Fulminanter Erfolg für Theater Sellawie in Enns

Fulminanter Erfolg für Theater Sellawie in Enns

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 07.12.2017 11:31 Uhr

ENNS. Adventzeit, Winter & andere Geschichten im Theater Sellawie Enns war mit zwei ausverkauften Vorstellungen ein voller Erfolg.

Über 60 Mitwirkende konnten bei der Auftaktveranstaltung zum Ennser Adventsmarkt letzten Samstag und Sonntag das Publikum im Theater Sellawie begeistern. Bereits zum fünften Mal haben Regisseur Herbert Walzl und der Ennser Musiker Wiff LaGrange ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm auf die Beine gestellt.

Gelungene Vorstellung

Der Star des Abends – Daniela Dett – beeindruckte mit ihrer Stimmgewalt und riss das Publikum zu Beifallstürmen hin und auch Sänger Marcel-Philip Kraml überzeugte als Solist, wie auch im Duett mit Dett, während Gitarrist Andy Hofbauer sein neues Weihnachtslied „Happy Birthday Jesus“ vorstellte. Die Lacher auf ihrer Seite hatte in weiterer Folge die Mundartdichterin Renate Tauber, die mit ihren Texten zu überzeugen wusste.

Publikum machte mit

Desweiteren verkürzte Regisseur Herbert Walzl mit lustigen Einlagen und Sketches die Zeit, die Tanzklasse der Landesmusikschule Enns zeigte ihre Choreographien und der große Chor der neuen Musikmittelschule Enns ließ die Herzen höher schlagen. Als im Finale unter der Leitung von Wiff LaGrange alle Künstler gemeinsam ein Potpourrie zum Thema Advent, Frieden und Winter sangen, verdrückte so mancher Besucher eine Träne. Generell wurde an den beiden Abenden das Publikum miteingebunden – es sang, klatschte, pfiff und lachte kräftig mit.

Wiff LaGrange

„Eines ist sicher: auch nächstes Jahr wird diese Veranstaltung Anfang Dezember 2018 ein Fixpunkt im Ennser Veranstaltungskalender sein, darauf freuen sich die zahlreichen Besucher und die Veranstalter schon jetzt.“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






HLBLA St. Florian – offener Brief für den Klimaschutz

HLBLA St. Florian – offener Brief für den Klimaschutz

ST. FLORIAN. Eine Delegation der HLBLA St. Florian bestehend aus fünf Maturanten, Direktor Hubert Fachberger und Hannes Hohensinner übergab am Montag, den 14. Mai 2018 den von den Schülern ... weiterlesen »

Kinderbetreuung leicht gemacht: Sommerkindergarten in Hargelsberg

Kinderbetreuung leicht gemacht: Sommerkindergarten in Hargelsberg

HARGELSBERG. Die meisten Eltern müssen während der Sommermonate arbeiten. Eine ständige Betreuung der Kinder bedeutet für sie meist einen Jonglageakt der Extraklasse. Die Bürgermeister ... weiterlesen »

Der Apfelhof Wilhelm aus Enns präsentiert seinen neuen Römermost

Der Apfelhof Wilhelm aus Enns präsentiert seinen neuen Römermost

ENNS. Im Zuge der OÖ. Landesausstellung, die unter dem Titel Rückkehr der Legion: Römisches Erbe in Oberösterreich stattfindet, präsentiert der Apfelhof Wilhelm seinen neuen Römermost. ... weiterlesen »

ChorEinigkeit St. Valentin lädt zum Liederabend

ChorEinigkeit St. Valentin lädt zum Liederabend

ST. VALENTIN. Der ChorEinigkeit St. Valentin veranstaltet am 9. Juni 2018 um 20 Uhr im Arbeiterheim St. Valentin seinen traditionellen Liederabend unter dem Motto Bunt Gemischtes. weiterlesen »

Zukunftsorte und Agenda 21-Gemeinden tagten in Kronstorf

Zukunftsorte und Agenda 21-Gemeinden tagten in Kronstorf

KRONSTORF. Die Marktgemeinde Kronstorf hat gemeinsam mit der Oö. Zukunftsakademie, der Leitstelle Agenda 21 und den Zukunftsorten unter dem Motto Menschen.Motivation.Methoden eingeladen. Erstmals ... weiterlesen »

Bezirks Wandern

Bezirks Wandern

Bezirks Wandertag weiterlesen »

PV Bezirkskegel Meisterschaft

PV Bezirkskegel Meisterschaft

PV Bezirkskegel Meisterschaft in Haid/Ansfelden weiterlesen »

Warum das Caritas-Kleiderlager in Asten an das Römische Imperium erinnert

Warum das Caritas-Kleiderlager in Asten an das Römische Imperium erinnert

ASTEN. Im Rahmen der OÖ. Landesausstellung Die Rückkehr der Legion: Römisches Erbe in Oberösterreich in Enns, öffnet das Kleiderlager der Caritas in Asten am Freitag, 1. Juni, ... weiterlesen »


Wir trauern