Sunnseitn: Ein Festival quer durch die Tanzmusik

Karin Wansch, Leserartikel, 01.08.2012 17:00 Uhr

FREISTADT. Vom 3. bis 5. August heißt es wieder: Tanzschuhe polieren und auf zur Sunnseitn! Am Freitag geht es zum Aufwärmen nach Kerschbaum zur Pferdeeisenbahn, am Samstag sorgen authentische Volksmusik, elektronische Beats, Indierock und HipHop im Brauhof in Freistadt für Tanzlust.

Mit dabei sind heuer Mentés Masként aus Ungarn, deren Tanzmeister Attila seit Jahren immer wieder das Publikum begeistert, die litauische Band Griežikai, sowie die beiden italienischen Gruppen Nakaira und The Faciti Rota Fellowship, Mansur Scott aus New York mit seiner Harlem Groove Music, die oberösterreichischen „wiadawö!“, die Volkstanzgruppe des BORG Ried sowie die Musikerinnen von Alma aus Wien. Neben den traditionellen Tanzböden werden wieder zwei alternative Tanzböden bespielt: das A.G.Trio, Francis International Airport und Hinterland werden den Tanzboden IV mit aktueller Musik aus Österreich beschallen, der Tanzboden V bleibt den Discolab-DJs Krankypanky, Len, Objet a und Technick vorbehalten. Mit Live-Musik beim Frühschoppen klingt das Festival am Sonntag aus.   P R O G R A M M Freitag, 3. August 2012Sunnseitn-Warm up mit der BandGriežikai im Pferdeeisenbahnhof,20.30 Uhr / Kerschbaum, Rainbach Samstag, 4. August 2012ab 20 Uhr / Brauhof in Freistadt: Tanzboden IFaciti Rota mit den TanzmeisterinnenMarilena & Giusy / Griežikai / VolkstanzgruppeBorg Ried mit RomyMeingassner Tanzboden IIMentés Masként mit TanzmeisterAttila / Alma Tanzboden IIIMansur Scott Harlem Groove Music/ Nakaira / „wiadawö!“ mit demTanzmeisterpaar Huber Tanzboden IV (ab 21 Uhr)A.G.Trio / Francis International Airport/ Hinterland / DJ Abby Lee Tee /Licht: Das Gegenlicht Tanzboden V (ab 21 Uhr)Discolab DJs: Krankypanky / Len /Objet a / Technick Sonntag, 5. August 2012Sunnseitn-Frühschoppenab 11 Uhr / Brauhof in FreistadtDetails auf www.local-buehne.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.




Auto in Graben gerutscht

Auto in Graben gerutscht

FREISTADT. Die Feuerwehr musste ein Auto bergen, das in einen Graben gerutscht war. weiterlesen »

Neue E-Tankstelle in Weitersfelden von Kreisel Electric gesponsert

Neue E-Tankstelle in Weitersfelden von Kreisel Electric gesponsert

WEITERSFELDEN/RAINBACH. Die Marktgemeinde Weitersfelden errichtete im Rahmen eines gemeindeübergreifenden Projektes des Vereins Energie-Bezirk-Freistadt eine E-LadeSäule für Elektroautos. Die Firma ... weiterlesen »

Schinko baut neue Vorfertigungshalle

Schinko baut neue Vorfertigungshalle

NEUMARKT. Der Spezialist für maßgeschneiderte Gehäuse-, Maschinen- und Geräteverkleidungen baut aus. Am Firmenareal von Schinko entsteht bis Juli 2018 eine zusätzliche Halle. weiterlesen »

Besondere Vorsicht bei Glatteis ist geboten

Besondere Vorsicht bei Glatteis ist geboten

BEZIRK FREISTADT. Glatteis ist besonders auf Fahrbahn-­ und Gehsteigoberflächen ein großes Verkehrs - und Unfallrisiko. Bei rutschiger Fahrbahn verlängert sich der Bremsweg eines Autos um ein Vielfaches. ... weiterlesen »

Neumarkter Bevölkerung darf sich auf ein neues Vereinshaus und auf 150 Veranstaltungen freuen

Neumarkter Bevölkerung darf sich auf ein neues Vereinshaus und auf 150 Veranstaltungen freuen

NEUMARKT. Vertreter von mehr als 30 Neumarkter Vereinen, Feuerwehren und der Bildungseinrichtungen folgten der Einladung von Bürgermeister Christian Denkmaier zum Neujahrsempfang und zum gemeinsamen ... weiterlesen »

BORG around the clock

BORG around the clock

HAGENBERG. Verträume dein Leben nicht mit utopischen Fantasien – lass sie Wirklichkeit werden! Mit diesem Slogan aus dem eigens produzierten Maturaballtrailer hat die achte Klasse des BORG Hagenberg ... weiterlesen »

Wirtschaftsmedaille für Mister INKOBA Fritz Stockinger

Wirtschaftsmedaille für "Mister INKOBA" Fritz Stockinger

RAINBACH. Pünktlich zu seinem vollendeten 60er zeichneten Gabriele Lackner-Strauss und Dietmar Wolfsegger Bürgermeister Fritz Stockinger mit der Wirtschaftsmedaille der WKO Oberösterreich aus. Sie ... weiterlesen »

Fahrzeug landete nach Überschlag auf Dach

Fahrzeug landete nach Überschlag auf Dach

ST. OSWALD. . Zu einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr und das Rote Kreuz in Florenthein alarmiert. weiterlesen »


Wir trauern