte heuer in der Bezirkswertung Silber. Natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz. Mit den engagierten Jugendbetreuern durften sie heuer im April, gesponsert von Franz Prinz vom Flugplatz Kirchheim, einige Runden über das schöne Eitzing drehen. Und nach der Bewerbssaison stand Kanufahren in Tschechien auf der Moldau auf dem Programm.

Veranstaltungen

Die Feuerwehr Eitzing richtet pro Jahr zwei Veranstaltungen aus: Mitte Mai findet das beliebte Weinfest statt und Ende September das traditionelle Oktoberfest.

Mithilfe dieser Feste werden Neuanschaffungen finanziert und die Dorfgemeinschaft gestärkt. Infos auch unter www.ff-eitzing.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ladies verpacken wieder die Geschenke in der Weberzeile

Ladies verpacken wieder die Geschenke in der Weberzeile

RIED. Die Damen des Ladies Circle 3 verpacken gegen eine freiwillige Spende die Geschenke in der Weberzeile. Der Erlös der Aktion geht wie im Vorjahr an die mobile Kinderkrankenpflege MOKI. weiterlesen »

Walzerklänge beim Ball des Turnvereins Ried 1848

Walzerklänge beim Ball des Turnvereins Ried 1848

RIED. Am Samstag, 15. Dezember, findet der feierliche Abschluss der Tanzschule Hippmann im Rahmen des Balls des Turnvereins Ried 1848 statt. Die Debütanten präsentieren sich bei der Eröffnung ... weiterlesen »

Besinnliche Adventfeier der Liedertafel

Besinnliche Adventfeier der Liedertafel

RIED. Weihnachtsstimmung pur herrscht am Sonntag, 16. Dezember, ab 17 Uhr in der Bauernmarkthalle, wenn die Liedertafel Ried 1846 den Advent feiert. weiterlesen »

Unter dem Titel Klang der Stille lädt die Neue Mittelschule Waldzell zum Adventsingen ein

Unter dem Titel "Klang der Stille" lädt die Neue Mittelschule Waldzell zum Adventsingen ein

WALDZELL. Am Freitag, 14. Dezember, findet um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle der Neuen Mittelschule Waldzell das alljährliche Adventsingen statt. Die Schüler der Musikwerkstatt der 4. Klassen ... weiterlesen »

Lohnsburger Volksschule hat das Gütesiegel Bewegte Schule

Lohnsburger Volksschule hat das Gütesiegel "Bewegte Schule"

LOHNSBURG. Die Volksschule Lohnsburg trägt das Gütesiegel Bewegte Schule und freut sich deshalb besonders über die zusätzlichen Pedalstärken in Form von drei brandneuen Trettraktoren. ... weiterlesen »

Brucknerbund Ried: Zither und Glass zu Weihnachten

Brucknerbund Ried: Zither und Glass zu Weihnachten

RIED. Das Weihnachtskonzert des Brucknerbundes Ried am Samstag, 15. Dezember, um 20 Uhr im Sparkassen-Stadtsaal, enthält Bekanntes und Neues. weiterlesen »

Das Hilfswerk gibt es seit 20 Jahren: Wegbegleiter und Gründer feierten

Das Hilfswerk gibt es seit 20 Jahren: Wegbegleiter und Gründer feierten

BEZIRK RIED. Zum Gründungsjubiläum des Hilfswerkes Ried fanden sich Wegbegleiter, Kooperationspartner und langjährige Sponsoren zu einem festlichen Abend im Marienhof in Kirchdorf am Inn ... weiterlesen »

Neue Selba-Trainerin in Obernberg

Neue Selba-Trainerin in Obernberg

OBERNBERG/LINZ. Im Linzer Diözesanhaus fand die Zertifikatsverleihung an die 15 neuen SelbA-Trainerinnen statt, die den Praxisteil der Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben. Neu im Bezirk Ried ... weiterlesen »


Wir trauern