Mehr Sicherheit durch neuen Kreisverkehr

Mehr Sicherheit durch neuen Kreisverkehr

Andreas Hamedinger Andreas Hamedinger, Tips Redaktion, 30.01.2018 13:42 Uhr

FELDKICHEN. „Zukünftig wird Feldkirchen noch verkehrssicherer. Im Kreuzungsbereich der B 132 Mühllackener Straße mit der B 131 Aschacher Straße entsteht ein Kreisverkehr mit einem Durchmesser von 50 Metern“, erklärt der Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner.
 

Die B131 Aschacher Straße ist mit einer Verkehrsbelastung von rund 7500 KFZ in 24 Stundenund einem Schwerverkehrsanteil von etwa zehn Prozent eine wichtige Verbindungsstraße zwischen Ottensheim und Aschach. Da es in der Vergangenheit vermehrt zu Unfällen im Kreuzungsbereich der B 131 Aschacher Straße mit der B 132 Mühllackener Straße gekommen ist, soll dieser Kreuzungsbereich umgebaut werden. Darüber hinaus traten zur Badesaison zu den Spitzenzeiten auf Grund eines fehlenden Linksabbiegestreifens auf der B 131 Aschacher Straße zum Feldkirchner Badesee Verkehrsüberlastungen und Rückstauungen auf.

Das Bauvorhaben

Etwa 150 Meter vor dem geplanten Kreisverkehr – aus Fahrtrichtung Ottensheim – wird auch ein Linksabbieger mit vor- und nachgelagerten Fahrbahnteilern zum Badesee Feldkirchen (Badeseestraße) errichtet. Die Planungen und die Grundeinlöseverhandlungen sind abgeschlossen, die wasserrechtliche Bewilligung wurde beantragt. Nach Vorliegen der wasserrechtlichen Bewilligung ist ein Baubeginn möglich. Die geplante Bauzeit beträgt drei Monate. Die bauliche Umsetzung erfolgt durch die Straßenmeisterei St. Martin im Mühlkreis. „Mit dem vierarmigen Kreisverkehr und dem Linksabbieger zum Badesee Feldkirchen setzen wir zwei weitere Mosaiksteine für mehr Sicherheit auf den oberösterreichischen Landesstraßen“, so Steinkellner.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Herbst-Kindersachen-Basar

Herbst-Kindersachen-Basar

HERZOGSDORF. Nach dem Motto, die kurzen Sachen wegräumen und die kuscheligen, warmen Winterkleider richten, veranstaltet das Spiegel-Spielgruppen-Team am Samstag, 22. September von 13 bis 16 Uhr in ... weiterlesen »

MSC Schenkenfelden lädt zum Slalom-Cup-Finale

MSC Schenkenfelden lädt zum Slalom-Cup-Finale

SCHENKENFELDEN. Der MSC Schenkenfelden lädt am Sonntag, 23. September zum großen Finale vom Mühlviertler-Slalom-Cup am Daunaring in Schenkenfelden ein. Der Start ist um 9 Uhr.  weiterlesen »

Ein Blick in die Backstube

Ein Blick in die Backstube

ENGERWITZDORF. Jährlich lädt die Honeder Naturbackstube nach Engerwitzdorf ein, damit sich die Besucher vom Handwerk des Bäckers einen Eindruck machen können.  weiterlesen »

Feuerwehr: Neues Löschfahrzeug gesegnet

Feuerwehr: Neues Löschfahrzeug gesegnet

HELLMONSÖDT. Das neue Löschfahrzeug der Feuerwehr Hellmonsödt wurde gesegnet.  weiterlesen »

Gallneukirchner Kofferraum-Flohmarkt

Gallneukirchner Kofferraum-Flohmarkt

GALLNEUKIRCHEN. Am Sonntag, 23. September veranstaltet der ÖAAB in Gallneukirchen von 9 bis 12 Uhr auf dem Übungsgelände der Fahrschule Mayr den zweiten Gallneukirchner Kofferraumflohmarkt. ... weiterlesen »

Minnesang: Matinee für Freunde des Mittelalters

Minnesang: Matinee für Freunde des Mittelalters

GALLNEUKIRCHEN. Unter dem Motto Minnesang – Herz, welch ein Schlagen präsentiert die Chorgemeinschaft Gallneukirchen eine Matinee für Mittelalter-Freunde am Sonntag, 23. September um 11 ... weiterlesen »

Martin Mühlberger: „Aufmerksamkeit ist für einen Künstler sehr wichtig“

Martin Mühlberger: „Aufmerksamkeit ist für einen Künstler sehr wichtig“

ALBERNDORF. Leicht zu finden ist die Adresse nicht. Doch nach kurzer Irrfahrt hat man Veitsdorf 49 gefunden und bemerkt: Hier ist vieles etwas anders.  weiterlesen »

Kulinarische Wanderung

Kulinarische Wanderung

LICHTENBERG. Zu einer kulinarischen Wanderung am Sonntag, 23. September um 14 Uhr lädt das Volksbildungswerk Lichtenberg ein.  weiterlesen »


Wir trauern