Sommerbetreuung für Volksschulkinder beschlossen

Sommerbetreuung für Volksschulkinder beschlossen

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 18.12.2017 11:11 Uhr

ENGERWITZDORF. Der Gemeinderat hat auf Initiative von Bürgermeister Herbert Fürst (ÖVP) einstimmig  die Einführung einer Sozialkarte beschlossen und die Kinderbetreuung für Volksschulkinder neu aufgestellt.
 

Die Sozialkarte bekommen Personen, die Anspruch auf Sozialtarife in der Gemeinde haben, die jährliche Neubeantragung für Sozialleistungen fällt damit weg. Für die Bewertung, die beim Heizkostenzuschuss verwendet wird, werden die Richtsätze des Landes OÖ herangezogen. 2Mit der Sozialkarte bekommen Bürger Anspruch auf alle bestehenden und zukünftigen Sozialtarife in der Gemeinde„, erklärt Bürgermeister Herbert Fürst.

Sieben Wochen Betreuung

Bei einem weiteren Punkt beschloss der Gemeinderat ebenfalls einstimmig, die Sommerbetreuung für Volksschulkinder auf neue Beine zu stellen. In Zukunft wird es von den neun Wochen Sommerferien sieben Wochen Betreuung geben. In der achten Woche findet die Grundreinigung der Schule statt und in der letzten Ferienwoche startet bereits wieder die schulische Betreuung. Die Tarife werden sozial gestaffelt und belaufen sich auf vier bis acht Euro pro Tag. Die Sommerbetreuung wird es täglich von Montag bis Freitag von jeweils 7.30 bis 18 Uhr je nach Bedarf geben und sie startet bereits ab drei angemeldeten Kindern. Fürst: “Stattfinden wird die Sommerbetreuung in der Volksschule Mittertreffling. Wir wissen, dass es auch für Nachbargemeinden eine Herausforderung ist, eine Betreuung für Kinder anbieten zu können, darum freut es mich besonders, dass wir im Gemeinderat beschlossen haben, diese neue Sommerbetreuung auch Kindern von Nachbargemeinden zugänglich zu machen.„

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Umspannwerk eröffnet: „Sichere Versorgung gewährleistet“

Umspannwerk eröffnet: „Sichere Versorgung gewährleistet“

FELDKIRCHEN. Mit der Errichtung eines neuen Umspannwerkes in der Gemeinde Feldkirchen erfüllt die Netz Oberösterreich GmbH ihre Aufgabe als konzessionierter Netzbetreiber: In der Region, in der ... weiterlesen »

Sportunion Altenberg wird fünfzig: Buntes Programm zum Geburtstag

Sportunion Altenberg wird fünfzig: Buntes Programm zum Geburtstag

ALTENBERG. Die Sportunion DSG Altenberg wird 50 Jahre alt. Das feiert der Verein mit einem Tag des Sports. Höhepunkt ist der erste Altenberger Cross-Duathlon, bei dem die Sportler zu Fuß und ... weiterlesen »

Philipp Bachl gewinnt Sternsteinlauf in Bad Leonfelden

Philipp Bachl gewinnt Sternsteinlauf in Bad Leonfelden

BAD LEONFELDEN. Philipp Bachl von der Sportunion Zwettl gewann am vergangenen Sonntag den 32. Sternsteinlauf. weiterlesen »

Erster Platz bei Umwelt-Challenge für Pfadfinder

Erster Platz bei Umwelt-Challenge für Pfadfinder

GALLNEUKIRCHEN/ENGERWITZDORF. Die Pfadfindergruppe Gallneukirchen-Engerwitzdorf holte beim größten Pfadfinderlager Österreichs den ersten Preis beim Projektwettbewerb Eco Home Challenge.  ... weiterlesen »

Mit dem Traktor über den Glockner

Mit dem Traktor über den Glockner

BEZIRK. Die Traktor Oldtimer Kirchschlag haben mit elf Traktoren pannenfrei und ohne Schwierigkeiten die Großglockner Hochalpenstraße in beiden Richtungen bezwungen.     weiterlesen »

Party in Wald mit rund 100 Gästen - Veranstalter hatte keine Bewilligung

Party in Wald mit rund 100 Gästen - Veranstalter hatte keine Bewilligung

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Eine illegale Party mit rund 100 Gästen organisierte ein 27-jähriger Linzer in der Nacht von 18. auf 19. August in einem Waldgebiet unterhalb der Pleschinger Höhlen. ... weiterlesen »

Das Klangfestival Gallneukirchen zeigt sich experimentierfreudig

Das Klangfestival Gallneukirchen zeigt sich experimentierfreudig

GALLNEUKIRCHEN. Ende August wird die Stadtgemeinde wieder zur Bühne für Musik, Theater und Installationen. Das Klangfestival geht in seine zehnte Auflage. weiterlesen »

Die besten Pflüger

Die besten Pflüger

OBERNEUKIRCHEN. 26 Pflüger nahmen in Oberneukirchen beim Pflügbewerb der Landjugend teil. In den Kategorien Beet- und Wender/Drehpflug wurden die besten des Bezirkes gesucht. weiterlesen »


Wir trauern