Kommentar von Rafael Haslauer

Kommentar von Rafael Haslauer

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 07.03.2018 14:18 Uhr

ENNS. Kommentar zum Artikel: Ennserin meistert das Leben trotz einer Sehleistung von nur acht Prozent mit viel Humor

Wir Menschen neigen ja oft dazu, vor allem den negativen Lebenssituationen Aufmerksamkeit in Form unserer Gedanken zukommen zu lassen. Wir neigen dazu, immer vom Schlimmsten auszugehen und beschäftigen uns mehr damit, was alles schief gehen könnte, anstelle positiv auf kommende Herausforderungen zu blicken. Irgendetwas ist immer schlecht, könnte schief gehen oder nicht so passieren, wie man es selbst gerne hätte. Dabei wäre es so „einfach“ sich auf das Gute, auf das Positive im Leben zu konzentrieren. Zumindest sieht es anhand Theresa Scheineckers Schilderungen so aus.

Unzufriedenheit

Ich denke, dass das Leben im materiellen Überfluss dazu führt, nie zufrieden mit dem zu sein, das man hat. Ständig sind wir am Nörgeln, verdienen zu wenig, sehen uns leid, weil der Nachbar ein größeres Auto fährt als man selbst und fühlen uns vom Leben generell benachteiligt behandelt, weil wir uns immer mit jenen Menschen vergleichen, die offenbar auf die Sonnenseite des Lebens gefallen sind. Dabei, und so ehrlich sollte man schon sein, fehlt es uns eigentlich an nichts, weshalb es nicht schaden kann, sich einmal damit auseinander zu setzen, warum wir uns dennoch in der Regel mit negativen Gedanken umgeben, anstelle einfach einmal zu versuchen, immer das Beste zu hoffen.

Das Leben ist schön

Und auch wenn das Beste nicht immer eintreten wird, was in Wahrheit auch nur von der eigenen Sichtweise abhängt, ist es doch ein sehr befreiendes Gefühl, sich einmal vor Augen zu führen, wie reich an Möglichkeiten wir alle sind, unser Leben so zu gestalten, wie wir es uns vorstellen und vor allem Dankbarkeit dafür zu empfinden. Das Leben kann so schön sein, man muss nur den Mut aufbringen es zuzulassen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Radfahrfest der Ennser Volksschule

Radfahrfest der Ennser Volksschule

ENNS. Die Kinder der vierten Klassen der Ennser Volksschule sind fit für den Straßenverkehr. Damit die  Schüler schon ab dem zehnten Lebensjahr alleine auf öffentlichen Straßen ... weiterlesen »

Meister Asten lädt im Juli zu den Ortsmeisterschaften und zum Stadlfest

Meister Asten lädt im Juli zu den Ortsmeisterschaften und zum Stadlfest

ASTEN. Der SK Kornspitz Asten erntete in dieser Saison die Früchte seiner Arbeit in den vergangenen zweieinhalb Jahren und steigen als Meister der 1. Klasse Mitte in die Bezirksliga Ost auf. weiterlesen »

myCoach-Powerdays am Sportplatz des SK Kornspitz Asten

myCoach-Powerdays am Sportplatz des SK Kornspitz Asten

ASTEN. myCoach 24/7 fördert junge Fußballer und inspirieren sie, zu Top-Torjägern dern zukunft zu werden. Vom 19. bis 21. Juli finden am Sportplatz des SK Kornspitz Asten die myCoach-Powerdays ... weiterlesen »

Karriere mit Lehre: Polytechnische Schule St. Valentin als tolle Vorbereitung auf die Lehre

Karriere mit Lehre: Polytechnische Schule St. Valentin als tolle Vorbereitung auf die Lehre

ST. VALENTIN. Lukas Mühlberger, Schüler der PTS St.Valentin, schaffte über die Qualifikation im Viertelbewerb die Teilnahme am Landesbewerb der Polytechnischen Schulen im Fachbereich Metall.  ... weiterlesen »

In der Pfarre Enns – St. Marien tut sich so einiges

In der Pfarre Enns – St. Marien tut sich so einiges

ENNS. Pater Markus, Pfarrer und passionierter Fußballer, lädt am 16. Juni zum Roadmovie in den Pfarrsaal in Enns sowie zur Pfarrwallfahrt nach Eferding ein. weiterlesen »

Mit dem Fahrrad ins Machland

Mit dem Fahrrad ins Machland

Radausfahrt weiterlesen »

Ausbildungsstätte für Groß und Klein

Ausbildungsstätte für Groß und Klein

ST. VALENTIN. Bereits seit vielen Jahren bewährt sich die NMS Schubertviertel, St. Valentin als sehr beliebte und erfolgreiche Ausbildungsstätte für angehende Pädagogen. Auch in diesem ... weiterlesen »

Tag der offenen Tür an der Heeresunteroffiziersakademie Enns

Tag der offenen Tür an der Heeresunteroffiziersakademie Enns

ENNS. Ihm Rahmen der Landesaustellung 2018 in Enns und anlässlich des Jubiläums 60 Jahre HUOS/HUAk findet am 16. Juni von 10 bis 16 Uhr ein Tag der offenen Tür an der Heeresunteroffiziersakademie ... weiterlesen »


Wir trauern