Etliche Anzeigen nach illegaler Free-Party in Sandl - rund 200 Personen feierten im Wald

Etliche Anzeigen nach illegaler Free-Party in Sandl - rund 200 Personen feierten im Wald

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 07.07.2018 19:21 Uhr

BEZIRK FREISTADT. Bei einer illegalen sogenannten „Free-Party“ in der Nacht zum 7. Juli in einem Waldgebiet im Gemeindegebiet von Sandl hagelte es etliche Anzeigen für die Besucher bzw. den Organisator.

Rund 200 Personen aus Ober- und Niederösterreich hatten sich ohne Zustimmung des Grundeigentümers in dem Waldgebiet versammelt, um eine sogenannte „Free-Party“ zu feiern. Erst zwei bis drei Stunden vor Beginn der Veranstaltung hatten die Gäste via SMS von der Feier erfahren.

200 Personen feierten lautstark

Anrainer und Mitarbeiter des Forstgutes wurden durch die laute Musik auf die illegale Veranstaltung aufmerksam und erstatteten Anzeige bei der Polizei. Rund 70 Fahrzeuge und ca. 200 Personen, darunter hauptsächlich Jugendliche und junge Erwachsene, konnten durch zwei Polizeistreifen und einem Verantwortlichen des Forstgutes im Zuge von Ersterhebungen in dem Wald unweit der tschechischen Grenze angetroffen werden, die bei lauter Musik und mit viel Alkohol sowie Suchtmitteln feierten; teilweise hatten sie auch Zelte aufgebaut.

Etliche Anzeigen und Alkotests

Insgesamt wurden in der Zeit zwischen 6 und 14.30 Uhr von fünf Doppelstreifen des Bezirkes Freistadt unter der Leitung des BPK Freistadt sechs Anzeigen nach nach § 5 StVO (Suchtmittelbeeinträchtigung – klinische Untersuchung - Blutabnahme aufgrund mangelnder Fahrtüchtigkeit – vorläufige Führerscheinabnahme), eine Anzeige nach § 28 SMG (Sicherstellung von 15 g Amphetamin), drei Anzeigen nach § 27 SMG (Sicherstellung von geringen Mengen Speed, Cannabis und Ketamin) sowie etwa 70 Anzeigen wegen Übertretung des § 33 Forstgesetz und eine Anzeige nach dem OÖ Jugendschutzgesetz ausgesprochen. In Summe wurden 34 Alkovortests durchgeführt.

Verantwortlicher ausgeforscht

Eine Person aus dem Bezirk Grieskirchen konnte von der PI Sandl ausgeforscht werden, die für die Organisation der Free-Party verantwortlich sein dürfte. Diesbezüglich sind aber noch weitere Ermittlungen erforderlich.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kreativ Werk Tage auf Schloss Weinberg  brachten schöne Ergebnisse

Kreativ Werk Tage auf Schloss Weinberg brachten schöne Ergebnisse

KEFERMARKT. Mit sehr engagierten Trainern und Teilnehmern gingen am vergangenen Wochenende die heurigen Kreativ Werk Tage für altes Handwerk auf Schloss Weinberg über die Bühne.   ... weiterlesen »

LH Stelzer verleiht Volkskulturpreise 2018: „Volkskultur in Oberösterreich ist jung, landesweit präsent und innovativ!

LH Stelzer verleiht Volkskulturpreise 2018: „Volkskultur in Oberösterreich ist jung, landesweit präsent und innovativ!"

LINZ. 41 Projekte und Initiativen haben sich um die Volkskulturpreise 2018 beworben, fünf wurden im Rahmen eines Festaktes am Donnerstag, 15. November 2018, im Linzer Landhaus ausgezeichnet. Mit dem ... weiterlesen »

Feuerwehreinsatz in Waldburger Schrebergartenanlage: Holzhütten standen in Vollbrand

Feuerwehreinsatz in Waldburger Schrebergartenanlage: Holzhütten standen in Vollbrand

BEZIRK FREISTADT. In einer Schrebergartenanlage in Waldburg gerieten in der Nacht von 16. auf 17. November aus bislang unbekannter Ursache zwei Holzhütten in Brand. weiterlesen »

Neue Chorleiterin für den VHS-Singkreis Freistadt

Neue Chorleiterin für den VHS-Singkreis Freistadt

FREISTADT. Sie heißt Yasaman Fakhimi Kia, kommt aus dem Iran und Musik ist ihr Leben. Seit September dieses Jahres hat sie die musikalische Leitung des VHS-Singkreises übernommen. weiterlesen »

ÖVP veranlasst neuerliche Besprechung zum 800-Jahr-Stadtfest

ÖVP veranlasst neuerliche Besprechung zum 800-Jahr-Stadtfest

FREISTADT. Derzeit sorgt das Jubiläumsjahr 2020 für Aufregung bei SPÖ, WIFF und Teilen der FPÖ. Sachliche Kommunalpolitik zu betreiben scheint leider nicht mehr möglich zu sein. ... weiterlesen »

FPÖ, SPÖ und WIFF steigen aus 800 Jahr-Jubiläumsfest aus

FPÖ, SPÖ und WIFF steigen aus 800 Jahr-Jubiläumsfest aus

FREISTADT. Zu einem Schulterschluss von FPÖ, SPÖ und der Bürgerliste WIFF gegen die Freistädter Bürgermeisterpartei ÖVP kommt es nun auch beim geplanten zweiten 800 Jahr-Jubelfest.  ... weiterlesen »

Tödlicher Verkehrsunfall in Waldburg im Bezirk Freistadt

Tödlicher Verkehrsunfall in Waldburg im Bezirk Freistadt

WALDBURG. Zu einem tragischen Verkehrsunfall musste Donnerstagnacht die Feuerwehr Waldburg und Freistadt aus dem Bezirk Freistadt gegen 23.54 Uhr ausrücken. weiterlesen »

Bäckerlehre statt Bauernhof

Bäckerlehre statt Bauernhof

LASBERG. Drei Jahre lang hat Laura Eder aus Lasberg die Landwirtschaftsschule in Hagenberg besucht. Doch anstatt einer Bäuerin wird aus der jungen Frau nun eine Bäckerin. Laura zeigt vor, ... weiterlesen »


Wir trauern