Maschgern - Gelbwestenprotest in Frankenmarkt und Spende an den kleinen Nico

Maschgern - Gelbwestenprotest in Frankenmarkt und Spende an den kleinen Nico

Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 10.01.2019 10:17 Uhr

FRANKENMARKT. Am Ende der Weihnachtszeit findet alljährlich in Frankenmarkt das traditionelle Maschgern statt. In allen Gasthäusern im Zentrum treten verschiedene Gruppen auf. Musik wird dargeboten und die Geschehnisse des vergangenen Jahres werden auf lustige Weise kommentiert.

Die jüngsten Teilnehmer kamen aus Pöndorf und besprachen das Ortsgeschehen als Außenstehende, als „Pedorfer“. Sie traten als Ortsgruppe der Gelbwesten auf, die auch gegen des Abriss des barocken Pfarrhofs protestierten und sich um die Schokoladenmanufaktur Sorgen machten.Trotz des extremen Wetters mit großen Schneemengen und Parkplatzproblemen kamen viele Zuschauer in die Gasthäuser und unterhielten sich prächtig.

Die jungen Musikern vom Flachgau Express haben beim Maschgern für den guten Zweck gespielt. Insgesamt konnten 2.000 Euro mit der Spendenaktion gesammelt werden. 1.550 Euro wurden vom Flachgau Express erspielt, der Rest wurde von der Sparkasse Frankenmarkt zugeschossen. Das Geld wird an Nico beziehungsweise an seine Eltern in Pfaffing gehen. Der kleine Kämpfer musste leider mit seinen acht Jahren schon sehr viel mitmachen und ist auch derzeit wieder im Spital. Nico wurde mit nur einem halben Herzen geboren, dem sogenannten „hypoplastischen Linksherz-Syndrom“. Völlig unerwartet wurde nach der Geburt auch noch eine Darmfehlbildung diagnostiziert. 100 Prozent des Erlöses aus dieser Spendenaktion wird für die Reittherapie und Logopädie vom Nico verwendet.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Chor Ad Libitum gastiert in der  St. Anna Kirche in Oberthalheim

Chor Ad Libitum gastiert in der St. Anna Kirche in Oberthalheim

TIMELKAM. Der weit über die Grenzen seiner Heimatstadt St. Valentin hinaus bekannte Chor Ad Libitum gastiert erneut und mit Freude und Spannung erwartet in der St. Anna Kirche in Oberthalheim. ... weiterlesen »

Motorradsport: Kofler-Brüder freuen sich auf die neue Saison

Motorradsport: Kofler-Brüder freuen sich auf die neue Saison

ATTNANG-P.  Die beiden Motorradbrüder aus Attnang-P., Maximilian und Andreas Kofler, zieht es auch 2019 nach Spanien. Die beiden Schüler der HAK Wels präsentierten ihre Teams und Einsätze ... weiterlesen »

Vöcklabruckerin beim Linzer Eiszauber dabei

Vöcklabruckerin beim Linzer Eiszauber dabei

VÖCKLABRUCK. Am kommenden Sonntag 20. Jänner, wird der Linzer Eiszauber um 14.30 Uhr auf ORF2 ausgestrahlt. Bei der Show mit dabei ist auch Maria Gschwandtner aus Vöcklabruck.  weiterlesen »

Winterschlussverkauf: jetzt zugreifen

Winterschlussverkauf: jetzt zugreifen

SCHWANENSTADT. Winterschlussverkauf der traumhaft schönen, exklusiven und außergewöhnlichen Markenmode aus Italien. Sexy, anziehend, feminin, besonderer Tragekomfort in sehr hoher Qualität, ... weiterlesen »

Lammer: Abendkleider ab 98 Euro

Lammer: Abendkleider ab 98 Euro

VÖCKLABRUCK. Abendkleider bei Lammer weiterlesen »

Spitz Inländerrum mit hoher Auszeichnung

Spitz Inländerrum mit hoher Auszeichnung

ATTNANG-P. Die internationale Qualitätsprüfung der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) unterzieht Erzeugnisse verschiedenster Produktgruppen wissenschaftlich abgesicherten Prüfmethoden. ... weiterlesen »

Schlagertherapie abgesagt

"Schlagertherapie" abgesagt

VÖCKLABRUCK. Aufgrund einer schweren Erkrankung von Brigitte Gansch kann die Veranstaltung Schlagertherapie (25. Jänner, Stadtsaal) nicht stattfinden. Als Ersatz konnten die Musiker Albert ... weiterlesen »

Wetter beruhigt sich - aktuelle Übersicht über Straßensperren

Wetter beruhigt sich - aktuelle Übersicht über Straßensperren

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Die folgenden Tage bringen meist trockenes Wetter. Schneeschmelze und die Regenschauer haben viele Bäche und Flüsse ansteigen lassen. Die Wasserpegel sind aber derzeit ... weiterlesen »


Wir trauern