Kinder-Sicherheit mit Schauspielerin Sabine Petzl

Kinder-Sicherheit mit Schauspielerin Sabine Petzl

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 11.10.2017 19:29 Uhr

FREISTADT. Mit ihrem Kinderbuchkino „Buki und Safety sicher unterwegs“ gastierte Schauspielerin Sabine Petzl in der Messehalle. 200 Kindergartenkinder und deren Begleitungen waren vom Programm, das für den Österreichischen Zivilschutzverband ausgearbeitet wurde, begeistert.

Das Projekt ist ein Vorzeigebeispiel dafür, Kinder ab drei Jahren kreativ, interaktiv, spielerisch und trotzdem lehrreich an den Umgang mit Gefahren heranzuführen. Im „Zivilschutz-Kibuki“ passt das Zivilschutz-Maskottchen Safety auf seinen kleinen Freund, das Elfenkind Buki, auf und steht ihm bei Gefahrensituationen mit Rat und Tat zur Seite. Die beiden Handpuppen fungieren als Bindeglied zwischen der Erzählerin Sabine Petzl und den Kindern. Als Ergänzung gab es das Vorlesebüchlein „Buki, Safety und der Luftballon“ für die kleinen Besucher und eine Kibuki-CD für alle teilnehmenden Kindergartengruppen.

„Die Veranstaltung war ein großer Erfolg. Die Kinder hatten sichtlich Spaß und trotzdem wurde ihnen das etwas ernstere Thema Sicherheit gut vermittelt“, freut sich OÖ Zivilschutz-Präsident Michael Hammer über das erste Zivilschutz-Kinderbuchkino in Oberösterreich.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Bäckerlehre statt Bauernhof

Bäckerlehre statt Bauernhof

LASBERG. Drei Jahre lang hat Laura Eder aus Lasberg die Landwirtschaftsschule in Hagenberg besucht. Doch anstatt einer Bäuerin wird aus der jungen Frau nun eine Bäckerin. Laura zeigt vor, ... weiterlesen »

Sport wird an der NMS Königswiesen groß geschrieben

Sport wird an der NMS Königswiesen groß geschrieben

KÖNIGSWIESEN. Dass die Neue Mittelschule Königswiesen immer wieder mit sportlichen Erfolgen aufhorchen lässt, ist kein Geheimnis. Vor einem Jahr wurde der Schule auch das Sportgütesiegel ... weiterlesen »

Sieben Autolenkern ging in Freistadt ein Lichtlein auf

Sieben Autolenkern ging in Freistadt ein Lichtlein auf

FREISTADT: Sie haben es schon wieder getan: ÖAMTC und Polizei brachten in einer gemeinsamen Aktion defekte Fahrzeugscheinwerfer wieder zum Leuchten. weiterlesen »

Jungbürgerfeier für Unterweitersdorfer

Jungbürgerfeier für Unterweitersdorfer

UNTERWEITERSDORF. Zu einer Jungbürgerfeier lud die Gemeinde alle Frauen und Männer, die heuer das 18. Lebensjahr vollendet und damit Volljährig geworden sind. weiterlesen »

Gut alt werden in Neumarkt - so könnt's funktionieren

Gut alt werden in Neumarkt - so könnt's funktionieren

NEUMARKT. Die Kick-off-Veranstaltung für den Bürgerbeteiligungsprozess Gut alt werden in Neumarkt ging im Pfarrheim höchst erfolgreich und produktiv über die Bühne. Demnächst ... weiterlesen »

Von Kindesbeinen an fasziniert von der heilenden Kraft des Waldes

Von Kindesbeinen an fasziniert von der heilenden Kraft des Waldes

REICHENTHAL/SCHÖNAU. Der Faszination des Waldes ist Sabine Eilmsteiner von Kindesbeinen an erlegen. Als Wald- und Kräuterhexe beschäftigt sie sich seit Jahren mit dem Wald als spirituellem ... weiterlesen »

Konsistorialrat August Wurm verstorben

Konsistorialrat August Wurm verstorben

KÖNIGSWIESEN/GUTAU/ALTENBERG/GARSTEN/LINZ.  August Wurm, emeritierter Pfarrer und Krankenhausseelsorger, ist am 12. November 2018 im 88. Lebensjahr im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder ... weiterlesen »

Landesdelegiertentag des OÖ Zivilschutzverbandes  - Alois Pils aus Sandl ausgezeichnet

Landesdelegiertentag des OÖ Zivilschutzverbandes - Alois Pils aus Sandl ausgezeichnet

SANDL/OÖ. Beim 32. Landesdelegiertentag des OÖ Zivilschutzes wurde eine erfolgreiche Leistungsbilanz präsentiert und das Präsidium für die nächsten Jahre gewählt. ... weiterlesen »


Wir trauern