Mama Mia

Mama Mia

Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 25.06.2017 16:21 Uhr

Kinder, wie die Zeit vergeht!

Unser Jüngster ist gerade drei geworden und damit schon ein „Großer“, wie er selbst gerne immer wieder betont. Wer ihn „klein“ nennt, beleidigt den Dreikäsehoch schwer.

Es reicht schon, wenn ich „Guten Morgen, kleiner Schatz!“ zu ihm sage, dann kommt postwendend ein sehr bestimmtes „Ich bin nicht klein!“ zurück. Dass es dabei mit Inbrunst an seinem Schnuller zutzelt, zerstört das Selbstbild des „großen“ Söhnchens dabei in keinster Weise.

Noch schwerer verträgt der frisch gebackene Dreijährige es, wenn jemand (ich selbst vermeide das allerdings bewusst) meint: „Dafür bist du noch zu klein!“ Aber als ich an seinem Geburtstag zu dem Kind sagte: „Jetzt bist du schon drei Jahre alt!“, passte ihm das auch nicht: „He, du hast alt zu mir gesagt!“

Fest steht, dass der Kleinste, äh Jüngste, wohl immer mein Baby bleiben wird. Wahrscheinlich selbst dann, wenn er mir längst über den Kopf gewachsen ist (was bei meiner Größe nicht mehr allzuviele Jahre dauern dürfte) und die ganze Welt bereist.

Wenn ich dran denke, dass der älteste Sohn in nur acht Jahren schon Autofahren, Fortgehen und legal Alkohol trinken und rauchen darf und nur wenig später bei der Fußball-Nationalmannschaft spielt (so sein derzeitiger Plan), geht mir das alles sowieso viel zu schnell.

Zumindest rückblickend, da verklärt sich doch so mancher Tag im Elternleben, der sich eigentlich wie Strudelteig in die Länge gezogen hat. Hach, Kinder, wie die Zeit vergeht! Ehe man sich„s versieht, sind sie groß. Selbst, wenn sie eigentlich erst drei sind...

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Für alles ist ein Kräutlein gewachsen: Kräutersegnungen zu Maria Himmelfahrt

Für alles ist ein Kräutlein gewachsen: Kräutersegnungen zu Maria Himmelfahrt

BEZIRK FREISTADT. Das Fest Maria Himmelfahrt am 15. August hat den Glauben an die Auferstehung Christi im Hintergrund. Maria ist dieses Heil schon zuteil geworden, sie ist mit Leib und Seele in die Vollendung ... weiterlesen »

Bauernhof stand nach Blitzschlag in Flammen

Bauernhof stand nach Blitzschlag in Flammen

PREGARTEN. Ein Bauernhof in Pregarten brannte gestern Nacht um kurz nach 22 Uhr nach einem Blitzschlag. Die Löscharbeiten waren aufgrund der Wasserknappheit schwierig. Nachbarn halfen mit Wasser aus ... weiterlesen »

Vergoldetes Vater-Sohn-Duo

Vergoldetes Vater-Sohn-Duo

LEOPOLDSCHLAG. Mit einer Goldmedaille fuhr das Flügelhornduo Duschlbauer aus Leopoldschlag vom Bläserfest des OÖBV in Altmünster heim.  weiterlesen »

Fleißige Lebenshilfe-Klienten arbeiten für die Braucommune Freistadt

Fleißige Lebenshilfe-Klienten arbeiten für die Braucommune Freistadt

FREISTADT. Drei Klienten der Lebenshilfe arbeiten im Rahmen der Integrativen Beschäftigung in der Braucommune in Freistadt, die über die Unterstützung sehr dankbar ist. weiterlesen »

Mühlstein-Rallye: Martin Rossgatterer aus Neumarkt nach Aufholjagd auf Platz vier

Mühlstein-Rallye: Martin Rossgatterer aus Neumarkt nach Aufholjagd auf Platz vier

NEUMARKT. Bei sommerlich heißen Termperaturen Martin Roßgatterer aus Neumarkt gemeinsam mit seinem Schwager Andreas Thauerböck bei der 2. Auflage der Perger Mühlstein-Rallye sensationelle ... weiterlesen »

Gelungene Dart Masters in Freistadt: Vier Spieler lösten das WM-Ticket

Gelungene Dart Masters in Freistadt: Vier Spieler lösten das WM-Ticket

FREISTADT. Rund 300 Spieler aus Österreich, Deutschland, Italien, Tschechien und Belgien traten bei den 3. ASKÖn RadikalDart Masters in der Bezirkssporthalle in Freistadt an. Drei Herren und ... weiterlesen »

MX-Wochenende in Lest wurde zum Motocross-Fest

MX-Wochenende in Lest wurde zum Motocross-Fest

KEFERMARKT. Hobbyfahrer, Amateure und Spitzenfahrer aus der Österr. Staatsmeisterschaft waren am Wochenende zu Gast in Kefermarkt. Der Veranstalterclub MSC Kronast punktete mit einer perfekten Organisation ... weiterlesen »

Wo die Späne wieder fliegen werden

Wo die Späne wieder fliegen werden

KARLSTIFT. Die Motorsägen dröhnen, die Späne werden fliegen: Karlstift, die kleine Holzhackersiedlung im Dreiländereck Mühlviertel-Waldviertel-Tschechien steht am Mittwoch, 15. ... weiterlesen »


Wir trauern