Fleißige Musikschüler wurden geehrt

Fleißige Musikschüler wurden geehrt

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 13.03.2018 16:01 Uhr

UNTERWEISSENBACH. Insgesamt 155 Jungmusiker legten im vergangenen Jahr eine Übertrittsprüfung in den Landesmusikschulen des Bezirkes erfolgreich ab. 127 von Ihnen konnten für Ihre tollen Leistungen beim „Youth Attack“ - die bezirksweite Verleihung von verdienten Leistungsabzeichen durch den oberösterreichischen Blasmusikverband - auf die Bühne geholt und geehrt werden. 

Das Bezirks-Jugendreferenten-Team mit Ulrike Maurer-Pühringer und Petra Schmidinger konnten gemeinsam mit Bezirksobmann Franz Jungwirth und Bezirkskapellmeister  Andreas Cerenko insgesamt

  • 43 Juniorleistungsabzeichen,
  • 64 bronzene Jungmusikerleistungsabzeichen,
  • 19 silberne Jungmusikerleistungsabzeichen
  • sowie ein bronzenes Musikerleistungsabzeichen

überreichen.

Genannt wurden auch jene zehn Jungmusiker aus dem Bezirk, die im vergangenen Jahr das Leistungsabzeichen in Gold erfolgreich absolviert hatten. Die feierliche Überreichung der goldenen Leistungsabzeichen, durch Landeshauptmann Thomas Stelzer und dem Präsidenten des Oberösterreichischen Blasmusikverbandes Konsulent Josef Lemmerer, fand bereits im November in Hörsching statt.

Diese große Anzahl an Leistungsabzeichen unterstreicht die wertvolle Jugendarbeit in den Musikvereinen sowie die gute Zusammenarbeit der Kapellen und des Blasmusikverbandes mit den Landesmusikschulen im Bezirk.

Das Jugendorchester Soundhaufm – mit rund 30 Jungmusikern der Musikkapelle Unterweißenbach und des Musikvereines Liebenau – begeisterte unter der Leitung von Michael Böhm und Petra Schmidinger mit einem schwungvollen Programm. Hochkarätig waren auch die musikalischen Beiträge des kürzlich gegründeten Querflöten-Ensembles „Quadrifoglio“. Die vier jungen Damen – Monika Stöcklegger vom Musikverein Sandl, Sabine Brandstötter von der Marktmusikkapelle Kefermarkt, sowie Alina Altkind und Bettina Döberl vom Musikverein Grünbach – hatten sich erst vor einer Woche beim bezirksweiten Wettbewerb „Musik in kleinen Gruppen“ eine Entsendung zum Landesbewerb nach Mattighofen erspielt!

Bezirksobmann Franz Jungwirth gratulierte den ausgezeichneten Musikschülern zu den gezeigten Leistungen und bedankte sich auch bei den Eltern und Musikvereinen für die Unterstützung und Motivation der Kinder beim Erlernen eines Instrumentes.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Grill-Pool-Challenge Spenden an Jugendrotkreuz und FF-Jugendgruppe übergeben

Grill-Pool-Challenge Spenden an Jugendrotkreuz und FF-Jugendgruppe übergeben

FREISTADT. Große Freude herrschte bei den Jugendgruppen des Roten Kreuzes und der Freiwilligen Feuerwehr Freistadt über den Spendenscheck der Stadtgemeinde im Zuge der Grill-Pool-Challenge. ... weiterlesen »

Wave Trophy Austria 2018: Weltgrößte E-Rallye kommt nach Freistadt

Wave Trophy Austria 2018: Weltgrößte E-Rallye kommt nach Freistadt

FREISTADT. E-Fans aufgepasst: Die Wave, die weltweit größte Elektromobilitätsrallye, kommt nach Freistadt und macht am Donnerstag, 27. September am Hauptplatz Halt. Auf die Besucher warten ... weiterlesen »

JVP brachte 100 Schultaschen in eine Roma-Schule im Kosovo

JVP brachte 100 Schultaschen in eine Roma-Schule im Kosovo

FREISTADT. Einhundert Schultaschen übergaben Nationalratsabgeordnete Johanna Jachs und Europa-Abgeordneter Lukas Mandl im Rahmen der Aktion JVP macht Schule an Kinder in einer Roma-Schule in Fushe, ... weiterlesen »

Jubiläumsfest: 20 Jahre Raiffeisenbank Mühlviertler Alm

Jubiläumsfest: 20 Jahre Raiffeisenbank Mühlviertler Alm

LIEBENAU. 300 Gäste sind der Einladung von Hubert Daniel, Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Mühlviertler Alm, gefolgt, um gemeinsam das Jubiläum 20 Jahre Raiffeisenbank Mühlviertler ... weiterlesen »

Neue Leitung der Ortsgruppe Freistadt der Union Höherer Schüler

Neue Leitung der Ortsgruppe Freistadt der Union Höherer Schüler

FREISTADT. Die UHS Freistadt startet mit einer neuen Leitung in das kommende Schuljahr: Manuel Holzer als Obmann und Hanna Stifter als Geschäftsführerin stehen an der Spitze der Ortsgruppe Freistadt. ... weiterlesen »

Volkstanzgruppe Selker-Pregarten feierte ein gelungenes Fest zum Jubiläum

Volkstanzgruppe Selker-Pregarten feierte ein gelungenes Fest zum Jubiläum

PREGARTEN. Zahlreiche Besucher aus Nah und Fern kamen bei traumhaftem Wetter nach Selker, um mit der jungen Volkstanzgruppe das 10-Jahr-Jubiläum zu feiern.  weiterlesen »

HAK-Schüler hatten Grund zu feiern

HAK-Schüler hatten Grund zu feiern

FREISTADT. Klein, aber fein war die diesjährige Schülergruppe der dritten HAK-Klassen, welche im Juni zur Cambridge-FCE-Prüfung am WIFI Linz antrat und im Durchschnitt einen guten Erfolg ... weiterlesen »

Der Zeissberg soll bald wieder ein Gipfelkreuz tragen

Der Zeissberg soll bald wieder ein Gipfelkreuz tragen

NEUMARKT. Einen neuen Anlauf für die Wiedererrichtung eines Gipfelkreuzes auf dem Zeissberg, dem Hausberg der Neumarkter, unternehmen Alpenverein und Naturfreunde. weiterlesen »


Wir trauern