UPDATE: Umwelteinsatz auf der Donau bei Enns

UPDATE: Umwelteinsatz auf der Donau bei Enns

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 08.03.2018 19:26 Uhr

ENNS/ASTEN. Die Ursache für den Ölfilm, der sich zwischen Abwinden-Asten und der Ennshafenmündung beziehungsweise der Donaubrücke Mauthausen heute Vormittag ausgebreitet hat, wurde gefunden.   

Der Ausgangspunkt der Verunreinigung liegt zirka 100 Meter unterhalb des Donaukraftwerkes Abwinden-Asten. Im Zuge der weiteren Erhebungen konnte erhoben werden, dass sich in diesem Bereich ein unterirdischer Ausleitungskanal der Kläranlage befindet. Vor Ort konnte gemeinsam mit den verantwortlichen Behördenvertretern eindeutig festgestellt werden, dass die Donau vom Kanal aus mit Öl verunreinigt wird. Eine Probeentnahme wurde durchgeführt.

Störfall

Zwecks weiterer Abklärung nahm man mit dem verantwortlichen Leiter der Kläranlage Asten Kontakt auf. Bei einem Lokalaugenschein am Werksgelände konnten vorerst keine Hinweise auf die Ursache festgestellt werden. Um eine illegale Einleitung in den Kanal ausschließen zu können, wurden im Bereich des sogenannten „Mitterwasser“ mehrere Kanalschächte beziehungsweise Schieber überprüft, wobei keinerlei Einleitungen festgestellt werden konnten. Am späten Nachmittag meldete sich die Betriebsleitung der Kläranlage bei der Polizei und teilte mit, dass doch ein Störfall eingetreten sei.

Undicht

Die Ursache konnte im Maschinenhaus festgestellt werden. Aus bisher unbekannter Ursache war eine Dichtung an einem Gasmotor undicht geworden. Durch die automatische Schmierung wurde ständig Öl nachgepumpt, wodurch eine bisher unbekannt Menge an Öl ausgeronnen ist. Das Öl wird über einen Regenwasserkanal ausgeschwemmt (ausgepumpt) und schließlich in den Abwasserkanal eingeleitet. Zuvor ist es in einen Sickerschacht gelaufen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Packende Theaterreise durch die Geschichte der Stadt

Packende Theaterreise durch die Geschichte der Stadt

ENNS. An vier Schauplätzen ging das Stück Grenzwall Enns vom Jungen Theater über die Bühne. Start war in der Basilika St. Laurenz, in der die Besucher schon gespannt auf den Beginn ... weiterlesen »

Ein Hochbeet als spielerischer Lernort im Kinderhaus „Hand in Hand“ in Enns

Ein Hochbeet als spielerischer Lernort im Kinderhaus „Hand in Hand“ in Enns

ENNS. Um auch die Kinder für gesunde Ernährung und die Herkunft der Lebensmittel zu sensibilisieren, wurden kürzlich drei Hochbeete aufgestellt - möglich gemacht durch die ... weiterlesen »

Wasserski: Bianca Schall vom WWSC Asten Ausee ist Weltmeisterin im Slalom

Wasserski: Bianca Schall vom WWSC Asten Ausee ist Weltmeisterin im Slalom

ASTEN. Bei der Wasserski-Cable-WM in Dnipropetrowsk-Ukraine hat der WWSC Asten Ausee große Erfolge zu verzeichnen. Bianca Schall holte Gold, David Bodingbauer Bronze im Slalom.    weiterlesen »

Trennung der Eltern – Hilfe für Kinder im Bezirk Linz-Land

Trennung der Eltern – Hilfe für Kinder im Bezirk Linz-Land

ENNS/LINZ-LAND. Seit über 25 Jahren unterstützt der gemeinnützige Verein Rainbows Kinder und Jugendliche nach der Trennung oder Scheidung ihrer Eltern mit einem gruppenpädagogischen ... weiterlesen »

Ennser Sportklub verliert unnötig gegen Garsten

Ennser Sportklub verliert "unnötig" gegen Garsten

ENNS. Am sechsten Spieltag der Bezirksliga Ost gastierte der Ennser Sportklub in Garsten und musste sich mit 2:3 geschlagen geben. So darf man nicht verlieren, zeigte sich ESK-Obmann Hans Trauner wenig ... weiterlesen »

PV Ausflug Burg Clam - Sturmmühle

PV Ausflug Burg Clam - Sturmmühle

Ausflug des PV Kronstorf - Hargelsberg zur Führung in der Burg Clam und Besuch des Kulturzentrum Landleben in der Sturmmühle weiterlesen »

Viertes Remis für St. Florian gegen Pregarten

Viertes Remis für St. Florian gegen Pregarten

ST. FLORIAN. In der achten Runde der OÖ-Liga gastierte die Union TTI St. Florian bei der SPG Algenmax Pregarten und holte mit einem 1:1-Unentschieden erneut einen Punkt. weiterlesen »

Beethovens Meisterwerk  als musikalischer Höhepunkt der Landesausstellung in Enns

Beethovens Meisterwerk als musikalischer Höhepunkt der Landesausstellung in Enns

ENNS. Zahlreiche Besucher folgten der Einladung des Vereins Orchester Collegium Ennsegg zur Aufführung der 9. Symphonie von Ludwig van Beethoven in die Stadthalle Enns am 21. September 2018.  ... weiterlesen »


Wir trauern