Nächster Schritt zur Sanierung der Donaubrücke Mauthausen

Nächster Schritt zur Sanierung der Donaubrücke Mauthausen

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 15.05.2018 12:06 Uhr

ENNSDORF. Damit die derzeit bestehende Donaubrücke Mauthausen auch in den kommenden zehn Jahren genutzt werden kann, wird die Brücke ab Juli saniert.

„Die Bundesländer Niederösterreich und Oberösterreich haben ein entsprechendes Abkommen geschlossen, denn wir wissen um die Bedeutung dieser Verkehrsachse“, so Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko. „Dieses Abkommen regelt auch, wer welchen Teil zu dieser Sanierung beizutragen hat. Die NÖ. Landesregierung hat deshalb 945.000 Euro freigegeben, um den Anteil Niederösterreichs an den Gesamtkosten der Sanierung zu finanzieren.“

Sperre

Die beschlossenen Mittel entsprechen 47 Prozent der Gesamtkosten des Projekts. Die Abwicklung übernimmt das Land Oberösterreich. Während der Sanierung zwischen 7. Juli und Mitte September wird die Brücke maximal an zehn Wochenenden (Samstag 19 bis Montag 4 Uhr) gesperrt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erfolgreiches Bewegungsprojekt des Allgemeinen Turnvereins St. Valentin 1911

Erfolgreiches Bewegungsprojekt des Allgemeinen Turnvereins St. Valentin 1911

ST. VALENTIN. Der Allgemeine Turnverein St. Valentin 1911 besuchte im vergangenen Bewegungsjahr 18 Kindergärten und Schulen in St. Valentin und den umliegenden Gemeinden mit dem Bewegungsprojekt Affenstark. ... weiterlesen »

Ennser Wirte profitieren von der Landesausstellung

Ennser Wirte profitieren von der Landesausstellung

ENNS. Die Verunsicherung mancher Ennser im Vorfeld der OÖ. Landesausstellung bezüglich der Nächtigungskapazitäten war groß – kann die älteste Stadt Österreichs ... weiterlesen »

Charity Classico lädt auch heuer wieder zur Kubanischen Nacht ein

Charity Classico lädt auch heuer wieder zur Kubanischen Nacht ein

ENNS. Der im vergangenen Jahr gegründete gemeinnützige Verein Charity Classico, lädt am 10. August wieder zur Kubanischen Nacht in den Innenhof des ehemaligen Moar Guats. weiterlesen »

IWS: Mit neuer Digitalisierungsagentur nun 66 von 69 Bundesstellen in Wien

IWS: Mit neuer Digitalisierungsagentur nun 66 von 69 Bundesstellen in Wien

ENNS/OÖ. Der neuen Digitalisierungsagentur (DIA), die in Wien eingerichtet werden soll, stehen bis 2020 rund 13 Millionen Euro zur Verfügung und sie soll zusätzlich mit 20 neu geschaffenen ... weiterlesen »

Nächste Premieren der Festspiele Schloss Tillysburg stehen vor der Tür

Nächste Premieren der Festspiele Schloss Tillysburg stehen vor der Tür

ST. FLORIAN. Nach dem großen Erfolg für Hofmannsthals Schwierigen und der Wiederaufnahme der letztjährigen Erfolgsproduktion Krach im Hause Gott, von Felix Mitterer, stehen bei den Festspielen ... weiterlesen »

Stiftskonzerte: Bruckners Te Deum in der Basilika begeistert die Besucher

Stiftskonzerte: Bruckners Te Deum in der Basilika begeistert die Besucher

ST. FLORIAN. Hellauf begeistert zeigte sich das Stiftskonzerte-Publikum am 13. Juli vom Konzert in der Basilika des Stiftes St. Florian. weiterlesen »

ESK Public Viewing lockte zahlreiche Besucher

ESK Public Viewing lockte zahlreiche Besucher

ENNS. Das vom Ennser Sportklub in Zusammenarbeit mit La tavola e castelloteca & Piazello organisierte Public Viewing im Ennser Schlossgraben fand mit dem Finalspiel zwischen Frankreich und Kroatien ... weiterlesen »

Top-Platzierungen bei Triathlon Staatsmeisterschaft

Top-Platzierungen bei Triathlon Staatsmeisterschaft

ENNS. Bei der diesjährigen Österreichischen Staatsmeisterschaft im Triathlon über die Olympische Distanz (1.500 Meter Schwimmen, 38 Kilometer Radfahren, 10 Kilometer Laufen), die im Rahmen ... weiterlesen »


Wir trauern