Ennser Zeitgeschichte konkret

Ennser Zeitgeschichte konkret

Julia Karner Julia Karner, Tips Redaktion, 09.11.2018 12:39 Uhr

ENNS. Spannende Jugenderinnerungen wurden beim ersten Erzählcafé des Mauthausen Komitee Enns im restlos überfüllten Pfarrsaal ausgetauscht.

Frauenfeuerwehr, die Eichbergbuam, illlegale Flugblätter, abgegessene Rapsfelder, besondere Butterbrote, Granaten- statt Schlagballwerfen in der Jugendstunde, das Feldtelefon am Stadtturm zur Fliegerbeobachtung und viele weitere Spannende Jugenderinnerungen erzählten die drei Vortragendenzeigt Karoline Podlaha, Gerhard Danninger und Fritz Loibl im Pfarrsaal. Das Mauthausen Komitee Enns freut sich sehr über die gelungene Premiere, eine Fortsetzung des Formats ist geplant.

Geschichte erleben

Die nächste Gelegenheit, konkrete Ennser Zeitgeschichte zu erleben, gibts am Montag, 19. November um 19 Uhr im Auerspergsaal des Schloss Ennsegg. Jack Hersch aus den USA liest aus seinem eben erschienenen Buch „Death March Escape“. Sein Vater David Hersch wurde in Kristein von der Familie Friedmann gerettet und konnte so den Todesmarsch im April 1945 überleben. Die Lesung erfolgt in englischer Sprache und wird übersetzt, Bürgermeister Karlinger eröffnet die Lesung. Jack Hersch hat durch sein Buch die mutige Tat der Ennser Familie Friedmann sichtbar gemacht, mit dieser Veranstaltung wird der unglaublichen Rettungsgeschichte ein würdiger Rahmen gegeben.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Stadtmeister in St. Valentin gefunden

Stadtmeister in St. Valentin gefunden

ST. VALENTIN. Die Stadtmeisterschaft der Schützengemeinschaft St. Valentin fand wieder großen Andrang. weiterlesen »

Theaterbesuch: Der zerbrochene Krug

Theaterbesuch: Der zerbrochene Krug

ST. FLORIAN. Die Schüler des 1., 2. und 3. Jahrganges der HLBLA St. Florian besuchten die Theatervorstellung Der zerbrochene Krug von Heinrich von Kleist, aufgeführt in der Tribüne ... weiterlesen »

Memplex live im Atelier Jordan

Memplex live im Atelier Jordan

ST. VALENTIN. Auf Einladung des Vereins kult:ur:gut kommt es am Samstag, 24. November um 20 Uhr zu einem Gipfeltreffen der Herren Werner Zangerle, Mario Rom, Philipp Jagschitz, Walter Singer und Niki ... weiterlesen »

Schubertviertler Volleyballteam wieder auf Erfolgskurs

Schubertviertler Volleyballteam wieder auf Erfolgskurs

ST. VALENTIN. Angeführt von Kapitänin Linda Brunner gingen die Schubertviertler Volleyballerinnen aufs heimische Spielfeld und kämpfen auch heuer wieder um den Bezirksmeistertitel mit. ... weiterlesen »

Heilbutt&Rosen beim Mostviertler Kabarett Herbst

Heilbutt&Rosen beim Mostviertler Kabarett Herbst

ST. VALENTIN. Im Rahmen des Mostviertler Kabarett Herbstes findet am 23. November, um 20 Uhr im Volksheim St. Valentin das Kabarettprogramm Weihnachten aus der Dusche von und mit Heilbutt&Rosen ... weiterlesen »

Neue Abgabestelle für Christkindl aus der Schuhschachtel

Neue Abgabestelle für Christkindl aus der Schuhschachtel

ENNS. Die Aktion Christkindl aus der Schuhschachtel hat eine neue Abgabestelle. Da eine Abgabe der Pakete bei der Ennser Resch und Frisch Filiale organisatorisch nicht mehr möglich ist, können ... weiterlesen »

Spatenstich für Hochwasserschutz Haglergraben

Spatenstich für Hochwasserschutz Haglergraben

ST. VALENTIN. Bei jedem Unwetter und Starkregen mussten die Anrainer unterhalb des Haglergrabens in St. Valentin um ihr Hab und Gut fürchten. Nun fand der Spatenstich für den Hochwasserschutz ... weiterlesen »

Tag des Apfels in Ennsdorf

Tag des Apfels in Ennsdorf

ENNSDORF. Bereits zum siebten Mal nimmt die Volkspartei Ennsdorf den Tag des Apfels zum Anlass um mehr als 1500 Äpfel unter der Bevölkerung in Ennsdorf zu verteilen. weiterlesen »


Wir trauern