ChronischKrank präsentiert hochrangige Experten aus Medizin, Recht und dem sozialen Bereich in Enns

ChronischKrank präsentiert hochrangige Experten aus Medizin, Recht und dem sozialen Bereich in Enns

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 14.09.2018 11:24 Uhr

ENNS. Der Verein ChronischKrank Österreich bietet ab Herbst 2018 in der Vereinszentrale in Enns (Kirchenplatz 3) hochinteressante Seminare und Weiterbildungen an. Einige namhafte Vortragende haben ihre Teilnahme bereits zugesichert.  

So wird Dr. Rainer Schöfl, Leiter der Gastroenterologie/Interne 4 der Elisabethinen Linz, am 30. Oktober um 17 Uhr über gastroenterologische Aspekte chronischer Erkrankungen sprechen. Einen Tag zuvor, ebenfalls um 17 Uhr, leitet der ehemalige ärztliche Direktor des Neuromed Campus Kepler Universitätsklinikum Linz sowie Präsident von pro mente Austria, Dr. Werner Schöny, eine psychiatrische Diskussionsrunde.

Rechtliche Fragen und Autismus

Günter Schmid, der leitende, ehrenamtliche Jurist des Verein ChronischKrank Österreich bietet am 5. November um 17 Uhr Vorträge über rechtliche und pflegerische Belange im Bereich Pflegegeld an, ehe Dr. Johannes Fellinger, Vorstand des Institutes für Sinnes- und Sprachneurologie, Krankenhaus der barmherzigen Brüder Linz, am 2. Dezember um 17 Uhr einen Workshop zum Thema Autismus für Betroffene und deren Angehörige hält.  

Anträgen, Instanzenwegen und Pflegegeld

Der Obmann des Vereins ChronischKrank Österreich, Jürgen Holzinger wird Vorträge über Hilfe für Menschen mit Behinderungen, Hilfe bei Anträgen und Instanzenwegen sowie zu Pflegegeld und 24-Stunden-Betreuung anbieten – wöchentlich ab Oktober 2018. Genauere Informationen findet man hier. 

 

Anmeldung und Information jederzeit unter weiterbildung@chronischkrank.at oder unter 07223/82667 sowie www.chronischkrank.at.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Dr. Wilhelm Margula 15.09.2018 16:15 Uhr

    Pflegegeld - kennen Sie den kostenlosen Pflegegeldrechner unter www.pflegestufen.at ?

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






40 Jahre Goldhauben Niederneukirchen

40 Jahre Goldhauben Niederneukirchen

NIEDERNEUKIRCHEN. Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Goldhaubengruppe Niederneukirchen findet am Samstag, 29. September 2018 ab 19 Uhr ein Festakt im Gemeindezentrum in Niederneukirchen ... weiterlesen »

Du bist was du denkst: Impulsvortrag im Schloss Ennsegg

Du bist was du denkst: Impulsvortrag im Schloss Ennsegg

ENNS. Der Impulsvortrag Du bist was du denkst wird von Karin Kainzinger für die ÖVP-Frauen Enns  veranstaltet und findet am Donnerstag, 11. Oktober um 19 Uhr im Auerspergsaal des Schlosses ... weiterlesen »

Diavortrag von Uwe Herbe im Volksheim St. Valentin

Diavortrag von Uwe Herbe im Volksheim St. Valentin

ST. VALENTIN. Last stop Aloha: unter diesem Titel lädt Uwe Herbe am Donnerstag, 27. September um 19 Uhr zu einem Diavortrag ins Volksheim St. Valentin. weiterlesen »

60 Jahre Unteroffiziersausbildung in Enns

60 Jahre Unteroffiziersausbildung in Enns

ENNS. Die Heeresunteroffiziersakademie (HUAk) feierte gestern, 19. September ihr 60-jähriges Jubiläum sowie 35 Jahre Partnerschaft mit der Stadt Enns. weiterlesen »

ASKÖ Ennsdorf lädt zum Ennsbrückenlauf

ASKÖ Ennsdorf lädt zum Ennsbrückenlauf

ENNSDORF. Bereits zum 24. Mal veranstaltet die ASKÖ Ennsdorf den traditionellen Ennsbrückenlauf am Samstag, 29. September 2018. weiterlesen »

Neue Ärztin für St. Pantaleon-Erla

Neue Ärztin für St. Pantaleon-Erla

ST. PANTALEON-ERLA. Der langjähriger Gemeindearzt Fritz Hagenhuber wird mit 1. Oktober 2018 in den wohlverdienten Ruhestand gehen.   weiterlesen »

Rupert Dworak lädt zum Vortrag Postalische Zeitreise des Enns-, Steyr- und des Kremstales bis zirka 1850 in Enns

Rupert Dworak lädt zum Vortrag "Postalische Zeitreise des Enns-, Steyr- und des Kremstales bis zirka 1850" in Enns

ENNS. Der Vortrag findet am Freitag, 28. September um 19 Uhr in der Dr. Karl Rennerstraße 31 statt und handelt von einer Zeitreise des Enns-, Steyr- und des Kremstales bis zirka 1850. weiterlesen »

Kasperl und die Römer im Bunten Kreis

Kasperl und die Römer im Bunten Kreis

ENNS. Das Eltern-Kind-Zentrum Bunter Kreis in Enns lädt am 22. September Kinder ab drei Jahre zum Kasperltheater ein. weiterlesen »


Wir trauern