Aktion gegen 60 Stunden-Woche

Aktion gegen 60 Stunden-Woche

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 14.06.2018 10:50 Uhr

ENGERWITZDORF. Die SPÖ Engerwitzdorf verteilte Info-Material und Taschentücher um auf die negativen Folgen eines zwölf Stunden Tages beziehungsweise die 60 Stunden Woche hinzuweisen.    

Laut Aussendung der SPÖ Engerwitzdorf hat die Medizinische Universität Wien erhoben, dass man nach zwei aufeinanderfolgenden Zwölf-Stunden-Tagen drei Tage Freizeit braucht, um sich wieder vollständig zu erholen. Weiter werden ihrer Meinung in Österreich im Jahr mehr als 250 Millionen Überstunden geleistet und schon jetzt werden 45 Millionen Überstunden davon nicht bezahlt. Bei einem Zwölf-Stunden-Tag ohne Überstundenzuschläge würden die Arbeitnehmer jedes Jahr somit 1,5 Milliarden Euro verlieren. Zudem würde sich die Vereinbarkeit von Beruf und Familie würden massiv verschlechtern. Die SPÖ Engerwitzdorf spricht sich daher klar gegen einen generellen zwölf Stunden Tag beziehungsweise die 60 Stunden Woche aus.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Biohort feierte Eröffnung: Neues Werk in Herzogsdorf war nur der erste Schritt

Biohort feierte Eröffnung: Neues Werk in Herzogsdorf war nur der erste Schritt

HERZOGSDORF/NEUFELDEN. Mit einer großen Eröffnungsgala hat die Firma Biohort am Freitag Abend das neue Werk in Herzogsdorf eröffnet. Hochautomatisiert und  nach modernsten Standards ... weiterlesen »

Mountainbiker prallte gegen Reh: Radfahrer verletzt, Tier verendet

Mountainbiker prallte gegen Reh: Radfahrer verletzt, Tier verendet

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Ein Zusammenstoß zwischen einem 48-jährigen Mountainbiker und einem Reh am 20. Oktober gegen 14.25 Uhr in Oberneukirchen kostete das Tier das Leben, der Radfahrer wurde ... weiterlesen »

PKW kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich: 17-jähriger Lenker verletzt

PKW kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich: 17-jähriger Lenker verletzt

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Aus bislang unbekannter Ursache kam ein 17-jähriger PKW-Lenker am 19. Oktober um 23.40 Uhr auf der Schenkenfelder Landesstraße von der Fahrbahn ab und überschlug ... weiterlesen »

Theater für Kinder: Michel aus Lönneberga

Theater für Kinder: Michel aus Lönneberga

OTTENSHEIM. Das theater tabor präsentiert am 21. und 28. Oktober Michel aus Lönneberga von Astrid Lindgren im Kultursaal.  weiterlesen »

Herbstspaziergang im Tiergarten

Herbstspaziergang im Tiergarten

WALDING. Beim Herbstspaziergang der Tierpaten durch den Tiergarten Walding gab es berührende Begegnungen zwischen den Tierpaten und ihren Tieren.  weiterlesen »

Konzert: Wir sind solo

Konzert: "Wir sind solo"

GALLNEUKIRCHEN. Wir sind solo sorgen am Dienstag, 23. Oktober im Café Kowalski für gute Unterhaltung.  weiterlesen »

Andreas Koller: „Gesundheit ist  24 Stunden mein Lebensthema“

Andreas Koller: „Gesundheit ist 24 Stunden mein Lebensthema“

OTTENSHEIM. Übergewicht, mangelnde Kondition, erhöhte Blutfettwerte. Mit allen diesen Problemen hatte Andreas Koller zu kämpfen. 1999 entschloss sich der Ottensheimer für einen gesünderen ... weiterlesen »

Lemo im Schnopfhagen-Stadl: gefühlvolle Texte und markante Stimme

Lemo im Schnopfhagen-Stadl: gefühlvolle Texte und markante Stimme

OBERNEUKIRCHEN. Der Musiker Lemo sorgt am Samstag, 3. November im Schnopfhagen-Stadl für gute Unterhaltung.  weiterlesen »


Wir trauern