Zwei Familien aus Esternberg nach Autopanne in Kroatien nach Hause geholt

Alexandra Dick Alexandra Dick, Tips Redaktion, 09.08.2017 17:37 Uhr

ESTERNBERG/SIBENIK. Beinahe hätte eine Autopanne den Urlaub zweier Familien aus Esternberg ruiniert. Doch Markus Diebetsberger und Stefan Dullinger retteten die Esternberger aus ihrer Notlage.

In Sibenik in Kroatien wollte Familie Majer aus Esternberg heuer einen ruhigen Campingurlaub verbringen. Doch es kam alles anders als geplant. Bei der Rückfahrt von einem Tagesausflug machte ihr Auto plötzlich schlapp. Zuerst ging noch alles glatt. Der PKW wurde abgeschleppt und Thomas und Barbara Majer mit ihrem Sohn Samuel zum Campingplatz zurückgebracht. Dann kam jedoch das Angebot für die Autoreparatur – überteuert. Doch wie sollten die Esternberger nun mit ihrem Fuhrpark nach Hause kommen? Trotz Unterstützung ihrer Versicherung konnten sie keine Lösung finden.

Rettende Idee

Dann kam dem Familienoberhaupt die rettende Idee. Er rief beim KFZ-Betrieb Diebetsberger in Kopfing an. Markus Diebetsberger und seine Gattin machten sich noch am selben Nachmittag mit einem Anhänger, auf dem der Zweitwagen von Familie Majer transportiert wurde, auf die 770 Kilometer lange Reise nach Kroatien. „Alles funktionierte perfekt und einen Tag später wurde die Rückfahrt angetreten“, erzählt Barbara Majer. Während die Retter das defekte Auto mit dem Transporter nach Österreich brachten, zogen die Majers ihren Wohnwagen nach Hause.

Weitere Urlauber aus Esternberg liegen geblieben

Wie es der Zufall wollte, erfuhren die Reisenden kurz vor der kroatischen Hauptstadt Zagreb, dass weitere Urlauber aus Esternberg, die Familie Stemp, auf der Heimreise eine Autopanne hatten. Sie mussten nicht lange überlegen und lasen einen Teil der sechsköpfigen Gruppe auf der Autobahnraststation auf. Den Rest der Esternberger holte Stefan Dullinger, ebenfalls Besitzer eines Kfz-Betriebs in Esternberg, samt kaputtem Auto ab. Glücklich und heil zuhause angekommen bedankten sich die neun Esternberger bei ihren Rettern.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Landjugend Diersbach lädt zum Summer Storm

Landjugend Diersbach lädt zum Summer Storm

DIERSBACH. Am 2. September wird es wieder stürmisch in Mitterndorf, wenn die Landjugend Diersbach zum elften Mal das Summer Storm beim Denkbauernstadl veranstaltet. Aber keine Sorge, die Location ist ... weiterlesen »

Alois Holzapfel war fast 50 Jahre aktiver Musikant

Alois Holzapfel war fast 50 Jahre aktiver Musikant

ESTERNBERG/ST. ROMAN. 49 Jahre war Alois Holzapfel als aktives Mitglied der Trachtenmusiker aus St. Roman-Esternberg unterwegs. weiterlesen »

Motorradfahrer bei Sturz schwerst verletzt

Motorradfahrer bei Sturz schwerst verletzt

SIGHARTING/ENZENKIRCHEN. Auf einem Güterweg in der Gemeinde Enzenkirchen geriet gestern am späten Nachmittag ein Motorradfahrer aus Sigharting zu Sturz. Er wurde bei dem Unfall schwerst verletzt. weiterlesen »

Teilnehmerrekord: 230 Starter beim Bergsprint des CLR Sauwald

Teilnehmerrekord: 230 Starter beim Bergsprint des CLR Sauwald

ENGELHARTSZELL. Zehn Kilometer, 420 Höhenmeter und ein Streckenrekord von 20:50 Minuten: Das sind die Eckdaten des traditionellen Bergsprints von Engelhartszell nach Stadl, der jedes Jahr am 14. August ... weiterlesen »

Unwetterfront zog eine Schneise der Verwüstung durch den Bezirk

Unwetterfront zog eine Schneise der Verwüstung durch den Bezirk

BEZIRK SCHÄRDING. Die Unwetterfront am Freitag, 19. August, beschäftigte ab etwa 22 Uhr 48 Feuerwehren des Bezirkes Schärding mit mehr als 600 eingesetzten Kräften, die unzählige Einsätze abzuarbeiten ... weiterlesen »

Fußball: Wieder kein Erfolgserlebnis

Fußball: Wieder kein Erfolgserlebnis

Den Start in die LT1 Oberösterreich-Liga-Meisterschaft stellte sich der FC Daxl Andorf auch anders vor. Nach der bitteren 1:4-Auftaktpleite gegen die Gmundner Traunseeschwäne verlor der Aufsteiger auch ... weiterlesen »

Eggerdinger Feuerwehren waren beim Nassbewerb nicht zu schlagen

Eggerdinger Feuerwehren waren beim Nassbewerb nicht zu schlagen

EGGERDING. Auf zum Nassbewerb in Hof in der Gemeinde Eggerding machten sich die Feuerwehren des Bezirks Schärding am ersten Augustsamstag. weiterlesen »

Teilnehmerrekord bei der  15. Sauwald Rallye in Vichtenstein

Teilnehmerrekord bei der 15. Sauwald Rallye in Vichtenstein

VICHTENSTEIN. Noch nie hatten so viele Oldtimer teilgenommen, wie in diesem Jahr. Bei herrlichem Wetter präsentierten sich 550 Autos, Traktoren, Motorräder und Mopeds im Rahmen der 15. Sauwald Rallye ... weiterlesen »


Wir trauern