Schlangenalarm in Engerwitzdorf

Schlangenalarm in Engerwitzdorf

Michaela Maurer Online Redaktion, 16.05.2018 16:48 Uhr

ENGERWITZDORF. Zu einem Schlangenalarm wurde heute kurz nach 14 Uhr die Feuerwehr in die Ortschaft Steinreith gerufen. Beim Einparken zu Hause entdeckte eine Hausbewohnerin eine Schlage die sich in die Garage flüchtete. Unsicher um welche Art es sich handelte wurde die Polizei und Feuerwehr alarmiert.

Mit dem Einsatzstichwort „Schlange in Garage“ rückte eine Einsatzmannschaft der Feuerwehr Schweinbach unter der Einsatzleitung von Brandinspektor Christoph Meisinger zum Einsatzort aus. Von der Polizei wurde auch ein Schlangenexperte alarmiert, der die Schlange als ungiftig einstufte. Es handelte sich um eine Äskulapnatter, die sich in einen kleinen Spalt bei einer Abflussrinne geflüchtet hatte. Mit einer Spezialkamera wurde der Spalt untersucht und die Schlange konnte auch gesichtet werden.

„Für die Polizei und den Schlangenexperten war es wichtig zu klären, ob die Schlange dort ein Nest hatte, oder ob es nur das Versteck im richtigen Moment war“,sagt Meisinger. Ein Nest konnte nicht ausgemacht werden. Eine Gefahr ging vom Tier nicht aus und somit wurden keine weiteren Maßnahmen mehr gesetzt. Laut Feuerwehr sucht die Schlange das Weite, sobald es wieder ruhig in der Hauseinfahrt wird.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Franz Tauber: „Nahversorger tragen zur Lebensqualität im Ort bei“

Franz Tauber: „Nahversorger tragen zur Lebensqualität im Ort bei“

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Tips sprach mit Franz Tauber, Leiter der Wirtschaftskammer Urfahr-Umgebung, über die Bedeutung und Herausforderungen von Nahversorgern.  weiterlesen »

Unternehmerpreis für Fischer: Wenn ich einen Traum habe, bringe ich ihn zum Blühen

Unternehmerpreis für Fischer: "Wenn ich einen Traum habe, bringe ich ihn zum Blühen"

ST. GOTTHARD/WALDING. Silvia Fischer holte sich mit ihrer Backstube Echte Kuchenliebe den Selfie-Unternehmerpreis von Tips und dem Sozialdemokratischen Wirtschaftsverband in der Kategorie Idee des Jahres ... weiterlesen »

Gebrauchtes Werkzeug an Menschen mit Behinderung spenden

Gebrauchtes Werkzeug an Menschen mit Behinderung spenden

ALTENBERG. In Altenberg im Mühlviertel entsteht gerade ein Ort zum Leben für Menschen mit Autismus. Für die Gartenpflege werden noch Werkzeug und Gartengeräte gebraucht.  weiterlesen »

Ortsparteitag in Bad Leonfelden

Ortsparteitag in Bad Leonfelden

Bad Leonfelden: Obmann wurde einstimmig bestätigt. weiterlesen »

Kunst und Wein: regionale Künstler und Konzert der Quetschwork Family

Kunst und Wein: regionale Künstler und Konzert der Quetschwork Family

WALDING. Klein, aber fein präsentierten sich heuer vier Künstler bei der Kuiwa-Veranstlatung Kunst und Wein in Walding. weiterlesen »

Zwei Auszeichnungen für Familie Hochreiter

Zwei Auszeichnungen für Familie Hochreiter

BAD LEONFELDEN. Das Unternehmerpaar Gottfried und Margarete Hochreiter erhielt bei der offiziellen Eröffnung des Gesundheitsresorts Vortuna zwei Auszeichnungen.  weiterlesen »

Das Kino GRAMAPHON – Zentrum europäischer Filmkunst

Das Kino GRAMAPHON – Zentrum europäischer Filmkunst

Die Zusammenarbeit von KuKuRoots mit EU XXL Film und der Gemeinde Gramastetten wird ab Herbst 2018 mit acht europäischen Filmhighlights fortgesetzt. Den Beginn macht am 4.10.2018 ab 19.30 Uhr der ... weiterlesen »

Nach Sekundenschlaf über Böschung gestürzt: Feuerwehr musste PKW-Lenkerin aus Fahrzeug bergen

Nach Sekundenschlaf über Böschung gestürzt: Feuerwehr musste PKW-Lenkerin aus Fahrzeug bergen

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Aufgrund von Sekundenschlaf kam eine 52-jährige PKW-Lenkerin aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung am 22. September gegen 16.55 Uhr auf der Waxenberg Straße von der Fahrbahn ... weiterlesen »


Wir trauern