FW erkundete Altenheim

FW erkundete Altenheim

Josef Neumüller, , 09.07.2018 18:20 Uhr

Die Freistädter Fachschule für Wirtschaftliche Berufe (FW) erkundete das Freistädter Altenheim:
 
Wieder einmal hatte Emanula Wagner, eine unserer engagiertesten Professorinnen, den Kontakt zu einer Betreuungseinrichtung hergestellt. Im Rahmen des Ausbildungsschwerpunktes „Gesundheit und Soziales“ unternahm daraufhin die 2. Klasse der FW eine Exkursion ins nahe gelegene Altenheim.
 
 

Unter der Ägide von Prof. Walter Freilinger konnten die SchülerInnen, nicht zuletzt dank der Einsatzfreude zweier Mitarbeiterinnen des Altenheims, wertvolle Einblicke in den Betrieb dieser Einrichtung gewinnen. Manche von ihnen haben ohnehin Angehörige im Heim untergebracht und waren so umso interessierter an den vielen Faktoren, die eine professionelle Altenbetreuung ausmachen.

 

Um sich einmal in die Lage der meist pflegebedürftigen BewohnerInnen des Heims versetzen zu können, konnten sie mit Hilfe von Absolventinnen der Krankenpflegeschule Freistadt auch manche Aufgaben probieren und sogar kurz in einer speziellen Badewanne Platz nehmen (vgl. Bildbeilage).

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Strebergarten am Areal der Alten Schule

Strebergarten am Areal der Alten Schule

LEOPOLDSCHLAG. Durch den Abriss der baufälligen Alten Volksschule entstand die Möglichkeit, einen Platz im Ortzentrum neu zu gestalten. weiterlesen »

Futtermittel-LKW ausgebrannt

Futtermittel-LKW ausgebrannt

ScHÖNAU. Gerade noch rechtzeitig konnen sich ein Lkw-Lenker und seine Beifahrerin aus einem Schwerfahrzeug in Sicherheit bringen, das Feuer gefangen hatte. weiterlesen »

Lagerhaus Freistadt liefert erstmals John Deere 5090R aus

Lagerhaus Freistadt liefert erstmals John Deere 5090R aus

FREISTADT/SANDL. Das Lagerhaus Freistadt hat erstmals einen neuen John Deere 5090R ausgeliefert, über den sich die neuen Besitzer – Herwig und Elisabeth Kerschbaummayr aus der Gemeinde Sandl ... weiterlesen »

Green Belt Camp: Feuchtwiesen pflegen und Spaß haben

Green Belt Camp: Feuchtwiesen pflegen und Spaß haben

LEOPOLDSCHLAG. Feuchtwiesenpflege ist wieder beim Green Belt Camp angesagt, das von 29. Juli bis 4. August stattfindet. Noch sind einige Plätze für Jugendliche frei. weiterlesen »

Mehr Platz für Innovation: Spatenstich für Business Campus ONE im Softwarepark Hagenberg

Mehr Platz für Innovation: Spatenstich für Business Campus ONE im Softwarepark Hagenberg

HAGENBERG. Die Erfolgsstory des Softwareparks Hagenberg geht in die nächste Runde. Mit einem Spatenstich wurde der Baubeginn des Business Campus ONE, direkt an der Einfahrt des Softwareparks, ... weiterlesen »

Vorbereitungen für Fest der Volkskultur laufen

Vorbereitungen für Fest der Volkskultur laufen

WINDHAAG. Die Vorbereitungen für das kulturelle Großereignis in Windhaag - das Fest der Volkskultur vom 14. bis 16. September - laufen auf Hochtouren. weiterlesen »

Fest der Begegnung

Fest der Begegnung

KALTENBERG/PIERBACH. Bereits zum vierten mal fand das Fest der Begegnung unter der Leitung von Gerti Fragner-Lieb statt. Das Fest ist für beeinträchtigte Menschen, die es im Leben nicht ... weiterlesen »

Segelcrew Mühlviertel präsentierte sich am Genussmarkt

Segelcrew Mühlviertel präsentierte sich am Genussmarkt

FREISTADT. Der Freistädter Segelverein Segelcrew Mühlviertel hatte beim Genusmarkt am Hauptplatz seinen großen Auftritt. 20 Mitglieder des Vereins unter Obmann Franz Hofstadler und Obmann-Stellvertreter ... weiterlesen »


Wir trauern