Fleißige Musikschüler wurden geehrt
15

Fleißige Musikschüler wurden geehrt

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 13.03.2018 16:01 Uhr

UNTERWEISSENBACH. Insgesamt 155 Jungmusiker legten im vergangenen Jahr eine Übertrittsprüfung in den Landesmusikschulen des Bezirkes erfolgreich ab. 127 von Ihnen konnten für Ihre tollen Leistungen beim „Youth Attack“ - die bezirksweite Verleihung von verdienten Leistungsabzeichen durch den oberösterreichischen Blasmusikverband - auf die Bühne geholt und geehrt werden. 

Das Bezirks-Jugendreferenten-Team mit Ulrike Maurer-Pühringer und Petra Schmidinger konnten gemeinsam mit Bezirksobmann Franz Jungwirth und Bezirkskapellmeister  Andreas Cerenko insgesamt

  • 43 Juniorleistungsabzeichen,
  • 64 bronzene Jungmusikerleistungsabzeichen,
  • 19 silberne Jungmusikerleistungsabzeichen
  • sowie ein bronzenes Musikerleistungsabzeichen

überreichen.

Genannt wurden auch jene zehn Jungmusiker aus dem Bezirk, die im vergangenen Jahr das Leistungsabzeichen in Gold erfolgreich absolviert hatten. Die feierliche Überreichung der goldenen Leistungsabzeichen, durch Landeshauptmann Thomas Stelzer und dem Präsidenten des Oberösterreichischen Blasmusikverbandes Konsulent Josef Lemmerer, fand bereits im November in Hörsching statt.

Diese große Anzahl an Leistungsabzeichen unterstreicht die wertvolle Jugendarbeit in den Musikvereinen sowie die gute Zusammenarbeit der Kapellen und des Blasmusikverbandes mit den Landesmusikschulen im Bezirk.

Das Jugendorchester Soundhaufm – mit rund 30 Jungmusikern der Musikkapelle Unterweißenbach und des Musikvereines Liebenau – begeisterte unter der Leitung von Michael Böhm und Petra Schmidinger mit einem schwungvollen Programm. Hochkarätig waren auch die musikalischen Beiträge des kürzlich gegründeten Querflöten-Ensembles „Quadrifoglio“. Die vier jungen Damen – Monika Stöcklegger vom Musikverein Sandl, Sabine Brandstötter von der Marktmusikkapelle Kefermarkt, sowie Alina Altkind und Bettina Döberl vom Musikverein Grünbach – hatten sich erst vor einer Woche beim bezirksweiten Wettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ eine Entsendung zum Landesbewerb nach Mattighofen erspielt!

Bezirksobmann Franz Jungwirth gratulierte den ausgezeichneten Musikschülern zu den gezeigten Leistungen und bedankte sich auch bei den Eltern und Musikvereinen für die Unterstützung und Motivation der Kinder beim Erlernen eines Instrumentes.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ski-Opening jetzt auch am Viehberg

Ski-Opening jetzt auch am Viehberg

SANDL. Am 15./16. Dezember ist es so weit: der Viehberg stellt auf Winterbetrieb um! Für alle Skigäste gibts beim Ski-Opening ein Getränk in der Viehberghütte gratis. weiterlesen »

Neun Gemeinden sagen Ja - am 1. Jänner startet der Standesamtsverband Freistadt

Neun Gemeinden sagen "Ja" - am 1. Jänner startet der Standesamtsverband Freistadt

BEZIRK FREISTADT. Grünbach, Hirschbach, Leopoldschlag, Rainbach, Sandl, St. Oswald, Waldburg, Windhaag und Freistadt haben sich getraut: Mit 1. Jänner startet der Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverband ... weiterlesen »

Geminiden im Anflug: Sternschnuppen-Nacht steht bevor

Geminiden im Anflug: Sternschnuppen-Nacht steht bevor

BEZIRK FREISTADT. Einer der prächtigsten Meteorströme des Jahres erreicht heute seinen Höhepunkt: Die Geminiden versprechen heute Nacht dort, wo es richtig finster ist, einen wahren Sternschnuppen-Regen.  ... weiterlesen »

Kirchenrestaurierung abgeschlossen: Altarweihe mit Bischof Manfred Scheuer

Kirchenrestaurierung abgeschlossen: Altarweihe mit Bischof Manfred Scheuer

BAD ZELL. Festtag für die Pfarre: Fast auf den Tag genau acht Monate nach Beginn der Innenrenovierung  der Pfarrkirche fand die Altarweihe mit Bischof Manfred Scheuer statt.  weiterlesen »

HAK-Schüler als Dank mit Partykiste überrascht

HAK-Schüler als Dank mit "Partykiste" überrascht

FREISTADT. Mit einer Partykiste als kleines Dankeschön für ihre Unterstützung beim Festival regionaler VordenkerInnen (9. und 10. November bei Kreisel Electric) wurden die Schüler ... weiterlesen »

Ratzenböck-Stipendium für Moritz Lindner

Ratzenböck-Stipendium für Moritz Lindner

LASBERG. Moritz Lindner gehört zu den 20 Musikschülern, die mit dem Dr. Josef Ratzenböck-Stipendium 2018 augezeichent wurden. Die mit je 1.500 Euro dotierten Stipendien verstehen sich ... weiterlesen »

Spende für Tageszentrum Freistadt

Spende für Tageszentrum Freistadt

FREISTADT. Mit einer Spende von 500 Euro überraschte die Raiffeisenbank Freistadt die Mitarbeiter des Tageszentrums. weiterlesen »

Vogelnistkästen: Katzen und Marder sind große Feinde

Vogelnistkästen: Katzen und Marder sind große Feinde

BEZIRK FREISTADT. Die Singvögel werden weniger, die Ursachen sind vielfältig. Viel zu viele Katzen und Marder sind dabei mitschuldig, denn sie rauben oftmals die herkömmlichen ... weiterlesen »


Wir trauern