Aggressiver Nachtschwärmer randalierte in Enns: 33-Jähriger verhaftet

Aggressiver Nachtschwärmer randalierte in Enns: 33-Jähriger verhaftet

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 05.08.2018 09:20 Uhr

ENNS. Einen äußerst aggressiven Nachtschwärmer musste die Polizei am 5. August gegen 3 Uhr Früh verhaften, da er sich auch gegenüber dem Beamten extrem unkooperativ zeigte.

Gegen 1.10 Uhr wurde bei der Polizei erstmals Anzeige erstattet, dass ein offensichtlich Betrunkener in der Südtiroler Straße einen Seitenspiegel von einem geparkten Auto getreten habe. Die Beamten konnten jedoch bei der Nachschau keinen Tatverdächtigen ausfindig machen.

Um 2.50 Uhr nochmalige Anzeige

Um 2.50 Uhr rief dieselbe Anzeigerin nochmals an und sagte aus, dass derselbe Mann wieder in der Südtiroler Straße sei, an eine Tür klopfe und umherschreie. Als die Streife eintraf, meldete die Anzeigerin, dass die Person soeben eine Flasche am Boden zerschlagen habe und laut schreien würde.

Verdächtiger wollte flüchten

Hinter einem Wohnhaus fanden die Polizisten dann eine männliche Person, welche füchten wollte; nach kurzer Verfolgung konnte der Verdächtige angehalten werden, der jedoch keinerlei Angaben über seine Person machte und sich den Beamten gegenüber äußerst aggressiv und unkooperativ zeigte.

33-Jähriger musste festgenommen werden

Da der Mann trotz mehrmaliger Aufforderung sein Verhalten nicht einstellte und die Polizisten beschimpfte, wurde er festgenommen und zur Klärung des Sachverhaltes in die Polizeiinspektion mitgenommen. Auch dort stellte der 33-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land sein aggressives Verhalten nicht ein und zeigte sich in keiner Weise einsichtig. Anzeigen an die Bezirkshauptmannschaft und an die Staatsanwaltschaft folgen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sommerausstellung im Stift St. Florian

Sommerausstellung im Stift St. Florian

ST. FLORIAN. Voll im Gange ist die die diesjährige Sommerausstellung im Stift St. Florian. In den Ausstellungsräumlichkeiten im sogenannten Primizstock des Stiftes werden bis Mitte September ... weiterlesen »

Kostenlose Nachhilfe in St. Valentin

Kostenlose Nachhilfe in St. Valentin

ST. VALENTIN. Die SPÖ-St. Valentin hatte geplant, über den niederösterreichischen Landtag eine kostenlose Nachhilfe für Volks- und NMS-Schüler in den Ferien anzubieten. Nun nahm ... weiterlesen »

1.330.000 Euro für Hochwasserschutz in St. Valentin

1.330.000 Euro für Hochwasserschutz in St. Valentin

ST. VALENTIN. Für den Hochwasserschutz in St. Valentin stellt nach Angaben von LH-Stellvertreter  Stephan Pernkopf das Land Niederösterreich 199.500 Euro und der Bund 744.800 Euro zur Verfügung. ... weiterlesen »

Geschichten aus dem Wienerwald beim Valentiner Sommergfühl

Geschichten aus dem Wienerwald beim Valentiner Sommergfühl

ST. VALENTIN. Geschichten aus dem Wienerwald, lautet das Motto des Konzerts am 24. August 2018 um 19.30 Uhr mit dem Orchester Collegium Ennsegg im Schulhof der Volksschule St. Valentin.  weiterlesen »

Beethovens Neunte in der Stadthalle Enns: Überschreitung des musikalischen Limes

Beethovens Neunte in der Stadthalle Enns: Überschreitung des musikalischen Limes

ENNS. Beethovens weltberühmte und ausgezeichnete neunte Symphonie erwacht am 21. September 2018 in der Stadthalle Enns zu neuem Leben. weiterlesen »

ASK St. Valentin mit Sieg gegen den SV Gmunden

ASK St. Valentin mit Sieg gegen den SV Gmunden

ST. VALENTIN. Der ASK Case IH Steyr St. Valentin bekam es in der zweiten Runde der OÖ-Liga mit dem SV Gmundner Milch zu tun. Die Niederösterreicher siegten mit 3:2. weiterlesen »

NF Wanderung Gamsstein

NF Wanderung Gamsstein

NF Wanderung Gschwendtalm - Gamsstein - Ennserhütte - Almkogel weiterlesen »

Union TTI St. Florian holt zweiten Punkt in der OÖ-Liga

Union TTI St. Florian holt zweiten Punkt in der OÖ-Liga

ST. FLORIAN. In der zweiten Runde der OÖ-Liga traf der Liganeuling St. Florian auf die Jungen Wikinger aus Ried. Die Partie endete mit einem torlosen Unentschieden. weiterlesen »


Wir trauern