Lesestar: Junge Esternbergerin liest 594 Bücher in einem Schuljahr

Lesestar: Junge Esternbergerin liest 594 Bücher in einem Schuljahr

Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 10.07.2018 09:04 Uhr

ESTERNBERG. Eine außergewöhnliche Leseleistung hat in diesem Schuljahr Lena Koller, Schülerin der zweiten Klasse der Volksschule Esternberg, erzielt.

Die junge Esternbergerin hat in einem Schuljahr insgesamt 594 Bücher gelesen und durch Buchquizfragen 13.970 Punkte erzielt. Bewundernswert, dass Lena durchschnittlich zwei bis drei Bücher am Tag gelesen hat.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Hedi Lob 12.07.2018 18:11 Uhr

    beeindruckend - beeindruckend, wozu Kinder in der Lage sind. Ich bin zwar auch eine Leseratte, aber ich brauche schon meist eine Woche, um ein Buch komplett auszulesen. Allerdings lese ich meistens auch nur kurz vor dem Schlafen gehen im Bett. Zurzeit liegt „Steine der Macht“ von Stan Wolf (veröffentlicht bei novum Verlag) auf meinem Nachtkästchen. Ich habe zwar noch nicht viel gelesen, aber die Geschichte ist recht spannend aufgebaut. Auch die Tatsache, dass es sich hierbei eigentlich um einen recht unerfahrenen Neuautoren handelt, hat mich positiv überrascht. Da sieht man, dass selbst Autoren ohne große Erfahrungen bei guten Verlagen unterkommen und ein Buch professionell veröffentlichen lassen können. Vielleicht schaffe ich es ja dieses Mal, das Buch in weniger als sieben Tagen auszulesen. ;-)

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






gefangene Gurke

gefangene Gurke

Eigentlich sollte eine Wühlmaus in die Falle. Diese hat aber geschickt die Gefahr umgangen und somit blieb das Loch frei. Die Gurke wuchs in die Falle, bis diese schließlich auslöste. weiterlesen »

Dorfer Musiker vertreten den Bezirk Schärding bei Musik in Bewegung

Dorfer Musiker vertreten den Bezirk Schärding bei "Musik in Bewegung"

DORF/RIED. Marsch- und Showdarbietungen vom Feinsten geben zwölf oberösterreichische Musikkapellen beim Landeswettbewerb Musik in Bewegung am Samstag, 14. Juli, im Leichtathletikstadion Ried ... weiterlesen »

Grillverein Riedau veranstaltet BBQ-Challenge in Altschwendt

Grillverein Riedau veranstaltet BBQ-Challenge in Altschwendt

ALTSCHWENDT. Der Grillverein Riedau lädt am Samstag, 21., und Sonntag, 22. Juli, jeweils ab 10 Uhr zur Innviertel-BBQ-Challenge in Altschwendt. weiterlesen »

Bezirks-JVP feiert 45-Jahr-Jubiläum und wählt neuen Obmann

Bezirks-JVP feiert 45-Jahr-Jubiläum und wählt neuen Obmann

BEZIRK SCHÄRDING. Der JVP-Bezirkstag stand nicht nur im Zeichen des Aufbruchs und des neuen Teams, er bot auch Zeit, über die vergangenen 45 Jahre der JVP Bezirk Schärding zu sprechen. weiterlesen »

Neues Zuhause für Kopfinger Wanderhühner

Neues Zuhause für Kopfinger Wanderhühner

KOPFING. Vor einem Jahr hat Gerhard Zauner aus Kopfing von der Milchwirtschaft auf Wanderhühner umgestellt. Er schaffte sich im Mai 2017 einen fahrbaren Wanderhuhn-Stall an. Dazu 1.290 Legehühner ... weiterlesen »

Sommerfest für den guten Zweck: Billa Peuerbach und Baumgartner Bier spenden 7.000 Euro an Mia Sophie

Sommerfest für den guten Zweck: Billa Peuerbach und Baumgartner Bier spenden 7.000 Euro an Mia Sophie

SCHÄRDING/PEUERBACH. Bratwürste, Baumgartner Bier und Tortengenuss – Bei einem Sommerfest stand gemeinsam essen und feiern und all das für den guten Zweck im Vordergrund. Eine Spende ... weiterlesen »

Otterbacher Schüler finanzieren Schuleinrichtung in Nepal

Otterbacher Schüler finanzieren Schuleinrichtung in Nepal

ST. FLORIAN/INN. Im Zuge der Juniorfirmen (Projekt zweiter Jahrgang) unterstützten die Otterbacher Schüler ein Hilfsprojekt in Nepal. weiterlesen »

Tödlicher Arbeitsunfall in Rainbach: LKW-Förderband gerät in Stromleitung

Tödlicher Arbeitsunfall in Rainbach: LKW-Förderband gerät in Stromleitung

RAINBACH/INNKREIS. Mit dem Alarmstichwort Fahrzeugbrand – LKW in Stromleitung wurden die Feuerwehren Rainbach/Innkreis und Höcking alarmiert. In der Ortschaft Pfaffing war auf einer Baustelle ... weiterlesen »


Wir trauern