ASKÖ Eitzing: 50 Jahre sind ein Grund zum Feiern

ASKÖ Eitzing: 50 Jahre sind ein Grund zum Feiern

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 11.10.2018 09:40 Uhr

EITZING. Die ASKÖ SV Eitzing feiert heuer ihr 50-jähriges Jubiläum, das am Samstag, 10. November, um 19 Uhr im Gasthaus Huemer mit einem schönen Festabend gefeiert wird.

Die ASKÖ hat 313 Mitglieder und bietet ein breites Angebot an sportlichen Aktivitäten: Sprunggrube, zwei Tennisplätze (Flutlicht), Fußballfeld, drei Asphaltbahnen (Flutlicht), Schützenraum, vier Sport-Kabinen, ein Basketballkorb und zwei Tischtennistische. Eingegliedert sind vier Sektionen: Fit Tischtennis, Tennis, Stock und Schießen.

„Die ASKÖ SV Eitzing schafft es, den Spagat zwischen Breiten- und Gesundheitssport mit dem Selbstverständnis eines intakten Vereinslebens zu meistern“, betont Obmann Josef Schlosser in der Jubiläumsfestschrift.

Auszug aus dem Programm

Turnbetrieb in der Volksschule am Montag: Kinderturnen von 16 bis 18 Uhr, Herrenturnen von 19 bis 20.30 Uhr

Dienstag: Frauenturnen ab 19.30 Uhr

Mittwoch: Seniorenturnen von 18 bis 19 Uhr

Von 12. November bis 25. März bietet Christian Murauer in der Turnhalle unter dem Titel „Wir bewegen uns gemeinsam“ Gymnastik und Ballspiele jeweils am Montag von 19 bis 20.30 Uhr an. Sämtliche ASKÖ-Termine sind im Aushang auf der Gemeinde zu finden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






2. Liga: Zum vierten Mal ohne Gegentreffer

2. Liga: Zum vierten Mal ohne Gegentreffer

RIED/INNKREIS. Vier Pflichtspiele unbesiegt und ohne Gegentreffer ist die SV Guntamatic Ried. Nach drei Siegen in Serie mussten sich die Innviertler in Lafnitz mit einem torlosen Remis begnügen. weiterlesen »

Fünf Rohrbomben im Stadtpark gefunden

Fünf Rohrbomben im Stadtpark gefunden

RIED. Beim Auspumpen des kleinen Teichs im Stadtpark haben Mitarbeiter der Stadtgemeinde Ried am Freitagmittag fünf verdächtige Metallgegenstände gefunden, die sich später als Rohrbomben ... weiterlesen »

Margret Rasfeld: Kinder können mehr als wir ihnen zutrauen

Margret Rasfeld: "Kinder können mehr als wir ihnen zutrauen"

RIED. Das Neue wagen – für die Welt, in der wir leben wollen!, unter diesem Titel wird Margret Rasfeld am Montag, 22. Oktober, um 19 Uhr in der Arbeiterkammer einen Vortrag halten. weiterlesen »

Herbsttriathlon: Vom Lattlschießen bis zum Geldsackwerfen

Herbsttriathlon: Vom Lattlschießen bis zum Geldsackwerfen

MEHRNBACH. Die FPÖ Mehrnbach lud gemeinsam mit der Freiheitlichen Jugend Bezirk Ried zum Herbsttriathlon. In der Stocksporthalle Mehrnbach traten 13 Mannschaften sportlich gegeneinander an. Die Disziplinen ... weiterlesen »

Schöne Herbstwanderung zum Nationalfeiertag

Schöne Herbstwanderung zum Nationalfeiertag

WALDZELL. Das Katholische Bildungswerk Waldzell und Wanderführer Hans Hermandinger laden am Nationalfeiertag, 26. Oktober zur alljährlichen Herbstwanderung ein. Um pünktlich 12.30 Uhr beginnt ... weiterlesen »

Musikkapellen haben eine neue Bezirksleitung gewählt

Musikkapellen haben eine neue Bezirksleitung gewählt

BEZIRK RIED. Eine neue Bezirksleitung wählten die Vertreter der 38 Musikkapellen des Bezirkes Ried bei der Bezirksgeneralversammlung. Zum Obmann wurde Roland Fellner vom Musikverein Pattigham und ... weiterlesen »

Rotes Kreuz lädt zum Ball ein

Rotes Kreuz lädt zum Ball ein

METTMACH. Die Rotkreuz-Ortsstelle Mettmach lädt am Samstag, 27. Oktober ab 20 Uhr zum traditionellen Herbstball der Rotkreuz-Ortsstelle Mettmach in den Landgasthof Stranzinger. weiterlesen »

KORREKTUR: Multivision Zentralasien beginnt früher

KORREKTUR: Multivision "Zentralasien" beginnt früher

RIED. In seinem Live-Vortrag Magisches Zentralasien, den er am 18. Oktober im Sparkassen-Stadtsaal zeigt, nimmt der österreichische Fotograf Christian Biemann sein Publikum mit auf seine dreimonatige ... weiterlesen »


Wir trauern