Alp-Con Cinema Tour in Freistadt: Abenteuer auf der großen Leinwand

Alp-Con Cinema Tour in Freistadt: Abenteuer auf der großen Leinwand

Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 17.10.2018 16:07 Uhr

FREISTADT. Die Alp-Con CinemaTour kommt wieder nach Freistadt. Auf der Kinoleinwand warten Reisen zu atemberaubenden Naturschauplätzen, gepaart mit Spitzensport. Drei Filmblöcke sind zu sehen: Bike, Mountain und Snow, von 7. bis 21. November im Kino Freistadt. Tips verlost 1x2 Freikarten für einen Filmblock nach Wahl.

Charismatische Athleten begeben sich bei der Alp-Con CinemaTour in entlegene Winkel der Erde und auf die Suche nach neuen Herausforderungen. In spektakulären Bildern und toller Qualität werden die Filme in drei Blöcken gezeigt – eine Mischung aus internationalen Top-Produktionen, heimischem Filmschaffen und den besten Online-Clips.

Faszinierende Erlebnisse und Botschaften

Nicht „Höher, schneller, weiter“ steht im Vordergrund, sondern die Erlebnisse und Botschaften, die faszinieren und inspirieren.

Im Bike-Block wartet der Film „North of Nightfall“, in dem Top-Freerider die unbehagliche Alex Heiberg Insel erkunden. „Gamble“ bringt eine geballte Ladung an Downhill-Mountainbike und „Dreamride III“ steht am Programm.

Eindringliche Portraits, Mytische Skigebiete

Im Mountain-Block wird das eindringliche Portrait über Andy Kirkpatrick „Psycho Vertical“ gezeigt, „Loved by all“ zeigt die Geschichte von Apa Sherpa, der 21 Mal den Mount Everest bestieg. „Facing the Limit“ erzählt über Extrembergsteigerin Tamara Lunger.

Der Snow-Block bringt die Filme „Hoji“ mit Eric Hjorleifson und „Dedication“ auf die Leinwand, zeigt aber auch eine Doku über das mythische Skigebiet „La Grave“ oder „Hard Nose The Highway“.

Tips verlost 1x2 Freikarten für einen Filmblock nach Wahl.

Alp-Con CinemaTour, Kino Freistadt

Mi, 7. November: Bike

Mi, 14. November: Mountain

Mi, 21. November: Snow

Beginn ist jeweils um 20 Uhr, Karten direkt im Kino Freistadt

Alle Infos unter alp-con.net

 

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sieben Autolenkern ging in Freistadt ein Lichtlein auf

Sieben Autolenkern ging in Freistadt ein Lichtlein auf

FREISTADT: Sie haben es schon wieder getan: ÖAMTC und Polizei brachten in einer gemeinsamen Aktion defekte Fahrzeugscheinwerfer wieder zum Leuchten. weiterlesen »

Jungbürgerfeier für Unterweitersdorfer

Jungbürgerfeier für Unterweitersdorfer

UNTERWEITERSDORF. Zu einer Jungbürgerfeier lud die Gemeinde alle Frauen und Männer, die heuer das 18. Lebensjahr vollendet und damit Volljährig geworden sind. weiterlesen »

Gut alt werden in Neumarkt - so könnt's funktionieren

Gut alt werden in Neumarkt - so könnt's funktionieren

NEUMARKT. Die Kick-off-Veranstaltung für den Bürgerbeteiligungsprozess Gut alt werden in Neumarkt ging im Pfarrheim höchst erfolgreich und produktiv über die Bühne. Demnächst ... weiterlesen »

Von Kindesbeinen an fasziniert von der heilenden Kraft des Waldes

Von Kindesbeinen an fasziniert von der heilenden Kraft des Waldes

REICHENTHAL/SCHÖNAU. Der Faszination des Waldes ist Sabine Eilmsteiner von Kindesbeinen an erlegen. Als Wald- und Kräuterhexe beschäftigt sie sich seit Jahren mit dem Wald als spirituellem ... weiterlesen »

Konsistorialrat August Wurm verstorben

Konsistorialrat August Wurm verstorben

KÖNIGSWIESEN/GUTAU/ALTENBERG/GARSTEN/LINZ.  August Wurm, emeritierter Pfarrer und Krankenhausseelsorger, ist am 12. November 2018 im 88. Lebensjahr im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder ... weiterlesen »

Landesdelegiertentag des OÖ Zivilschutzverbandes  - Alois Pils aus Sandl ausgezeichnet

Landesdelegiertentag des OÖ Zivilschutzverbandes - Alois Pils aus Sandl ausgezeichnet

SANDL/OÖ. Beim 32. Landesdelegiertentag des OÖ Zivilschutzes wurde eine erfolgreiche Leistungsbilanz präsentiert und das Präsidium für die nächsten Jahre gewählt. ... weiterlesen »

Zehn Jahre Pfarrer Ireneusz Dziedzic

Zehn Jahre Pfarrer Ireneusz Dziedzic

WEITERSFELDEN. Vor zehn Jahren, exakt am 1. September 2008, fand die Installationsfeier von Pfarrer  Ireneusz Dziedzic statt. Seitdem kümmert er sich mit großer Bescheidenheit, viel ... weiterlesen »

Bezirksseniorenheim Pregarten feierte seinen 20-er

Bezirksseniorenheim Pregarten feierte seinen 20-er

PREGARTEN. Rund 130 Gäste feierten gemeinsam das 20-jährige Bestehen des Bezirksseniorenheimes (BSH).   weiterlesen »


Wir trauern