Lipödem: Eine Krankheit, über die wenig bekannt ist

Lipödem: Eine Krankheit, über die wenig bekannt ist

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 31.07.2018 08:44 Uhr

ENNS. Viele Frauen leiden meistens schon ihr ganzes Leben lang daran – Lipödem – eine Krankheit, die dazu führt, dass sich Lymphflüssigkeit in den Beinen und Armen ablagert. Der Verein ChronischKrank, mit Hauptsitz in Enns, setzt sich für die Betroffenen ein.

Die ausgebildete Diätologin Jasmin Klammer hat sich in diesem Bereich spezialisiert und arbeitet bei ChronischKrank im Bereich Gesundheit und Ernährung.

Krankheitsbild

Die Erkrankung ist genetisch bedingt und führt bei den weiblichen Familienmitgliedern zu einer Fettverteilungsstörung. Auslöser kann eine hormonelle Disbalance sein, die zum Beispiel durch die Pille auftreten kann. Vor allem ausgeprägt ist die Krankheit in den Beinen. Im Bereich der Oberschenkel entstehen Schwellungen, die zu starken Schmerzen führen und den Alltag erschweren. Parallel dazu entstehen Krampfadern, die ebenfalls behandelt werden müssen.

Therapiemöglichkeiten

„Allein durch Diät und Sport ist keine komplette Heilung möglich“, so Klammer. Eine dauerhafte Lösung bietet eine lymphschonende Fettabsaugung (Liposuktion). Die Kosten dafür müssen selbst getragen werden, da die Gebietskrankenkasse nur im Einzelfall die Behandlungskosten übernimmt. Weiters empfiehlt die Diätologin ein Kraft- und Ausdauertraining oder auch Yoga und Pilates. „Geeignet sind Radfahren, Nordic Walken und besonders Schwimmen, da sich das Gewebe unter hohem Wasserdruck befindet“, sagt die Expertin, „auf Sportarten wie Reiten, Laufen oder Seilspringen sollte allerdings verzichtet werden, da diese Sportarten Erschütterungen des Gewebes mit sich tragen und für Lipödemerkrankte nicht geeignet sind.“

Ernährung

Das Lipödem ist bekannt dafür, diätresistent zu sein, kann aber durch eine ausgewogene Ernährung positiv beeinflusst werden. Eine isoglykämische Diät, also eine, bei der hohe Blutzucker- und Insulinwerte vermieden werden, wird empfohlen. Komplexe Kohlenhydrate, Hülsenfrüchte und Lebensmittel mit hohem Vitamin C-Anteil sollten auf dem Speiseplan stehen. Der Verein ChronischKrank hat eine Lipödem-Selbsthilfegruppe gegründet, die bereits 1.000 Mitglieder aus ganz Österreich unterstützt. Betroffene können sich via Facebook, E-Mail oder Telefon austauschen. In der Praxis der Schwestern Jasmin und Carmen Klammer findet am 13. September 2018 um 17.30 Uhr ein Vortrag über das Leben mit Lipödem statt. Um Voranmeldung wird unter „jasmin@klammer.at“ gebeten.

Serie in Tips

Aus gegebenem Anlass startet Tips in Kooperation mit ChronischKrank, im Speziellen mit Jasmin Klammer, eine „Gesundheits-Serie“, die wöchentlich veröffentlicht wird. Die Basis der Serie bildet Klammers Blog www.klammers.at.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fasching im Astener Pfarrsaal

Fasching im Astener Pfarrsaal

ASTEN. Bunt und lustig wird es am 25. Jänner beim Pfarrfasching im Pfarrsaal in Asten.  weiterlesen »

„Ausgezeichnete“ Künstler wollen Ennser Kartoffel

„Ausgezeichnete“ Künstler wollen Ennser Kartoffel

ENNS. Die Ennser Kleinkunstkartoffel ist eine Show, wie man sie sonst oft nur im Fernsehen erleben kann. Sechs Kabarettisten spielen je zehn Minuten lang auf der Bühne. Das Publikum wählt, ... weiterlesen »

Ennser Faschingsunzug: Die Narren machen sich bereit

Ennser Faschingsunzug: Die Narren machen sich bereit

ENNS. Der große Faschingsumzug durch die älteste Stadt Österreichs findet heuer am 2. März 2019 statt. Um 10 Uhr beginnt das Faschingstreiben in den Geschäften ... weiterlesen »

Ennser Stadtsportrat hat neuen Vorsitzenden

Ennser Stadtsportrat hat neuen Vorsitzenden

ENNS. Der bisherige Vorsitzende des Ennser Stadtsportrates Enns, Erwin Aberl, der die Funktion seit 2011 ausübte, legte das Amt nun aus Altersgründen zurück. Nachfolgen wird ihm Klaus ... weiterlesen »

Absolventen der HLBLA St. Florian erhalten Erwin Wenzl Preis

Absolventen der HLBLA St. Florian erhalten Erwin Wenzl Preis

ST. FLORIAN. Der Erwin Wenzl Preis gehört zu den renommiertesten Bildungsauszeichnungen in Österreich. Im Rahmen einer stimmungsvollen Feier wurde die Preisverleihung durch Landeshauptmann ... weiterlesen »

Nacht in Tracht: SPÖ Niederneukirchen startet in die Ballsaison

Nacht in Tracht: SPÖ Niederneukirchen startet in die Ballsaison

NIEDERNEUKIRCHEN. Mit der Nacht in Tracht machte die SPÖ Niederneukirchen den Auftakt zur heurigen Niederneukirchner Ballsaison. weiterlesen »

ÖV-Schnupperticket – das neue Bürgerservice der Gemeinde Ennsdorf

ÖV-Schnupperticket – das neue Bürgerservice der Gemeinde Ennsdorf

ENNSDORF.  Seit 1. Jänner 2019 bietet die Gemeinde Ennsdorf ein neues, attraktives Bürgerservice: Das Schnupperticket für den öffentlichen Verkehr für Bahn und Bus. weiterlesen »

Auto riss in Enns Radarbox weg

Auto riss in Enns Radarbox weg

ENNS. Ein 23-jähriger Russe aus Linz war gestern Abend mit einem Freund auf der Steyrer Straße, B309, Richtung Steyr unterwegs, missachtete einige Verkehrsregeln und riss zu guter Letzt ... weiterlesen »


Wir trauern