Aktion gegen 60 Stunden-Woche

Aktion gegen 60 Stunden-Woche

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 14.06.2018 10:50 Uhr

ENGERWITZDORF. Die SPÖ Engerwitzdorf verteilte Info-Material und Taschentücher um auf die negativen Folgen eines zwölf Stunden Tages beziehungsweise die 60 Stunden Woche hinzuweisen.    

Laut Aussendung der SPÖ Engerwitzdorf hat die Medizinische Universität Wien erhoben, dass man nach zwei aufeinanderfolgenden Zwölf-Stunden-Tagen drei Tage Freizeit braucht, um sich wieder vollständig zu erholen. Weiter werden ihrer Meinung in Österreich im Jahr mehr als 250 Millionen Überstunden geleistet und schon jetzt werden 45 Millionen Überstunden davon nicht bezahlt. Bei einem Zwölf-Stunden-Tag ohne Überstundenzuschläge würden die Arbeitnehmer jedes Jahr somit 1,5 Milliarden Euro verlieren. Zudem würde sich die Vereinbarkeit von Beruf und Familie würden massiv verschlechtern. Die SPÖ Engerwitzdorf spricht sich daher klar gegen einen generellen zwölf Stunden Tag beziehungsweise die 60 Stunden Woche aus.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Bad Leonfeldner fährt zu Biathlon Weltmeisterschaft in die Slowakei

Bad Leonfeldner fährt zu Biathlon Weltmeisterschaft in die Slowakei

BAD LEONFELDEN. Großartiger Erfolg für den 18-jährigen Biathleten Jakob Ruckendorfer. Er qualifiziert sich für seine erste Jugend-Weltmeisterschaft in Osrblie und wird Österreich ... weiterlesen »

Josef Rathgeb: „Die Lehre ist für die Zukunft des Bezirkes enorm wichtig“

Josef Rathgeb: „Die Lehre ist für die Zukunft des Bezirkes enorm wichtig“

URFAHR-UMGEBUNG. In ganz Oberösterreich suchen Betriebe händeringend nach Lehrlingen. Und auch zwischen Walding. Puchenau, Gallneukirchen, Bad Leonfelden und Altenberg ist die Situation nicht ... weiterlesen »

Schneemassen schädigen heimische Bäume: Land OÖ hilft mit Geld aus Katastrophenfonds

Schneemassen schädigen heimische Bäume: Land OÖ hilft mit Geld aus Katastrophenfonds

URFAHR UMGEBUNG/OÖ. Zirka 200.000 Festmeter Schadholz sind in Oberösterreich durch den hohen Schneedruck entstanden. Auch Urfahr-Umgebung ist davon sowie von den damit verbundenen Gefahren betroffen. ... weiterlesen »

Maschinenring: Einsatz für Winterdienst

Maschinenring: Einsatz für Winterdienst

KIRCHSCHLAG. Rund 1.500 bäuerliche Dienstleister waren in den letzten Tagen rund um die Uhr im Einsatz. weiterlesen »

Trinkwasser ist für Bürgerinitiative in Gefahr

Trinkwasser ist für Bürgerinitiative in Gefahr

FELDKIRCHEN. Letzten Dezember entschied das Landesverwaltungsgericht über die Beschwerde der Marktgemeinde gegen den Bescheid der Bezirkshauptmannschaft in Sachen Schotterabbau am ehemaligen Landesgut ... weiterlesen »

Eine wichtige Entlastung für pflegende Angehörige

Eine wichtige Entlastung für pflegende Angehörige

WALDING. 14.30 Uhr. Eine Gruppe von Senioren löst gemeinsam ein Kreuzworträtsel. Es wird gelacht und gescherzt. Gemeinsame Aktivitäten sind aber nur ein Aspekt des Tageszentrums im Bezirksseniorenheim ... weiterlesen »

Besuch „Im Schöffl“ hält fit

Besuch „Im Schöffl“ hält fit

Ihren 102. Geburtstag feierte Frau Zita Aschinger mit einem Besuch beim Neujahrskonzert im Kulturhaus Im Schöffl in Engerwitzdorf. weiterlesen »

Gasflaschen landeten in Walding auf der Fahrbahn - Polizei sucht Lenker

Gasflaschen landeten in Walding auf der Fahrbahn - Polizei sucht Lenker

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Am 19. Jänner zwischen 11.15 und 11.30 Uhr verlor ein bislang unbekannter Lenker zwei je ca. 30 kg schwere Gasflaschen, die im Ortsgebiet von Walding auf der Fahrbahn landeten. ... weiterlesen »


Wir trauern