Die Radfähre Ennsegg ist wieder im Einsatz

Die Radfähre Ennsegg ist wieder im Einsatz

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 11.04.2018 10:33 Uhr

ENNS. Der Frühling ist da, die Sonne lacht und die ersten Radfahrer sind bereits unterwegs. Wer die Städte beidseitig des Stromes erkunden und die ersten schönen Tage im Freien verbringen möchte, kann mit der Fähre zwischen Enns, Mauthausen und St. Pantaleon-Erla übersetzen.

Die Fährmänner der Radfähre Ennsegg sind derzeit in den letzten Vorbereitungen für den Start am Samstag, 28. April ab 9 Uhr und freuen sich bereits auf die neue Saison und viele Besucher. Und auch Tourismus-Obmann Wolfgang Brunner freut sich: „Ich hoffe, dass auch heuer wieder viele Einheimische das Angebot der Radfähre annehmen. Es ist ein kurzes, aber äußerst spannendes Erlebnis, mit der Fähre die Ufer zu wechseln.“

Fährzeiten

Die Fährzeiten: von 28. April bis August von 9 bis 19 Uhr und im September von 9 bis 18 Uhr. Die Fähre legt in Fünf- bis Zehn-Minutenabständen ab und bietet Platz für zwölf Personen, Räder miteingerechnet. Die Anlegepunkte befinden sich in Enns, Mauthausen und St. Pantaleon-Erla. Weitere Informationen und nähere Auskünfte: Tourismusverband Enns: 07223 / 82 777; info.enns@oberoesterreich.at.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ambros und Stone brachten die Josef-Heiml-Halle zum Kochen

Ambros und Stone brachten die Josef-Heiml-Halle zum Kochen

KRONSTORF. Vergangenen Samstag kam es in Kronstorf zu einer Weltpremiere: Austropop-Urgestein Wolfgang Ambros und Country-Legende Michael Stone teilten sich die Bühne in der Josef-Heiml-Halle. weiterlesen »

Bye Maxene mit Band gastieren in Kronstorf

Bye Maxene mit Band gastieren in Kronstorf

KRONSTORF. Auf Einladung des Kulturvereins Medio2 und im Rahmen der jährlichen Reihe Wirtschaft trifft Kultur gastiert am Samstag, 10. November um 19.30 Uhr Bye Maxene mit Band in der Josef Heiml ... weiterlesen »

Krimilesung in Enns war voller Erfolg

Krimilesung in Enns war voller Erfolg

ENNS. Finstere Geheimnisse wurden bei der Krimipräsentation vergangenen Freitag im Schloss Ennsegg aufgedeckt und begeisterten das Publikum. weiterlesen »

Verteilaktion anlässlich des Equal Pay Day

Verteilaktion anlässlich des "Equal Pay Day"

ST. VALENTIN. Um auf die Einkommensunterschiede aufmerksam zu machen, gab es auch heuer wieder in St. Valentin Verteilaktionen, sagt Gemeinderätin Christine Pissenberger. Unter dem Motto Es ist zum ... weiterlesen »

21-jähriger Ukrainer randalierte nach Festnahme: Polizist verletzt

21-jähriger Ukrainer randalierte nach Festnahme: Polizist verletzt

ENNS. Ein 34-jähriger Ukrainer wurde am 20. Oktober gegen 23.20 Uhr auf dem Autobahnparkplatz Enns  Nord bewusstlos und mit stark blutender Kopfwunde gefunden; ein Tatverdächtiger randalierte ... weiterlesen »

Union TTI St. Florian holt wichtigen Dreier

Union TTI St. Florian holt wichtigen "Dreier"

ST. FLORIAN. Für die Sängerknaben der Union TTI St. Florian geht es nach eine 1:0 über den SC Marchtrenk in der zwölften Runde der OÖ-Liga drei Tabellenplätze nach oben. ... weiterlesen »

Ennser Sportklub erkämpft Remis gegen Bad Hall

Ennser Sportklub erkämpft Remis gegen Bad Hall

ENNS. Ein starkes Lebenszeichen gab der Ennser Sportklub in der zehnten Runde der Bezirksliga Ost von sich: gegen den Tabellenzweiten aus Bad Hall holte die Wagner-Elf mit einem 2:2-Unentschieden ... weiterlesen »

Ernsthofner Literatur-Frühstück lockt zahlreiche Gäste

Ernsthofner Literatur-Frühstück lockt zahlreiche Gäste

ERNSTHOFEN. Es war das erste Literatur-Frühstück dieser Art in Ernsthofen, und es war ein voller Erfolg. Rund 80 Personen haben sich zu einem gemütlichen Frühstück im Gerti-Lischka ... weiterlesen »


Wir trauern