Youtube-Star bejubelte Happy Fight-Senkrechtstarter in Enns
10

Youtube-Star bejubelte Happy Fight-Senkrechtstarter in Enns

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 11.03.2018 16:23 Uhr

ENNS. Volles Haus beim zehnten Happy Fight-Cup in Enns: die Fans umjubelten vor allem den Sieg des Kickbox-Senkrechtstarters Tobias Lausegger, dessen K.O. nach 70 Sekunden gegen den Wiener Neustädter Markus Korner auch einen Teenie-Helden begeisterte – YouTube-Star „KsFreakWhatElse“ strahlte: „Diese Power ist wirklich sehenswert.“  

Das ehrte auch den 20-Jährigen Ennser, der unter der Regie des zweifachen Weltmeisters Benjamin Horvath Sieg Nummer vier im fünften Karriere-Kampf feiern konnte. „Das K.O. war großartig. Ich versuche in diesem Jahr alle Fights, die sich ergeben mitzunehmen. Ich bin derzeit Berufssoldat und kann dadurch sehr viel trainieren“, erzählte der in Freistadt stationierte Wachtmeister im Cage.

Sekundenkämpfe 

Drei weitere K.O.-Siege begeisterten die OK-Chefin Jasminka Cive und Hauptsponsor Sven Decker von Happy Fit: Ruslan Ibk bewies Schlaghärte als Boxer - K.O. nach 74 Sekunden, Max Goldenberg (beide Iron Fist Vienna) traf beim MMA zielgenau nach 35 Sekunden und Samir Allein (Heldenschmiede Villach) beeindruckte durch seine Beintechnik im K1 nach 51 Sekunden in Runde drei.

Benjamin Horvath in Vorbereitung 

Jubel gab es natürlich auch beim zweiten Happy Fight Enns-Sieg: Szymon Gluszko schlug Alechan Tagaev (Iron Fist Vienna) nach Punkten, während sich Weltmeister Benjamin Horvath für seinen internationalen Einsatz am 17. März in München und seinen Titelkampf am 21. April bei der Vendetta im Wiener Hallman-Dome schonte.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kunden im Spar Asten vom Nikolo überrascht

Kunden im Spar Asten vom Nikolo überrascht

ASTEN. Seit dem Jahr 2016 arbeitet die Perspektive Handel Caritas GmbH mit der Spar-Filiale in der Ringstraße 1 zusammen, wo beeinträchtigte Jugendliche im Einzelhandel ausgebildet werden. Nun ... weiterlesen »

Spannende Partien beim Charity Classico-Hallencup in Enns

Spannende Partien beim Charity Classico-Hallencup in Enns

ENNS. Vergangenes Wochenende ging der Charity Classico-Hallencup in der Sporthalle Enns über die Bühne, dessen Reinerlös dem kleinen Jonas aus Enns zugute kommt. Wir berichteten. weiterlesen »

Jahreshauptversammlung und Nikolaus-Aktion der Naturfreunde Niederneukirchen

Jahreshauptversammlung und Nikolaus-Aktion der Naturfreunde Niederneukirchen

NIEDERNEUKIRCHEN. Im Herbst wurde die Jahreshauptversammlung der Naturfreunde Niederneukirchen abgehalten. Und auch der Nikolaus war unterwegs. weiterlesen »

Streetwork: Neue Anlaufstelle und 15 Jahre mobile Jugendarbeit in Enns

Streetwork: Neue Anlaufstelle und 15 Jahre mobile Jugendarbeit in Enns

ENNS. Im Rahmen eines Open House wurde die neue Anlaufstelle von Streetwork Enns eröffnet und gleichzeitig der 15. Geburtstag der Stelle gefeiert.  weiterlesen »

Ennshafen GmbH spendet für Ennser helfen Ennsern

Ennshafen GmbH spendet für "Ennser helfen Ennsern"

ENNS. Der Sozialfond Ennser helfen Ennsern kommt zum Einsatz, wenn Ennser Bürger unschuldig in Not geraten.   weiterlesen »

Spenden für den guten Zweck – Erfolgreicher Tag der offenen Tür an der HLBLA St. Florian

Spenden für den guten Zweck – Erfolgreicher Tag der offenen Tür an der HLBLA St. Florian

ST. FLORIAN. Durch den Verkauf von selbst erzeugten Produkten am Tag der offenen Tür, unterstützt die HLBLA ST. Florian  die Organisation Licht ins Dunkel. weiterlesen »

Ernsthofen ist Tischtennis-Herbstmeister im Doppelpack

Ernsthofen ist Tischtennis-Herbstmeister im Doppelpack

ERNSTHOFEN. Es war ein ganzes Stück Arbeit, gepaart mit dem einen oder andere nicht gerade unglückliche Zufall, der in der neunten und letzten Runde auch die notwendige Unterstützung ... weiterlesen »

Fit für die digitale Welt – Digitalisierung im Unterricht der HLBLA St. Florian

Fit für die digitale Welt – Digitalisierung im Unterricht der HLBLA St. Florian

ST. FLORIAN. An der HLBLA St. Florian wird Digitalisierung im Unterricht groß geschrieben. Die Schüler nutzen hierbei beispielsweise ausgewählte Apps und Internetseiten im Fachunterricht ... weiterlesen »


Wir trauern