Etliche Anzeigen nach illegaler Free-Party in Sandl - rund 200 Personen feierten im Wald

Etliche Anzeigen nach illegaler Free-Party in Sandl - rund 200 Personen feierten im Wald

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 07.07.2018 19:21 Uhr

BEZIRK FREISTADT. Bei einer illegalen sogenannten „Free-Party“ in der Nacht zum 7. Juli in einem Waldgebiet im Gemeindegebiet von Sandl hagelte es etliche Anzeigen für die Besucher bzw. den Organisator.

Rund 200 Personen aus Ober- und Niederösterreich hatten sich ohne Zustimmung des Grundeigentümers in dem Waldgebiet versammelt, um eine sogenannte „Free-Party“ zu feiern. Erst zwei bis drei Stunden vor Beginn der Veranstaltung hatten die Gäste via SMS von der Feier erfahren.

200 Personen feierten lautstark

Anrainer und Mitarbeiter des Forstgutes wurden durch die laute Musik auf die illegale Veranstaltung aufmerksam und erstatteten Anzeige bei der Polizei. Rund 70 Fahrzeuge und ca. 200 Personen, darunter hauptsächlich Jugendliche und junge Erwachsene, konnten durch zwei Polizeistreifen und einem Verantwortlichen des Forstgutes im Zuge von Ersterhebungen in dem Wald unweit der tschechischen Grenze angetroffen werden, die bei lauter Musik und mit viel Alkohol sowie Suchtmitteln feierten; teilweise hatten sie auch Zelte aufgebaut.

Etliche Anzeigen und Alkotests

Insgesamt wurden in der Zeit zwischen 6 und 14.30 Uhr von fünf Doppelstreifen des Bezirkes Freistadt unter der Leitung des BPK Freistadt sechs Anzeigen nach nach § 5 StVO (Suchtmittelbeeinträchtigung – klinische Untersuchung - Blutabnahme aufgrund mangelnder Fahrtüchtigkeit – vorläufige Führerscheinabnahme), eine Anzeige nach § 28 SMG (Sicherstellung von 15 g Amphetamin), drei Anzeigen nach § 27 SMG (Sicherstellung von geringen Mengen Speed, Cannabis und Ketamin) sowie etwa 70 Anzeigen wegen Übertretung des § 33 Forstgesetz und eine Anzeige nach dem OÖ Jugendschutzgesetz ausgesprochen. In Summe wurden 34 Alkovortests durchgeführt.

Verantwortlicher ausgeforscht

Eine Person aus dem Bezirk Grieskirchen konnte von der PI Sandl ausgeforscht werden, die für die Organisation der Free-Party verantwortlich sein dürfte. Diesbezüglich sind aber noch weitere Ermittlungen erforderlich.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Leben mit einem Demenzkranken: „Es ist sehr schwer, immer die nötige Kraft und Geduld aufzubringen“

Leben mit einem Demenzkranken: „Es ist sehr schwer, immer die nötige Kraft und Geduld aufzubringen“

ST. OSWALD/FR. Seit 50 Jahren ist Anni Grünhagen mit ihrem Mann Karl Heinz verheiratet. Das Paar führte ein normales Leben, bis der heute 77-Jährige immer öfter Dinge vergaß und ... weiterlesen »

Comic- und TV-Stars live auf der ersten Mühlviertel Mini Con treffen

Comic- und TV-Stars live auf der ersten Mühlviertel Mini Con treffen

PREGARTEN. Durch die amerikanische Fernsehserie The Big Bang Theory sind Comic-Fans, Cosplayer und Nerds auch bei uns bekannter geworden. Was hinter diesem Trend steckt, möchte die älteste Videothek ... weiterlesen »

Update: Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß - Dreijähriger verstorben

Update: Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß - Dreijähriger verstorben

UNTERWEISSENBACH. Der dreijährige Bub, der bei einem Unfall auf der Mühlviertler Alm Straße schwer verletzt wurde, ist zwei Tage später, am Sonntag, seinen Verletzungen erlegen. weiterlesen »

Achtköpfiger Suchtgiftring ausgeforscht

Achtköpfiger Suchtgiftring ausgeforscht

FREISTADT/URFAHR UMGEBUNG. Nach monatelangen Ermittlungen sowie Überwachung durch Beamte der PI Gallneukirchen in Zusammenarbeit mit der Kriminaldienstgruppe des Bezirks Freistadt konnte ein ... weiterlesen »

Weltgrößter Fotowettbewerb: Auszeichnung für Fotoklub Gutau

Weltgrößter Fotowettbewerb: Auszeichnung für Fotoklub Gutau

GUTAU. Sensationeller Erfolg des Fotoklub Gutau beim weltgrößten Fotokunstwettbewerb Trierenberg Super Circuit: Das kreative Gutauer Fototeam gewann in der Klubwertung der weltbesten Fotoklubs ... weiterlesen »

Keine Chance gegen die Freistädter

Keine Chance gegen die Freistädter

FREISTADT. FREISTADT. In der vierten Runde der Faustball Bundesliga Männer überrollt die Union Compact Urfahr in 45 Minuten mit 4:0. Auch die Damen in der Bundesliga sowie die heimischen ... weiterlesen »

Doppeltes Glück beim Fest der Volkskultur

Doppeltes Glück beim Fest der Volkskultur

WINDHAAG. Der Sonntag wird Margarete Friesenecker noch lange in Erinnerung bleiben, war sie doch vom Glück besonders begünstigt.     weiterlesen »

Verdienter Sieg gegen Spitzenreiter SV Högl Taufkirchen

Verdienter Sieg gegen Spitzenreiter SV Högl Taufkirchen

ST. OSWALD. Die USV Ladies holten auswärts gegen den Spitzenreiter SV Högl Taufkirchen den ersten Sieg in der höchsten Frauenklasse OÖ. Mit einer mannschaftlich starken Leistung ... weiterlesen »


Wir trauern