Nach Sprung von Partyschiff vermisst

Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 14.05.2012 11:35 Uhr

ENGELHARTSZELL/ANDORF. Unter Alkoholeinfluss sprang Daniel S. Samstagnacht vom Partyschiff MS Catwalk in die 13 Grad kalte Donau.

Das Partyschiff legte um 20 Uhr in Engelhartszell mit 400 Gästen an Bord ab. Rund drei Stunden später passierte das Unglück. Daniel S. sprang ohne ersichtlichen Grund vom Mitteldeck des Schiffes in die 13 Grad kalte Donau. Laut Zeugen war der 18-Jährige alkoholisiert. Sie sahen den jungen Andorfer noch kurz Richtung rechtes Donauufer schwimmen, dann verloren sie ihn aus den Augen. Die sofort eingeleitete Suchaktion blieb jedoch ergebnislos. „Wir hatten acht Securitys an Bord. Einer stand sogar neben dem Vermissten, konnte aber nicht mehr rechtzeitig reagieren. Wir hatten alle Sicherheitsmaßnahmen getroffen“, beteuert der Kapitän Günter Kahl.Samstagnacht und Sonntag waren mehr als 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rotem Kreuz im Einsatz. Stundenlang wurden beide Uferseiten zwischen Engelhartszell und Schlögen abgesucht. Auch zwei Wärmebildkameras kamen zum Einsatz. Am Sonntagnachmittag wurde die Suche eingestellt. Auch die Angehörigen hatten sich an der Suchaktion beteiligt. „Meiner Erfahrung nach ist es wichtig, dass die Angehörigen sehen, dass wir alles Menschenmögliche tun, um die vermisste Person zu finden. Wir berechnen den Radius, in dem es medizinisch möglich ist, das Ufer zu erreichen und suchen diesen ab“, erklärte Matthias Strasser, Einsatzleiter der Freiwilligen Feuerwehr Engelhartszell.Die einzige Hoffnung wäre noch, dass es Daniel bis ans Ufer geschafft hat und sich nicht traut, sich zu melden. Bei Redaktionsschluss fehlte vom Andorfer noch jede Spur.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.




Alkolenker kam von Fahrbahn ab und fuhr auf der Böschung weiter

Alkolenker kam von Fahrbahn ab und fuhr auf der Böschung weiter

BEZIRK SCHÄRDING. Weil er laut eigenen Angaben einem Reh ausweichen wollte, kam ein 30-Jähriger aus Münzkirchen am 20. Oktober gegen 20.30 Uhr in Rainbach im Innkreis mit seinem Kleinbus von der Fahrbahn ... weiterlesen »

Walter Ablinger mit insgesamt 10 Rennsiegen im Jahr 2017

Walter Ablinger mit insgesamt 10 Rennsiegen im Jahr 2017

Die Rennsaison 2017 der Handbiker ist kürzlich zu Ende gegangen. Zeit für Walter Ablinger, um für das heurige Jahr Bilanz zu ziehen. Insgesamt konnte der Weltklasseathlet bei 27 internationalen Renneinsätzen ... weiterlesen »

Sportunion Brunnenthal feiert 40. Geburtstag

Sportunion Brunnenthal feiert 40. Geburtstag

BRUNNENTHAL. Die Sport Union Brunnenthal lädt zur 40-Jahr-Jubiläumsfeier am Sonntag, 22. Oktober, in die Mehrzweckhalle Brunnenthal ein. weiterlesen »

Kulturausschuss Wernstein präsentiert Fotos von Dahoam

Kulturausschuss Wernstein präsentiert Fotos von "Dahoam"

WERNSTEIN/INN. Der Kulturausschuss der Gemeinde Wernstein lädt zur Fotoausstellung Dahoam am Sonntag, 22. Oktober, von 10.30 bis 15 Uhr ins Kulturhaus Alte Volksschule Wernstein. weiterlesen »

Tresor und PKW-Anhänger in St. Florian am Inn gestohlen

Tresor und PKW-Anhänger in St. Florian am Inn gestohlen

ST. FLORIAN/INN. Zwei Standtresore stahlen bislang unbekannte Täter am 19. Oktober aus einem Lokal in St. Florian am Inn. weiterlesen »

Herbstgespräch WK Schärding: Cybercrime - aktuelle Bedrohungen

Herbstgespräch WK Schärding: Cybercrime - aktuelle Bedrohungen

SCHÄRDING. Die Wirtschaftskammer Schärding lud zum traditionellen Herbstgespräch. Zahlreiche Unternehmer und Vertreter der Gemeinden des Bezirkes Schärding folgten der Einladung. weiterlesen »

Sportunion Münzkirchen sagt überflüssigen Kilos den Kampf an

Sportunion Münzkirchen sagt überflüssigen Kilos den Kampf an

MÜNZKIRCHEN. Immer Montags wird bei der Schigymnastik der Sportunion Münzkirchen überflüssigen Kilos der Kampf angesagt um das Idealgewicht für den Wintersport zu erreichen. weiterlesen »

Mamis aus Enzenkirchen kochen wieder auf

Mamis aus Enzenkirchen kochen wieder auf

ENZENKIRCHEN. Acht Jahre sind vergangen, seit das Kochbuch Mamis kochen auf erschienen ist. Nun lassen sich die Mamis der Mütterrunde Enzenkirchen erneut in die Kochtöpfe schauen. Auf knapp 200 Seiten ... weiterlesen »


Wir trauern