Die Stadtgemeinde Enns ersucht die Hecken zu schneiden

Die Stadtgemeinde Enns ersucht die Hecken zu schneiden

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 10.08.2018 13:17 Uhr

ENNS. Am Stadtamt werden immer wieder Beschwerden darüber eingebracht, dass durch Äste und Sträucher, die auf öffentliche Straßen und Gehsteige ragen, Sichtbehinderungen und Schäden an Kraftfahrzeugen entstehen, beziehungsweise Fußgänger vom Gehsteig auf die Fahrbahn ausweichen müssen.

Aufgrund der gegebenen gesetzlichen Bestimmungen ist der Lichtraum der Straße bis zu einer Höhe von 4,5 Meter von jeglichem Astwerk freizuhalten. Für Schäden an Kraftfahrzeugen, aber auch für Unfallschäden, die durch Sicht- und Verkehrsbehinderungen durch Äste und Sträucher entstehen, die unterhalb von 4,5 Meter Höhe in die Fahrbahn ragen, hat der Grundeigentümer zu haften. Besonders wichtig ist dies in Kreuzungsbereichen und bei den Grundstücksausfahrten – der Sichtraum ist unbedingt freizuhalten.

Anzeige an Bezirkshauptmannschaft

Die Stadtgemeinde Enns ersucht daher dringend alle Grundbesitzer, in Fahrbahnen oder auf Gehsteige ragende Bäume und Sträucher ehestens und ordnungsgemäß zurück zu schneiden. Sollte dies in Extremfällen trotz schriftlichen Ersuchens nicht erfolgen, ist die Stadtgemeinde Enns aus Sicherheitsgründen dazu verpflichtet, Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft Linz-Land zu stellen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




MEISTGELESEN in Enns



SMS Schubertviertel zeigt gute Leistungen bei Leichtathletik Landesmeisterschaften

SMS Schubertviertel zeigt gute Leistungen bei Leichtathletik Landesmeisterschaften

ST. VALENTIN. An einem für 2019 typisch kühlen und windigen Maitag machten sich 20 Schüler der SMS Schubertviertel nach St. Pölten auf zu den Landesmeisterschaften in Leichtathletik. ... weiterlesen »

Kinder zeigten ihr Geschick bei der Familienolympiade

Kinder zeigten ihr Geschick bei der Familienolympiade

HOFKIRCHEN. Bei der diesjährigen Familienolympiade konnten die Kinder wieder ihr Geschick unter Beweis stellen. weiterlesen »

JUDO Bezirkscup in Kronstorf

JUDO Bezirkscup in Kronstorf

JUDO BEZIRKSCUP in der Josef-Heiml-Halle in Kronstorf weiterlesen »

Lebenshilfe OÖ: Arbeitsgruppe St. Florian startet in neue Amtsperiode

Lebenshilfe OÖ: Arbeitsgruppe St. Florian startet in neue Amtsperiode

ST. FLORIAN. Bei den im 4-Jahres Rhythmus vorgesehenen Vorstandswahlen der Arbeitsgruppe St. Florian der Lebenshilfe OÖ wurde Obfrau Ulrike Reßler in ihrem Amt bestätigt. Im aktuellen Jahr ... weiterlesen »

Klassik-Abend mit Arien aus bekannten Opern und Liedern

Klassik-Abend mit Arien aus bekannten Opern und Liedern

ST. VALENTIN. Der bass-Bariton Constantin Doppler lädt am Samstag, 8. Juni in die Pfarrkirche in Langenhart, St. Valentin ein. Die Zuhörer erwartet ein Klassik-Abend mit Arien aus bekannten Opern ... weiterlesen »

JVP St. Florian holt EU-Abgeordneten in die Gemeinde

JVP St. Florian holt EU-Abgeordneten in die Gemeinde

ST. FLORIAN. Die Junge ÖVP lud anlässlich der Europa Wahl zu dem Event Nachos, EU & Du! mit EU-Parlamtentarier Paul Rübig. Neben den Nachos gab es auch eine lebhafte Diskussion ... weiterlesen »

SPÖ Ennsdorf spendet für CliniClowns

SPÖ Ennsdorf spendet für CliniClowns

ENNSDORF. Mit einer Spende vom Kinderfasching der SPÖ Ennsdorf besuchten Sieglinde Buchberger, Monika Primetshofer und Sarah Huber die CliniClowns im Krankenhaus Steyr. weiterlesen »

BluesRockNight – Kutscher`s Blues Band & Roadhouse 44

BluesRockNight – Kutscher`s Blues Band & Roadhouse 44

Desert Blues Rock und Alternative Rock weiterlesen »


Wir trauern