Zivilschutzverband verteilt Warnwesten an die Schulanfänger

Zivilschutzverband verteilt Warnwesten an die Schulanfänger

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 11.10.2017 09:50 Uhr

FREISTADT. Auch in diesem Jahr wurden in den beiden Volksschulen von Freistadt an die Schulanfänger Kinderwarnwesten verteilt. Insgesamt werden in OÖ dank der Unterstützung des Landes OÖ, der AUVA und weiteren Versicherungsträgern rund 18.000 solcher Warnwesten ausgegeben.

Der Zivilschutzbeauftragte der Stadtgemeinde Freistadt und Bezirksleiter des Zivilschutzverbandes, Ewald Niederberger, übergab die Warnwesten im Auftrag von Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer an insgesamt 114 Kinder. Speziell für die Kleinsten im Straßenverkehr soll dadurch sowohl die Sicherheit am Schulweg als auch in der Freizeit erhöht werden. Der Appell geht auch an die Eltern: Ermutigt die Kinder, die Warnwesten täglich zu tragen!

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Magdalena im Glück: Erst Auto gewonnen und bald wird geheiratet

Magdalena im Glück: Erst Auto gewonnen und bald wird geheiratet

UNTERWEITERSDORF. Ein Auto, 255 Schlüssel - und nur einer passte! Und zwar der von Magdalena Winkler aus Unterweitersdorf. Sie gewann bei der großen Life Radio Schlüsseljagd einen nigelnagelneuen ... weiterlesen »

Polizei schnappt zwei tschechische Fahrraddiebe in Rainbach - einer noch flüchtig

Polizei schnappt zwei tschechische Fahrraddiebe in Rainbach - einer noch flüchtig

RAINBACH. Zwei tschechische Fahhraddiebe konnten Beamte der Polizeiinspektion Freistadt in Zusammenarbeit mit Kollegen der API Neumarkt in Rainbach festnehmen. Sie hatten in Linz und Gmunden vier teure ... weiterlesen »

PKW-Lenkerin prallte auf der S10 gegen Leitschiene

PKW-Lenkerin prallte auf der S10 gegen Leitschiene

NEUMARKT. Im Bereich der Auffahrt Neumarkt der S10 in Fahrtrichtung Linz kam am 23. September gegen 11.30 Uhr eine PKW-Lenkerin von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitschiene. weiterlesen »

Fahrraddiebe gingen der Polizei ins Netz

Fahrraddiebe gingen der Polizei ins Netz

BEZIRK FREISTADT. Zwei Tschechen im Alter vom 43 und 46 Jahren, denen mehrere Fahrraddiebstähle zur Last gelegt werden, konnten am 21. September um 13.05 Uhr von Polizeibeamten aus dem Bezirk Freistadt ... weiterlesen »

1000 Euro vom Verein Der Johannesweg für den Sozialmedizinischen Betreuungsring

1000 Euro vom Verein "Der Johannesweg" für den Sozialmedizinischen Betreuungsring

MÜHLVIERTLER ALM. Einen Scheck in der Höhe von 1000 Euro überreichte der Verein Der Johannesweg dem Sozialmedizinischen Betreuungsring. weiterlesen »

FF-Training: Null Sicht im Tunnel

FF-Training: "Null Sicht im Tunnel"

UNTERWEITERSDORF. Das jährliche Training für Brandeinsätze im Straßentunnel der Südportal-Feuerwehren im Tunnel Götschka in Unterweitersdorf statt. Unter den wachsamen ... weiterlesen »

Soziales Wissen stärken – zweites Fortsetzungstreffen

Soziales Wissen stärken – zweites Fortsetzungstreffen

FREISTADT. Die demographische Entwicklung zeigt, dass soziale Bedürfnisse stetig zunehmen. Es ist daher von großem Vorteil, wenn möglichst viele Personen in der Region als Ansprechpartner ... weiterlesen »

Kinder genossen Sommer am Wave Camp

Kinder genossen Sommer am Wave Camp

FREISTADT. Eine abwechslungsreiche Woche mit Musik und viel Bewegung verbrachten 32 Kinder in den Ferien beim dritten Wave Camp, organisiert von der Christengemeinde Freistadt.  weiterlesen »


Wir trauern