Etliche Anzeigen nach illegaler Free-Party in Sandl - rund 200 Personen feierten im Wald

Etliche Anzeigen nach illegaler Free-Party in Sandl - rund 200 Personen feierten im Wald

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 07.07.2018 19:21 Uhr

BEZIRK FREISTADT. Bei einer illegalen sogenannten „Free-Party“ in der Nacht zum 7. Juli in einem Waldgebiet im Gemeindegebiet von Sandl hagelte es etliche Anzeigen für die Besucher bzw. den Organisator.

Rund 200 Personen aus Ober- und Niederösterreich hatten sich ohne Zustimmung des Grundeigentümers in dem Waldgebiet versammelt, um eine sogenannte „Free-Party“ zu feiern. Erst zwei bis drei Stunden vor Beginn der Veranstaltung hatten die Gäste via SMS von der Feier erfahren.

200 Personen feierten lautstark

Anrainer und Mitarbeiter des Forstgutes wurden durch die laute Musik auf die illegale Veranstaltung aufmerksam und erstatteten Anzeige bei der Polizei. Rund 70 Fahrzeuge und ca. 200 Personen, darunter hauptsächlich Jugendliche und junge Erwachsene, konnten durch zwei Polizeistreifen und einem Verantwortlichen des Forstgutes im Zuge von Ersterhebungen in dem Wald unweit der tschechischen Grenze angetroffen werden, die bei lauter Musik und mit viel Alkohol sowie Suchtmitteln feierten; teilweise hatten sie auch Zelte aufgebaut.

Etliche Anzeigen und Alkotests

Insgesamt wurden in der Zeit zwischen 6 und 14.30 Uhr von fünf Doppelstreifen des Bezirkes Freistadt unter der Leitung des BPK Freistadt sechs Anzeigen nach nach § 5 StVO (Suchtmittelbeeinträchtigung – klinische Untersuchung - Blutabnahme aufgrund mangelnder Fahrtüchtigkeit – vorläufige Führerscheinabnahme), eine Anzeige nach § 28 SMG (Sicherstellung von 15 g Amphetamin), drei Anzeigen nach § 27 SMG (Sicherstellung von geringen Mengen Speed, Cannabis und Ketamin) sowie etwa 70 Anzeigen wegen Übertretung des § 33 Forstgesetz und eine Anzeige nach dem OÖ Jugendschutzgesetz ausgesprochen. In Summe wurden 34 Alkovortests durchgeführt.

Verantwortlicher ausgeforscht

Eine Person aus dem Bezirk Grieskirchen konnte von der PI Sandl ausgeforscht werden, die für die Organisation der Free-Party verantwortlich sein dürfte. Diesbezüglich sind aber noch weitere Ermittlungen erforderlich.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Landesrat Podgorschek dankt Lebensrettern der Polizei Pregarten

Landesrat Podgorschek dankt Lebensrettern der Polizei Pregarten

PREGARTEN/LINZ. Zwei Beamte der Polizeiinspektion Pregarten hatten, wie berichtet, einen verunglückten Lenker aus seinem in der Kleinen Gusen versinkenden Auto gerettet. Durch das geistesgegenwärtige ... weiterlesen »

Ortsmeisterschaft auf der Mühlviertler Streif

Ortsmeisterschaft auf der Mühlviertler Streif

UNTERWEISSENBACH. Bei strahlendem Sonnenschein und exzellenten Pistenverhältnissen fanden jüngst die Schi-Ortsmeisterschaften am Wögererstein statt. weiterlesen »

Neuer Feuerwehrkommandant für den Bezirk Freistadt

Neuer Feuerwehrkommandant für den Bezirk Freistadt

BEZIRK FREISTADT/KEFERMARKT. Gruppenkommandant, Gerätewart, Zugskommandant, Kommandantstellvertreter, elf Jahre Kommandant der FF Kefermarkt, fünf Jahre lang Abschnittskommandant Freistadt-Süd, ... weiterlesen »

Fahrzeuglenker aus versunkenem Auto gerettet

Fahrzeuglenker aus versunkenem Auto gerettet

UNTERWEITERSDORF. Riesenglück hatte ein Autolenker, dessen Pkw aufgrund von Straßenglätte von der Fahrbahn abgekommen war. Sein Fahrzeug hatte sich überschlagen und kam auf dem Dach ... weiterlesen »

Dabei sein, wenn die Band „Viech“ ihr neues Pop-Album entstehen lässt

Dabei sein, wenn die Band „Viech“ ihr neues Pop-Album entstehen lässt

GUTAU. Die österreichische Band Viech arbeitet an ihrem fünften Tonträger. Auf ihrer aktuellen Tour veröffentlichen die Musiker Monat für Monat neue Songs. So kann man beim Konzert ... weiterlesen »

Geschäftsschluss nach 40 Jahren

Geschäftsschluss nach 40 Jahren

KEFERMARKT. Rund 40 Jahre lang hat Heinz Sickinger tagtäglich in der Früh die Tür seines Kaufhauses aufgesperrt. Am 30. März tut er das zum letzten Mal. Nach insgesamt 60 Jahren geht ... weiterlesen »

Falstaff-Voting: Schlossbrauerei Weinberg unter den Top 10 in OÖ

Falstaff-Voting: Schlossbrauerei Weinberg unter den Top 10 in OÖ

KEFERMARKT. Bei einem Online-Voting der beliebtesten Kleinbrauereien wurde die Schlossbrauerei Weinberg von der Falstaff-Community auf Platz 7 in Oberösterreich gereiht. Insgesamt landeten vier Brauereien ... weiterlesen »

Faustball-Hallenbundesliga: Union Compact Freistadt will Heimvorteil bei Final 3 nutzen

Faustball-Hallenbundesliga: Union Compact Freistadt will Heimvorteil bei Final 3 nutzen

FREISTADT. Am kommenden Wochenende findet in Freistadt das Finale der Faustball-Hallen-Bundesliga statt. Los gehts am Freitag, 22. Februar, ab 16.45 Uhr und am Samstag, 23. Februar, ab 16 Uhr.  ... weiterlesen »


Wir trauern