Alkolenker geriet auf Gegenfahrbahn: 2 Verletzte bei Unfall in Bad Zell

Alkolenker geriet auf Gegenfahrbahn: 2 Verletzte bei Unfall in Bad Zell

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 02.06.2018 10:14 Uhr

BEZIRK FREISTADT. Ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt geriet am 1. Juni gegen 21.15 Uhr mit seinem PKW auf der B124 auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen den Wagen einer 47-Jährigen.

Der 45-Jährige war Richtung Pierbach unterwegs, als er im Gemeindegebiet von Bad Zell mit seinem Fahrzeug rechts von der Straße abkam, einen Leitpflock überfuhr, ein Verkehrszeichen streifte und schließlich auf die Gegenfahrbahn schlitterte. Dort stieß er mit dem entgegenkommenden PKW einer 47-Jährigen aus dem Bezirk Freistadt zusammen.

Alkotest bei 45-Jährigem positiv

Danach rutschte sein Wagen noch links über eine Böschung in eine Wiese, wo er nach rund 50 Metern zum Stehen kam; das Auto der 47-Jährigen kippte durch die Wucht des Anpralles kurzzeitig auf die linke Seite, kam jedoch nach ca. 15 Metern wieder auf den Rädern zum Stillstand. Beide Lenker wurden nach der Erstversorgung in den Med Campus III in Linz eingeliefert, ein Alkotest verlief bei dem 45-Jährigen positiv.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Gastuser 02.06.2018 14:23 Uhr

    Wahnsinn - Laut anderen Quellen hatte der Fahrer 3,12 Promille! Wer stoppt so einen Wahnsinn bei dem jeder unschuldig zum Opfer werden kann! Fahrverbot auf Lebenszeiten!

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erlebnismesse Freistadt war großer Publikumserfolg

Erlebnismesse Freistadt war großer Publikumserfolg

FREISTADT. Mehr als 20.000 Besucher und viele erfolgreiche neue Programmpunkte prägten die Erlebnismesse Granit & Wald und Mühlviertler Wiesn in Freistadt.  weiterlesen »

Dritte Landtagspräsidentin besuchte Freistadt

Dritte Landtagspräsidentin besuchte Freistadt

FREISTADT. Anneliese Kitzmüller, dritte Landtagspräsidentin, hält sich immer wieder mal gerne in Freistadt auf und besuchte bei ihrem vergangenen Gastspiel auch das FPÖ Bezirksbüro. ... weiterlesen »

Teilnehmerrekord bei Tennismeisterschaften des Pensionistenverbandes

Teilnehmerrekord bei Tennismeisterschaften des Pensionistenverbandes

FREISTADT. 34 Tennisspieler - 30 Herren und vier Damen - standen bei den 5. Bezirks-Tennismeisterschaften des Pensionistenverbandes auf dem Sandplatz. Drei Teilnehmer waren sogar über 80 Jahre alt. ... weiterlesen »

Großbaustelle auf der Summerauerbahn

Großbaustelle auf der Summerauerbahn

BEZIRKE FREISTADT/PERG. Die ÖBB investieren 11,4 Millionen Euro in den dieser Tage gestarteten Ausbau des Bahnhofes Lungitz in eine moderne, barrierefreie Verkehrsstation. Die Summerauerbahn ist auf ... weiterlesen »

Mühlviertler Wiesn und Erlebnismesse gingen mit Blaulicht-Übung zu Ende

Mühlviertler "Wiesn" und Erlebnismesse gingen mit Blaulicht-Übung zu Ende

FREISTADT. Mit einer großangelegten Übung der Blaulicht-Organisationen ging am Marienfeiertag die traditionelle Mühlviertler Wiesn und die Erlebnismesse in der Braustadt zu Ende.  weiterlesen »

Faszinierende Radreise ohne Grenzen

Faszinierende Radreise ohne Grenzen

WINDHAAG. Grenzenlos radeln zwischen Österreich und Tschechien – das ist erst seit einigen Jahren möglich. Ein neuer Radreiseführer lädt zur Erforschung der wunderschönen ... weiterlesen »

Neues Feuerwehrfahrzeug gesegnet

Neues Feuerwehrfahrzeug gesegnet

WEITERSFELDEN. Von Pfarradministrator Ireneusz Dziedzic wurde das neue Kleinlöschfahrzeug der Feuerwehr Wienau im Rahmen eines Feuerwehrfestes gesegnet.  weiterlesen »

Georgier wies sich mit gefälschtem Führerschein aus

Georgier wies sich mit gefälschtem Führerschein aus

KÖNIGSWIESEN. Gefälschte Ausweise zeigte ein 31-jähriger Georgier bei einer Fahrzeug- und Lenkerkontrolle vor. Er wurde festgenommen. weiterlesen »


Wir trauern