Nächster Schritt zur Sanierung der Donaubrücke Mauthausen

Nächster Schritt zur Sanierung der Donaubrücke Mauthausen

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 15.05.2018 12:06 Uhr

ENNSDORF. Damit die derzeit bestehende Donaubrücke Mauthausen auch in den kommenden zehn Jahren genutzt werden kann, wird die Brücke ab Juli saniert.

„Die Bundesländer Niederösterreich und Oberösterreich haben ein entsprechendes Abkommen geschlossen, denn wir wissen um die Bedeutung dieser Verkehrsachse“, so Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko. „Dieses Abkommen regelt auch, wer welchen Teil zu dieser Sanierung beizutragen hat. Die NÖ. Landesregierung hat deshalb 945.000 Euro freigegeben, um den Anteil Niederösterreichs an den Gesamtkosten der Sanierung zu finanzieren.“

Sperre

Die beschlossenen Mittel entsprechen 47 Prozent der Gesamtkosten des Projekts. Die Abwicklung übernimmt das Land Oberösterreich. Während der Sanierung zwischen 7. Juli und Mitte September wird die Brücke maximal an zehn Wochenenden (Samstag 19 bis Montag 4 Uhr) gesperrt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Vernissage an der NMS Schubertviertel St. Valentin

Vernissage an der NMS Schubertviertel St. Valentin

ST. VALENTIN. Vergangenen Donnerstag war es wieder soweit: Die jungen Künstler der NMS St. Valentin Schubertviertel, luden zu einer umfangreichen und äußerst bunten Vernissage an ihre Schule.  ... weiterlesen »

Neue Sitzschalen für den Ennser Hauptplatz von Bürgermeister Karlinger präsentiert

Neue Sitzschalen für den Ennser Hauptplatz von Bürgermeister Karlinger präsentiert

ENNS. Im Zuge der Landesausstellung überlegte das Team von Haasarchitektur, den Ennser Hauptplatz für die Besucher erlebbarer zu gestalten. Das Ergebnis wird am Montag, 21. Mai um 16 Uhr am Ennser ... weiterlesen »

Tag neun: Auf den Spuren der Legio II Italica

Tag neun: Auf den Spuren der Legio II Italica

ENNS/ROM. Seit neun Tagen unterwegs starteten die Legionäre bereits um 8.15 Uhr bei schönem Wetter in Richtung Heimat. weiterlesen »

Klaus tanzt am Bio Austria-Bauernmarkt in Enns

"Klaus" tanzt am Bio Austria-Bauernmarkt in Enns

ENNS. Klaus ist ein bunter Haufen junger Künstlerinnen aus Wien, gepaart mit viel Humor und Poesie, purer Lust an der Bewegung und immer mit deckigen Händen. Klaus tanzt im öffentliche Raum, ... weiterlesen »

Tag acht: Auf den Spuren der Legio II Italica

Tag acht: Auf den Spuren der Legio II Italica

ENNS/ROM. Nach unzähligen Kilometern, die der Legion nach sieben Tagen in den Beinen stecken, hat man sich einen verdienten Ruhetag verordnet. weiterlesen »

Volleyball-Nationalteam in Enns

Volleyball-Nationalteam in Enns

ENNS. Die besten Volleyball-Spielerinnen und -Spieler Österreichs sorgen in diesen Wochen international für Furore und schafften es ins große Rampenlicht. weiterlesen »

Ausstellung im Museum Lauriacum: Einst und Jetzt in Schmuckstücken

Ausstellung im Museum Lauriacum: Einst und Jetzt in Schmuckstücken

ENNS. Jede Menge Publikum, spannende Kombinationen aus Einst und Jetzt in Schmuckstücken neu interpretiert – ein gelungener Abend im Rahmen der Landesausstellung zu und ob der Enns. weiterlesen »

15-jähriger Ennser attackierte Verkäuferin

15-jähriger Ennser attackierte Verkäuferin

ENNS. Ein Bursch und ein Mädchen, beide 15 Jahre alt und aus Enns, begaben sich am 17. Mai 2018 in einen Ennser Einkaufsmarkt um vorsätzlich Lebensmittel zu stehlen. Während der Bursch als ... weiterlesen »


Wir trauern