Rotes Kreuz Esternberg: Auf Wirth folgt Winter

Rotes Kreuz Esternberg: Auf Wirth folgt Winter

Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 23.04.2019 11:07 Uhr

ESTERNBERG. Nach 25 Jahren Tätigkeit als Ortsstellenleiter der Rot-Kreuz-Ortsstelle in Esternberg legt Franz Wirth sein Amt zurück und übergibt diese ehrenvolle, aber auch herausfordernde Aufgabe an den 25-jährigen Sebastian Winter.

Franz Wirth hat im vergangenen Vierteljahrhundert vieles bewirkt und die jüngste Ortsstelle im Bezirk Schärding zu einer sehr aufstrebenden und dynamischen gemacht. Viel Wert legte er darauf, dass der Zusammenhalt und das Miteinander zwischen Alt und Jung gut funktioniert, weshalb er von seinen Rot-Kreuz-Kollegen auch gerne als das Bindeglied innerhalb der Gemeinschaft bezeichnet wurde.

Wirth bleibt dem RK treu

Mit großem Dank und voller Anerkennung feierte die Rot-Kreuz-Familie, die aktuell 217 aktive Mitarbeiter zählt, den langjährigen Ortsstellenleiter gebührend bei der Ortsstellenversammlung und wurde in seinen wohlverdienten „Ruhestand“ verabschiedet. Die Frage, ob er dem Ehrenamt auf der Ortsstelle erhalten bleibe, bejahte Wirth jedoch ganz klar: „Wenn nicht jetzt sofort, dann spätestens in wenigen Jahren, wenn ich auch meine berufliche Tätigkeit abgeschlossen habe.“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Fingerspitzengefühl und Leidenschaft

Fingerspitzengefühl und Leidenschaft

ZELL. Die Pramtaler Sommeroperette (PSO) gehört zu den größten Kulturveranstaltungen des Innviertels. Ein wichtiger Bestandteil dieses Kulturjuwels ist das Orchester sINNfonietta. Obmann ... weiterlesen »

Vichtensteinerin Fuchs erhielt das Sportunion-Verdienstzeichen in Gold

Vichtensteinerin Fuchs erhielt das Sportunion-Verdienstzeichen in Gold

VICHTENSTEIN. Bei der Jahreshauptversammlung der Sportunion Vichtenstein konnte Obmann Johann Tomandl an Christa Fuchs für ihre mehr als 20-jährige Tätigkeit als Schriftwartin das Sportunion-Verdienstzeichen ... weiterlesen »

Frühlingsfest in der Neuen Mittelschule Esternberg

Frühlingsfest in der Neuen Mittelschule Esternberg

ESTERNBERG. Wie jedes Jahr fand auch heuer das Frühlingsfest der Neuen Mittelschule Esternberg statt. Ein Vielharmonisches Orchester begrüßte mit See you later die rund 350 Besucher. weiterlesen »

Walter Ablinger siegt beim Weltcup in Ostende mit 20  Sekunden Vorsprung

Walter Ablinger siegt beim Weltcup in Ostende mit 20 Sekunden Vorsprung

Walter Ablinger befindet sich derzeit in Weltklasseform. Der Rainbacher hat jetzt auch das Einzelzeitfahren beim Handbike-Weltcup im belgischen Ostende in beeindruckender Manier gewonnen. Ablinger setzte ... weiterlesen »

Reporter ohne Grenzen kommt nach Schärding

Reporter ohne Grenzen kommt nach Schärding

SCHÄRDING. Frech, schamlos und genial. Reporter Peter Klien ist am Samstag, 25. Mai, um 20 Uhr im Kubinsaal zu Gast. weiterlesen »

Vernissage in Andorf

Vernissage in Andorf

ANDORF. Mit einer Besonderheit darf das Andorfer Freilichtmuseum Brunnbauerhof am Sonntag, 19. Mai, von 14 bis 17 Uhr aufwarten.  weiterlesen »

Freiwillige gesucht – das Rote Kreuz hat die passende Jacke

Freiwillige gesucht – das Rote Kreuz hat die passende Jacke

BEZIRK SCHÄRDING. Sie schauen hin, wenn andere wegsehen und helfen, wenn Hilfe benötigt wird. Mehr als 22.000 Menschen engagieren sich freiwillig im Oberösterreichischen Roten Kreuz, 1.582 ... weiterlesen »

Gemeinsame Fahrt mit dem Schiff

Gemeinsame Fahrt mit dem Schiff

ENGELHARTSZELL. Rund 80 Personen folgten der Einladung des Vereines invita und St. Bernhard und nahmen an der Schifffahrt auf der Regina Danubia, die von Engelhartszell nach Schlögen und wieder zurückführte, ... weiterlesen »


Wir trauern