Aggressiver Nachtschwärmer randalierte in Enns: 33-Jähriger verhaftet

Aggressiver Nachtschwärmer randalierte in Enns: 33-Jähriger verhaftet

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 05.08.2018 09:20 Uhr

ENNS. Einen äußerst aggressiven Nachtschwärmer musste die Polizei am 5. August gegen 3 Uhr Früh verhaften, da er sich auch gegenüber dem Beamten extrem unkooperativ zeigte.

Gegen 1.10 Uhr wurde bei der Polizei erstmals Anzeige erstattet, dass ein offensichtlich Betrunkener in der Südtiroler Straße einen Seitenspiegel von einem geparkten Auto getreten habe. Die Beamten konnten jedoch bei der Nachschau keinen Tatverdächtigen ausfindig machen.

Um 2.50 Uhr nochmalige Anzeige

Um 2.50 Uhr rief dieselbe Anzeigerin nochmals an und sagte aus, dass derselbe Mann wieder in der Südtiroler Straße sei, an eine Tür klopfe und umherschreie. Als die Streife eintraf, meldete die Anzeigerin, dass die Person soeben eine Flasche am Boden zerschlagen habe und laut schreien würde.

Verdächtiger wollte flüchten

Hinter einem Wohnhaus fanden die Polizisten dann eine männliche Person, welche füchten wollte; nach kurzer Verfolgung konnte der Verdächtige angehalten werden, der jedoch keinerlei Angaben über seine Person machte und sich den Beamten gegenüber äußerst aggressiv und unkooperativ zeigte.

33-Jähriger musste festgenommen werden

Da der Mann trotz mehrmaliger Aufforderung sein Verhalten nicht einstellte und die Polizisten beschimpfte, wurde er festgenommen und zur Klärung des Sachverhaltes in die Polizeiinspektion mitgenommen. Auch dort stellte der 33-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land sein aggressives Verhalten nicht ein und zeigte sich in keiner Weise einsichtig. Anzeigen an die Bezirkshauptmannschaft und an die Staatsanwaltschaft folgen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






PV Winterwanderung in Kronstorf

PV Winterwanderung in Kronstorf

Wanderung des PV Kronstorf-Hargelsberg in Winkling weiterlesen »

ASKÖ JUDO Kronstorf beim Turnier in Steyr

ASKÖ JUDO Kronstorf beim Turnier in Steyr

August Schölmbauer Weiß Gurt und Kyu Gedenkturnier in Steyr weiterlesen »

Zahlreiche Bücher stehen in der neuen Bücherei zum Schmökern bereit

Zahlreiche Bücher stehen in der neuen Bücherei zum Schmökern bereit

ENNSDORF. Beim Tag der offenen Tür in der neuen Ennsdorfer Bücherei in der Eulenstraße warteten Kaffee, Kuchen und unzähligen Büchern auf die Besucher. weiterlesen »

Ennser Firma Eisenbeiss führt Lehrlinge mit Antrieb zum Erfolg

Ennser Firma Eisenbeiss führt Lehrlinge mit Antrieb zum Erfolg

ENNS. Eisenbeiss konzentriert sich auf die Entwicklung und Herstellung von Hochleistungsgetrieben und ist mit einer Exportquote von 98 Prozent auf allen bedeutenden Märkten der Welt tätig. weiterlesen »

Gebet mit Olympia-Seelsorger ein voller Erfolg

Gebet mit Olympia-Seelsorger ein voller Erfolg

ST. VALENTIN. Die Organisatoren des ersten Taizegebet im neuen Jahr 2019 standen vor einem eher erfreulichen Problem: Der Meditationsraum im Pfarrheim St. Valentin war für diesen Gebetsabend ... weiterlesen »

Supervolley Enns holt vier Punkte aus zwei Spielen

Supervolley Enns holt vier Punkte aus zwei Spielen

ENNS. Vergangenes Wochenende standen gleich zwei Auswärtsspiele für Supervolley OÖ auf dem Programm, aus denen wichtige vier Punkte mitgenommen werden konnten. weiterlesen »

Ennser Alpenverein sucht helfende Hände

Ennser Alpenverein sucht helfende Hände

ENNS. Der Ennser Alpenverein sucht Helfer für einen freiwilligen Arbeitseinsatz zum Schneeschaufeln rund um die Gablonzer Hütte am Samstag, 26. Jänner 2019. weiterlesen »

Vorbereitungen für Fischwanderhilfe am Kraftwerk Abwinden-Asten

Vorbereitungen für Fischwanderhilfe am Kraftwerk Abwinden-Asten

ASTEN. Das Donaukraftwerk Abwinden-Asten wird als drittes Wasserkraftwerk an der Donau in Oberösterreich barrierefrei. weiterlesen »


Wir trauern