Mama Mia: Muttertag wird's bald...

Mama Mia: Muttertag wird's bald...

Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 29.04.2017 09:00 Uhr

Kolumne von Tips-Redakteurin Susanne Überegger

„Wir wären nicht gewaschen, und meistens nicht gekämmt...“ Bald ist es wieder soweit, und die Kinder lassen uns Mamas ganz offiziell hochleben. 6 Uhr früh, die Schlafzimmertür fliegt auf, das Licht geht an, die Kinder springen ins Bett:

„Papa, sofort aufstehen, wir müssen für Mama das Frühstück machen! Nein Mama, bleib liegen, du darft heute ausschlafen!“ Haha, den Schmäh kenn ich schon... Nachdem Papa etwas Anlaufzeit braucht, spielen die lieben Kleinen derweil Trampolin hüpfen am Elternbett. Irgendwann verlassen sie dann doch mit Papa im Schlepptau den Raum und Mama dreht sich nochmal im Bett um, wird aber von Geschirrgeklapper und Kinderlärm erfolgreich vom Weiterschlafen abgehalten.

Herzerwärmend aber der Moment, wenn der Nachwuchs strahlend Blümchen und Selbstgebasteltes überreicht, Gedichte aufsagt, Umarmungen und nasse Bussis verteilt! Der größte Lohn für den schönsten Job der Welt. Für den Mütter übrigens die Berufe Erzieherin, Kindergärtnerin, Köchin, Putzfrau, Krankenschweser, Event-Planerin, Managerin, Lehrerin, Psychologin, Sekretärin, Chauffeurin usw. in Personalunion vereinen. 24 Stunden am Tag, immer in Bereitschaft, ohne Anspruch auf Lohn, Urlaub oder Sonderzahlungen, geschweige denn auf das Recht, die Klotür hinter sich zu schließen.

Erst wer selbst Kinder hat, schätzt und weiß so richtig, was die eigene Mama all die Jahre geleistet hat. In diesem Sinne: Mütter, lasst euch feiern! Nicht nur am Muttertag. Und klopft euch zwischendurch auch öfter mal selbst auf die Schulter! Denn, reden wir Tacheles: Ohne uns wäre die Menschheit schon längst ausgestorben!

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Mit dem Präsi die Golatsche geteilt

Mit dem "Präsi" die Golatsche geteilt

WALDBURG. Die Polizei, das Motorradfahren und die Musik sind drei Fixpunkte im Leben von Gerhard Haag. Der Waldburger ist nach exakt 42 Jahren als Oberst der Polizei in den Ruhestand gegangen. Tips-Redakteurin ... weiterlesen »

Für alles ist ein Kräutlein gewachsen: Kräutersegnungen zu Maria Himmelfahrt

Für alles ist ein Kräutlein gewachsen: Kräutersegnungen zu Maria Himmelfahrt

BEZIRK FREISTADT. Das Fest Maria Himmelfahrt am 15. August hat den Glauben an die Auferstehung Christi im Hintergrund. Maria ist dieses Heil schon zuteil geworden, sie ist mit Leib und Seele in die Vollendung ... weiterlesen »

Bauernhof stand nach Blitzschlag in Flammen

Bauernhof stand nach Blitzschlag in Flammen

PREGARTEN. Ein Bauernhof in Pregarten brannte gestern Nacht um kurz nach 22 Uhr nach einem Blitzschlag. Die Löscharbeiten waren aufgrund der Wasserknappheit schwierig. Nachbarn halfen mit Wasser aus ... weiterlesen »

Vergoldetes Vater-Sohn-Duo

Vergoldetes Vater-Sohn-Duo

LEOPOLDSCHLAG. Mit einer Goldmedaille fuhr das Flügelhornduo Duschlbauer aus Leopoldschlag vom Bläserfest des OÖBV in Altmünster heim.  weiterlesen »

Fleißige Lebenshilfe-Klienten arbeiten für die Braucommune Freistadt

Fleißige Lebenshilfe-Klienten arbeiten für die Braucommune Freistadt

FREISTADT. Drei Klienten der Lebenshilfe arbeiten im Rahmen der Integrativen Beschäftigung in der Braucommune in Freistadt, die über die Unterstützung sehr dankbar ist. weiterlesen »

Mühlstein-Rallye: Martin Rossgatterer aus Neumarkt nach Aufholjagd auf Platz vier

Mühlstein-Rallye: Martin Rossgatterer aus Neumarkt nach Aufholjagd auf Platz vier

NEUMARKT. Bei sommerlich heißen Termperaturen Martin Roßgatterer aus Neumarkt gemeinsam mit seinem Schwager Andreas Thauerböck bei der 2. Auflage der Perger Mühlstein-Rallye sensationelle ... weiterlesen »

Gelungene Dart Masters in Freistadt: Vier Spieler lösten das WM-Ticket

Gelungene Dart Masters in Freistadt: Vier Spieler lösten das WM-Ticket

FREISTADT. Rund 300 Spieler aus Österreich, Deutschland, Italien, Tschechien und Belgien traten bei den 3. ASKÖn RadikalDart Masters in der Bezirkssporthalle in Freistadt an. Drei Herren und ... weiterlesen »

MX-Wochenende in Lest wurde zum Motocross-Fest

MX-Wochenende in Lest wurde zum Motocross-Fest

KEFERMARKT. Hobbyfahrer, Amateure und Spitzenfahrer aus der Österr. Staatsmeisterschaft waren am Wochenende zu Gast in Kefermarkt. Der Veranstalterclub MSC Kronast punktete mit einer perfekten Organisation ... weiterlesen »


Wir trauern