Mama Mia: Von zwei Streithähnen und einem Dream-Team

Mama Mia: Von zwei Streithähnen und einem Dream-Team

Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 11.06.2017 10:00 Uhr

Kolumne

Ein interessantes Phänomen kann ich an unseren beiden älteren Jungs beobachten: Zuhause streiten und raufen sie oft vom Aufstehen bis zum Bettgehen, täglich wird neu ausgerangelt, wer jetzt hier der Chef ist. Sehr zum Leidwesen meiner Nerven, denn das geht schon seit gut sechs Jahren so.

Ich sage oft zu dem Erstgeborenen, der sicher mehr austeilt, als einsteckt: „Auch wenn du es mir nicht glaubst, dein Bruder wird vielleicht einmal größer und stärker als du und dann bekommst du womöglich alles zurück!“ Das leuchtet dem Großen aber überhaupt nicht ein, wie ein Jüngerer ihm jemals überlegen sein könnte und sekkiert munter weiter.

Der Zweitgeborene, eher von der geduldigen und gutmütigen Sorte, lässt sich eh einiges gefallen, aber auch ihm wird es irgendwann mal zu bunt. Und schon kugeln sich die zwei wieder kreischend und sich nichts schenkend über den Boden.

Und jetzt kommt das aber: Wenn wir unterwegs sind, also außerhalb des umkämpften Reviers, sind die zwei ein Herz und eine Seele. Der Größere nimmt den Jüngeren an der Hand, schaut, dass er nicht verloren geht, passt auf, dass er nach dem Platscher von der Wasserrutsche auch sicher wieder den Beckenrand erreicht – kurz, außer Haus sind sie ein richtiges Dream-Team.

Jetzt können aber wir nicht immer fortfahren, nur damit die beiden nicht hacheln. Aber dann erinnere ich mich daran, dass es zwischen meinem Bruder und mir auch sehr, sehr, sehr oft gekracht hat. Heute sind wir die gegenseitigen Paten unserer Kinder und verstehen uns bestens. Ich schöpfe Hoffnung...

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kreativ Werk Tage auf Schloss Weinberg  brachten schöne Ergebnisse

Kreativ Werk Tage auf Schloss Weinberg brachten schöne Ergebnisse

KEFERMARKT. Mit sehr engagierten Trainern und Teilnehmern gingen am vergangenen Wochenende die heurigen Kreativ Werk Tage für altes Handwerk auf Schloss Weinberg über die Bühne.   ... weiterlesen »

LH Stelzer verleiht Volkskulturpreise 2018: „Volkskultur in Oberösterreich ist jung, landesweit präsent und innovativ!

LH Stelzer verleiht Volkskulturpreise 2018: „Volkskultur in Oberösterreich ist jung, landesweit präsent und innovativ!"

LINZ. 41 Projekte und Initiativen haben sich um die Volkskulturpreise 2018 beworben, fünf wurden im Rahmen eines Festaktes am Donnerstag, 15. November 2018, im Linzer Landhaus ausgezeichnet. Mit dem ... weiterlesen »

Feuerwehreinsatz in Waldburger Schrebergartenanlage: Holzhütten standen in Vollbrand

Feuerwehreinsatz in Waldburger Schrebergartenanlage: Holzhütten standen in Vollbrand

BEZIRK FREISTADT. In einer Schrebergartenanlage in Waldburg gerieten in der Nacht von 16. auf 17. November aus bislang unbekannter Ursache zwei Holzhütten in Brand. weiterlesen »

Neue Chorleiterin für den VHS-Singkreis Freistadt

Neue Chorleiterin für den VHS-Singkreis Freistadt

FREISTADT. Sie heißt Yasaman Fakhimi Kia, kommt aus dem Iran und Musik ist ihr Leben. Seit September dieses Jahres hat sie die musikalische Leitung des VHS-Singkreises übernommen. weiterlesen »

ÖVP veranlasst neuerliche Besprechung zum 800-Jahr-Stadtfest

ÖVP veranlasst neuerliche Besprechung zum 800-Jahr-Stadtfest

FREISTADT. Derzeit sorgt das Jubiläumsjahr 2020 für Aufregung bei SPÖ, WIFF und Teilen der FPÖ. Sachliche Kommunalpolitik zu betreiben scheint leider nicht mehr möglich zu sein. ... weiterlesen »

FPÖ, SPÖ und WIFF steigen aus 800 Jahr-Jubiläumsfest aus

FPÖ, SPÖ und WIFF steigen aus 800 Jahr-Jubiläumsfest aus

FREISTADT. Zu einem Schulterschluss von FPÖ, SPÖ und der Bürgerliste WIFF gegen die Freistädter Bürgermeisterpartei ÖVP kommt es nun auch beim geplanten zweiten 800 Jahr-Jubelfest.  ... weiterlesen »

Tödlicher Verkehrsunfall in Waldburg im Bezirk Freistadt

Tödlicher Verkehrsunfall in Waldburg im Bezirk Freistadt

WALDBURG. Zu einem tragischen Verkehrsunfall musste Donnerstagnacht die Feuerwehr Waldburg und Freistadt aus dem Bezirk Freistadt gegen 23.54 Uhr ausrücken. weiterlesen »

Bäckerlehre statt Bauernhof

Bäckerlehre statt Bauernhof

LASBERG. Drei Jahre lang hat Laura Eder aus Lasberg die Landwirtschaftsschule in Hagenberg besucht. Doch anstatt einer Bäuerin wird aus der jungen Frau nun eine Bäckerin. Laura zeigt vor, ... weiterlesen »


Wir trauern