Enns kündigt Vertrag mit ARGE-Wochenmarkt

Enns kündigt Vertrag mit ARGE-Wochenmarkt

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 08.10.2018 07:18 Uhr

ENNS. Die Stadtgemeinde Enns hat im März 2011 einen Vertrag mit der ARGE Wochenmarkt für die Benützung eines Teiles des Marktgeländes am Hauptplatz in Enns für den Markt am Mittwoch von 6 Uhr bis 13 Uhr abgeschlossen. Aufgrund von Unstimmigkeiten wurde der Vertrag nun gekündigt.

Der Verein hatte sich zum Ziel gesetzt den Wochenmarkt zu beleben und war auch bemüht, neue Marktfahrer nach Enns zu bringen, um eine entsprechende Sortimentsauswahl zu gewährleisten. Auch die Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Enns war in den ersten Jahren sehr gut.

Vertrag gekündigt

Da es in den letzten Jahren aber immer wieder zu Unstimmigkeiten zwischen dem Verein ARGE Wochenmarkt, insbesondere mit den vertretungsbefugten Vereinsorganen gekommen und eine weitere Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Enns nicht mehr zielführend sei, hat sich der Gemeinderat der Stadtgemeinde Enns in seiner Sitzung vom 27. September 2018 dazu entschlossen, den Vertrag mit dem Verein ARGE Wochenmarkt per 1. Oktober 2018 zu kündigen.

Markthändler haben Kommen zugesagt

„Es sind natürlich alle Markthändler, die auch bis jetzt am Mittwoch-Wochenmarkt teilgenommen haben herzlich eingeladen, weiterhin ihre Waren am Marktgelände in Enns anzubieten“, so Wirtschafts-Stadträtin Rita Sengseis-Spindler (ÖVP). Die Markthändler haben ihr Kommen größtenteils zugesagt. Auch neue Marktfieranten, die am Wochenmarkt ihre Waren anbieten möchten, können sich bei der Stadtgemeinde Enns melden. Zuständige Sachbearbeiterin, ist Verena Hölzl (07223/82181-155). Der Stadtgemeinde Enns sei sehr wichtig, die Märkte am Stadtplatz in bestmöglicher Form zu erhalten und weiter auf Vielfalt, Regionalität und auch auf gute Zusammenarbeit zu setzen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Marktbesucher 11.10.2018 14:50 Uhr

    Arge musste sich alles gefallen lassen! - Das die Arge Wochenmarkt so lange bestand hatte ist dem Vorstand der Arge zu verdanken! Ankündigungen der Gemeinde von Platzverboten für Markthändler der Arge, streichung der Vereinsförderung, Markthändler wurden angezeigt weil diese das Auto hinter dem Markstand abgestellt haben! Welche Unstimmigkeiten sind das?

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Faschingshitparade 2.0 in St.Valentin

Faschingshitparade 2.0 in St.Valentin

ST. VALENTIN. Die traditionelle Faschingshitparade 2.0 findet am Samstag, 2. März 2019, ab 20 Uhr, im Volksheim St. Valentin statt.  weiterlesen »

Sparkasse OÖ stellt sich in der Region Ansfelden-St. Florian neu auf

Sparkasse OÖ stellt sich in der Region Ansfelden-St. Florian neu auf

ST. FLORIAN. Die Sparkasse OÖ hat sich in der Region Ansfelden-St. Florian neu formiert. Die neue Filialdirektion umfasst mit Ansfelden, Haid, Nettingsdorf, St. Florian, Asten, Pichling und Ebelsberg ... weiterlesen »

Multivision in Enns: Riese-Abenteuer mit der Transsibirischen Eisenbahn

Multivision in Enns: Riese-Abenteuer mit der Transsibirischen Eisenbahn

ENNS. Eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn quer durch Russland und die Mongolei bis nach China hinterlässt bleibende Eindrücke. In seiner neuen Reise-Abenteuer Show #Transsibirien: ... weiterlesen »

Multimediashow mit Livemusik in Enns: Kolumbien, Karibik, Kaffee und Kontraste

Multimediashow mit Livemusik in Enns: Kolumbien, Karibik, Kaffee und Kontraste

ENNS. Kolumbien in Bild und Ton – Renate Kogler und Franz Marx präsentieren am 7. März 2019, um 19.30 Uhr ihre Multimediashow mit Livemusik im Kulturzentrum d'Zuckerfabrik.  weiterlesen »

In Enns stand Auto in Brand

In Enns stand Auto in Brand

ENNS. Auf der Steyrer Straße (B 309) ist am späten Donnerstagnachmittag ein Auto in Flammen gestanden. weiterlesen »

Naturfeunde Kinderschikurs Kasberg

Naturfeunde Kinderschikurs Kasberg

Schikurs der Naturfreunde Kronstorf am Kasberg   weiterlesen »

Gedächtnisprofi über Die Magie des perfekten Lernens

Gedächtnisprofi über "Die Magie des perfekten Lernens"

ST. PANTALEON-ERLA/ST. VALENTIN. Die Volksschule St. Pantaleon-Erla holte den Gedächtnisprofi Gregor Staub zu einem Vortrag nach St. Valentin in die IMS Langenhart. weiterlesen »

AK-Spitzenkandidatin Cornelia Pöttinger zu Gast in Enns

AK-Spitzenkandidatin Cornelia Pöttinger zu Gast in Enns

ENNS. Die ÖAAB-FCG-Spitzenkandidatin zur AK-Wahl, Cornelia Pöttinger (ÖVP), besuchte kürzlich im Rahmen ihrer Bezirkstour den Bezirk Linz-Land. Am Programm standen Besuche bei Ennser ... weiterlesen »


Wir trauern