Landesausstellung: Verdiente Bürger geehrt

Landesausstellung: Verdiente Bürger geehrt

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 19.12.2013 13:00 Uhr
 FREISTAD. An 41 Persönlichkeiten, die sich um die Landesausstellung 2013 in Freistadt besonders verdient gemacht haben, überreichte Landeshauptmann  Josef PühringerAuszeichnungen. Der Festakt fand in feierlichem Rahmen im Salzhof statt. Mehr als 280.000 Gäste haben die Landesausstellung „Alte Spuren – Neue Wege“ besucht und dabei Gemeinsamkeiten und Trennendes aus der Kulturgeschichte Oberösterreichs und Südböhmens kennen gelernt. „Mit dieser grenzübergreifenden Schau konnten tragende “Brücken des Verständnisses„ zwischen Oberösterreich und Südböhmen gebaut werden, es wurden wichtige Freundschaften geschlossen und persönliche Kontakte geknüpft“, betonte der Landeshauptmann. „Freistadt mit der Braucommune hat sich dabei bestmöglich präsentiert und die Chancen, die diese Landesausstellung eröffnet hat, besonders gut genützt“, zeigte sich Pühringer überzeugt. „Mit dieser Ehrung wollen wir all jenen Personen danken, die sich nicht nur heuer, sondern auch viele Jahre davor – großteils unentgeltlich – in den Dienst der Sache gestellt und an der Vorbereitung und Umsetzung dieser großartigen Landesausstellung und ihrem Rahmenprogramm mitgewirkt haben“, sagt Pühringer.Folgende Persönlichkeiten wurden geehrt:Konsulent für Allgemeine KulturpflegeLandesmusikschuldirektor Mathias KREISCHER, FreistadtDr. Hubert ROISS, FreistadtKonsulent für Volksbildung und HeimatpflegeHermann HAIDER, FreistadtDie Kulturmedaille erhielten:Walter HABLESREITER, FreistadtDipl.-Ing. Helmut KASTLER, FreistadtMag. Bernhard PRAMMER, FreistadtMartha SABBAGH, FreistadtMag. Wolfgang STEININGER, FreistadtDie Verdienstmedaille erhielten:Mag. Ernst AIGNER, FreistadtWalter DORFNER, FreistadtWerner EIBENSTEINER, FreistadtAnna FRIESENECKER, FreistadtVbgm. Franz KASTLER, FreistadtGottfried KERSCHBAUMMAYR, FreistadtStadträtin Adelheid KREISCHER, FreistadtJohannes LEITNER, WaldburgHans LUBINGER, FreistadtEwald NIEDERBERGER, Wartberg ob der AistWilhelm PATRI, MAS, VorderweißenbachMartin PILGERSTORFER, KatsdorfGeschäftsführer Ewald PÖSCHKO, MBA, FreistadtHauptmann Hubert REITBAUER, FreistadtOtto RUHSAM, Neumarkt im MühlkreisHelmut SATZINGER, FreistadtDipl.Tierarzt Rudolf SCHARIZER, FreistadtDipl. Ing. Peter SENGSTSCHMID, FreistadtWolfgang SPITZER, FreistadtKonsulent Emil VIERHAUSER, FreistadtProfessor Herbert WAGNER, FreistadtStadtamtsleiter W.Oberamtsrat Karl WAGNER, FreistadtMag. Kornelia WERNITZNIG, Rainbach im MühlkreisEin Ehrengeschenk erhielten:Architekt Christian HACKL, Architekturwerkstatt, FreistadtBH HR Mag. Alois HOCHEDLINGER, BH FreistadtBgm. BR Mag. JACHS, FreistadtMarkus LINDNER, LasbergKapellmeisterin Mag. Marlies MIESENBERGER, FreistadtArchitekt Davide PARUTA, Architekturwerkstatt, FreistadtArchitekt Herbert POINTNER, Architekturwerkstatt, FreistadtMarion ROTH, Neumarkt im MühlkreisRomana SADRAVETZ, St. Gotthard im MühlkreisArchitekt Dipl.-Ing. Wolfgang STADLER, Architekturwerkstatt, Freistadt Weitere Fotos unter diesem Link: http://www2.land-oberoesterreich.gv.at/internetfoto/BrowseDocuments.jsp?folderId=12779&mandantId=3&year=2013&week=51  
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sieben Autolenkern ging in Freistadt ein Lichtlein auf

Sieben Autolenkern ging in Freistadt ein Lichtlein auf

FREISTADT: Sie haben es schon wieder getan: ÖAMTC und Polizei brachten in einer gemeinsamen Aktion defekte Fahrzeugscheinwerfer wieder zum Leuchten. weiterlesen »

Jungbürgerfeier für Unterweitersdorfer

Jungbürgerfeier für Unterweitersdorfer

UNTERWEITERSDORF. Zu einer Jungbürgerfeier lud die Gemeinde alle Frauen und Männer, die heuer das 18. Lebensjahr vollendet und damit Volljährig geworden sind. weiterlesen »

Gut alt werden in Neumarkt - so könnt's funktionieren

Gut alt werden in Neumarkt - so könnt's funktionieren

NEUMARKT. Die Kick-off-Veranstaltung für den Bürgerbeteiligungsprozess Gut alt werden in Neumarkt ging im Pfarrheim höchst erfolgreich und produktiv über die Bühne. Demnächst ... weiterlesen »

Von Kindesbeinen an fasziniert von der heilenden Kraft des Waldes

Von Kindesbeinen an fasziniert von der heilenden Kraft des Waldes

REICHENTHAL/SCHÖNAU. Der Faszination des Waldes ist Sabine Eilmsteiner von Kindesbeinen an erlegen. Als Wald- und Kräuterhexe beschäftigt sie sich seit Jahren mit dem Wald als spirituellem ... weiterlesen »

Konsistorialrat August Wurm verstorben

Konsistorialrat August Wurm verstorben

KÖNIGSWIESEN/GUTAU/ALTENBERG/GARSTEN/LINZ.  August Wurm, emeritierter Pfarrer und Krankenhausseelsorger, ist am 12. November 2018 im 88. Lebensjahr im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder ... weiterlesen »

Landesdelegiertentag des OÖ Zivilschutzverbandes  - Alois Pils aus Sandl ausgezeichnet

Landesdelegiertentag des OÖ Zivilschutzverbandes - Alois Pils aus Sandl ausgezeichnet

SANDL/OÖ. Beim 32. Landesdelegiertentag des OÖ Zivilschutzes wurde eine erfolgreiche Leistungsbilanz präsentiert und das Präsidium für die nächsten Jahre gewählt. ... weiterlesen »

Zehn Jahre Pfarrer Ireneusz Dziedzic

Zehn Jahre Pfarrer Ireneusz Dziedzic

WEITERSFELDEN. Vor zehn Jahren, exakt am 1. September 2008, fand die Installationsfeier von Pfarrer  Ireneusz Dziedzic statt. Seitdem kümmert er sich mit großer Bescheidenheit, viel ... weiterlesen »

Bezirksseniorenheim Pregarten feierte seinen 20-er

Bezirksseniorenheim Pregarten feierte seinen 20-er

PREGARTEN. Rund 130 Gäste feierten gemeinsam das 20-jährige Bestehen des Bezirksseniorenheimes (BSH).   weiterlesen »


Wir trauern