Sunnseitn: Ein Festival quer durch die Tanzmusik

Karin Wansch, Leserartikel, 01.08.2012 17:00 Uhr

FREISTADT. Vom 3. bis 5. August heißt es wieder: Tanzschuhe polieren und auf zur Sunnseitn! Am Freitag geht es zum Aufwärmen nach Kerschbaum zur Pferdeeisenbahn, am Samstag sorgen authentische Volksmusik, elektronische Beats, Indierock und HipHop im Brauhof in Freistadt für Tanzlust.

Mit dabei sind heuer Mentés Masként aus Ungarn, deren Tanzmeister Attila seit Jahren immer wieder das Publikum begeistert, die litauische Band Griežikai, sowie die beiden italienischen Gruppen Nakaira und The Faciti Rota Fellowship, Mansur Scott aus New York mit seiner Harlem Groove Music, die oberösterreichischen „wiadawö!“, die Volkstanzgruppe des BORG Ried sowie die Musikerinnen von Alma aus Wien. Neben den traditionellen Tanzböden werden wieder zwei alternative Tanzböden bespielt: das A.G.Trio, Francis International Airport und Hinterland werden den Tanzboden IV mit aktueller Musik aus Österreich beschallen, der Tanzboden V bleibt den Discolab-DJs Krankypanky, Len, Objet a und Technick vorbehalten. Mit Live-Musik beim Frühschoppen klingt das Festival am Sonntag aus.   P R O G R A M M Freitag, 3. August 2012Sunnseitn-Warm up mit der BandGriežikai im Pferdeeisenbahnhof,20.30 Uhr / Kerschbaum, Rainbach Samstag, 4. August 2012ab 20 Uhr / Brauhof in Freistadt: Tanzboden IFaciti Rota mit den TanzmeisterinnenMarilena & Giusy / Griežikai / VolkstanzgruppeBorg Ried mit RomyMeingassner Tanzboden IIMentés Masként mit TanzmeisterAttila / Alma Tanzboden IIIMansur Scott Harlem Groove Music/ Nakaira / „wiadawö!“ mit demTanzmeisterpaar Huber Tanzboden IV (ab 21 Uhr)A.G.Trio / Francis International Airport/ Hinterland / DJ Abby Lee Tee /Licht: Das Gegenlicht Tanzboden V (ab 21 Uhr)Discolab DJs: Krankypanky / Len /Objet a / Technick Sonntag, 5. August 2012Sunnseitn-Frühschoppenab 11 Uhr / Brauhof in FreistadtDetails auf www.local-buehne.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.




Langfinger ließen 3-Tonnen-Bagger mitgehen

Langfinger ließen 3-Tonnen-Bagger mitgehen

Vom Bagger bis zur Motorsäge: Auf verschiedenste Gegenstände hatten es Diebe im Bezirk Freistadt in der Vorwoche abgesehen.   weiterlesen »

Ein Lipizzaner als Lokalberühmtheit

Ein Lipizzaner als Lokalberühmtheit

MÜHLVIERTLER ALM. Gut eine Woche ist Markus Danninger mit seinem Wallach Tokay bereits unterwegs. Wie berichtet, werden Ross und Reiter alle 700 Kilometer Reitwege des Pferdereichs kennenlernen. Mittlerweile ... weiterlesen »

Tennisanlange Gutau feierlich eröffnet

Tennisanlange Gutau feierlich eröffnet

Der großen Tennis-Begeisterung in Gutau wurde Rechnung gezollt und neue Tennisplätze erbaut. Bei der feierlichen Eröffnung segnete Altpfarrer Josef Atteneder, wie schon 38 Jahre zuvor, die neue Tennisanlage. ... weiterlesen »

Tischtennis-Talent André Kases erfolgreich bei Jugend EM

Tischtennis-Talent André Kases erfolgreich bei Jugend EM

ST. OSWALD/FREISTADT. 35 Nationen und ca. 500 Spieler kämpften bei der Tischtennis-EM im portugiesischen Guimaräes um den Europameistertitel. Gut geschlagen hat sich dabei André Kases aus St. Oswald. ... weiterlesen »

Mountainbike-Familie Sommer bei Salzkammergut-Trophy eine Klasse für sich

Mountainbike-Familie Sommer bei Salzkammergut-Trophy eine Klasse für sich

NEUMARKT/MÜHLKREIS. Trotz widrigster Wetterbedingungen zeigte Familie Sommer aus Neumarkt bei der Salzkammergut-Trophy groß auf: Mama Sabine siegte auf der A-Strecke mit 210 Kilometern und 7119 Höhenmetern ... weiterlesen »

Vier Waldburger Faustballer im Nationalteam Vize-Weltmeister

Vier Waldburger Faustballer im Nationalteam Vize-Weltmeister

WALDBURG. Einen tollen sportlichen Erfolg können die vier Waldburger Faustballer Fabian Hofstadler, Oliver Plotz, Michael Pree und Christian Seidl verbuchen: Sie holten im österreichischen Team Silber ... weiterlesen »

Treffsichere Bogenschützen holen Medaillen bei EM

Treffsichere Bogenschützen holen Medaillen bei EM

ST. OSWALD.  Die 3D-Bogenschützen der Askö, Lukas Döberl und Marco Bröslmeyr, haben bei den Jugendklassen der Europameisterschaft der European Archery HDH-IAA zugeschlagen.  weiterlesen »

Mama Mia

Mama Mia

Kleine Planänderung weiterlesen »


Wir trauern