14. Ennser Sparkassen-Stadtlauf steht vor der Tür

14. Ennser „Sparkassen“-Stadtlauf steht vor der Tür

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 17.04.2018 08:47 Uhr

ENNS. Der seit 2005 von Swim-Bike-Run Enns (vormals Team Zisser Enns) veranstaltete Stadtlauf ist zu einem Fixpunkt in der Sportszene Oberösterreichs geworden. Wie immer findet der Lauf am 1. Mai statt.

Veranstalten wird der Stadtlauf von der ASKÖ Swim-Bike-Run Enns mit Unterstützung der Stadtgemeinde Enns, der Sparkasse OÖ - Bankstelle Enns und der Tourismus- und Stadtmarketing Enns GmbH (TSE). Moderiert wird das Spektakel von Klaus Haidinger.

Die Strecken

Die Strecke ist bei den Kinderläufen und dem Firmen-Teambewerb durchwegs asphaltiert. Im Hauptlauf wird im Bereich des Schlossparks auf Kieswegen gelaufen.

  • Superminis und Minis: 1 Runde (500 Meter)
  • Schüler A+B: 2 Runden (1000 Meter)
  • Schüler C: 1 Hauptlauf-Runde (2000 Meter)
  • Jugend: 2 Hauptlaufrunden (4000 Meter)
  • Hauptplauf: 8000 Meter
  • Firmen-Teamlauf: 750 Meter

Nenngeld

  • Kinder, Schüler und Jugend: EUR 3,-
  • Hauptlauf: EUR 13,-
  • Ennser Friendshiprun-Teamlauf: EUR 30,-

Nachnennung und Startnummernausgabe

Am 1. Mai ab 13 Uhr im Rennbüro in der Sparkasse Enns am Hauptplatz bis jeweils 30 Minuten vor dem Start des jeweiligen Bewerbes kann nachgenannt werden. Die Nachnenngebühr für Kinder, Schüler und Jugendliche beträgt EUR 2,-, für den Hauptlauf EUR 4,- und den Ennser Friendshiprun-Teamlauf EUR 4,-.

Zeitnehmung

Die Zeiterfassung erfolgt via Startnummern-RFID-Tag durch MaxFunTiming.com. Der RFID-TAG ist bereits auf der Rückseite der Startnummer befestigt und darf nicht entfernt werden. Bei MaxFunTiming.com wird kein Pfand eingehoben. Chips anderer Hersteller können nicht verarbeitet werden. Ohne Startnummer mit dem integrierten RFID-TAG, die vom Veranstalter genau für diese Veranstaltung und für diesen Lauf ausgegeben wurde, gibt es keine Zeitnahme. Die vom Veranstalter ausgegebene Startnummer ist daher gut sichtbar und auf der Vorderseite des Oberkörpers während des gesamten Laufes und über die Start- und Ziellinie zu tragen.

Weitere Infos: https://stadtlauf.jimdo.com/infos-ausschreibung/

 

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ambros und Stone brachten die Josef-Heiml-Halle zum Kochen

Ambros und Stone brachten die Josef-Heiml-Halle zum Kochen

KRONSTORF. Vergangenen Samstag kam es in Kronstorf zu einer Weltpremiere: Austropop-Urgestein Wolfgang Ambros und Country-Legende Michael Stone teilten sich die Bühne in der Josef-Heiml-Halle. weiterlesen »

Bye Maxene mit Band gastieren in Kronstorf

Bye Maxene mit Band gastieren in Kronstorf

KRONSTORF. Auf Einladung des Kulturvereins Medio2 und im Rahmen der jährlichen Reihe Wirtschaft trifft Kultur gastiert am Samstag, 10. November um 19.30 Uhr Bye Maxene mit Band in der Josef Heiml ... weiterlesen »

Krimilesung in Enns war voller Erfolg

Krimilesung in Enns war voller Erfolg

ENNS. Finstere Geheimnisse wurden bei der Krimipräsentation vergangenen Freitag im Schloss Ennsegg aufgedeckt und begeisterten das Publikum. weiterlesen »

Verteilaktion anlässlich des Equal Pay Day

Verteilaktion anlässlich des "Equal Pay Day"

ST. VALENTIN. Um auf die Einkommensunterschiede aufmerksam zu machen, gab es auch heuer wieder in St. Valentin Verteilaktionen, sagt Gemeinderätin Christine Pissenberger. Unter dem Motto Es ist zum ... weiterlesen »

21-jähriger Ukrainer randalierte nach Festnahme: Polizist verletzt

21-jähriger Ukrainer randalierte nach Festnahme: Polizist verletzt

ENNS. Ein 34-jähriger Ukrainer wurde am 20. Oktober gegen 23.20 Uhr auf dem Autobahnparkplatz Enns  Nord bewusstlos und mit stark blutender Kopfwunde gefunden; ein Tatverdächtiger randalierte ... weiterlesen »

Union TTI St. Florian holt wichtigen Dreier

Union TTI St. Florian holt wichtigen "Dreier"

ST. FLORIAN. Für die Sängerknaben der Union TTI St. Florian geht es nach eine 1:0 über den SC Marchtrenk in der zwölften Runde der OÖ-Liga drei Tabellenplätze nach oben. ... weiterlesen »

Ennser Sportklub erkämpft Remis gegen Bad Hall

Ennser Sportklub erkämpft Remis gegen Bad Hall

ENNS. Ein starkes Lebenszeichen gab der Ennser Sportklub in der zehnten Runde der Bezirksliga Ost von sich: gegen den Tabellenzweiten aus Bad Hall holte die Wagner-Elf mit einem 2:2-Unentschieden ... weiterlesen »

Ernsthofner Literatur-Frühstück lockt zahlreiche Gäste

Ernsthofner Literatur-Frühstück lockt zahlreiche Gäste

ERNSTHOFEN. Es war das erste Literatur-Frühstück dieser Art in Ernsthofen, und es war ein voller Erfolg. Rund 80 Personen haben sich zu einem gemütlichen Frühstück im Gerti-Lischka ... weiterlesen »


Wir trauern