Renate Hablesreiter hat hunderten von Kindern die Welt der Musik eröffnet

Renate Hablesreiter hat hunderten von Kindern die Welt der Musik eröffnet

Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 10.07.2018 14:27 Uhr

FREISTADT.  Nach 22 Jahren hat Renate Hablesreiter die Kinder- und Jugendarbeit in der Musikkapelle des Kameradschaftsbundes und der Bürgergarde abgegeben. 

Renate Hablesreiter hunderten Kindern den Zugang zur Welt der Musik eröffnet: 22 Jahre lang war sie als Leiterin der Sing- und Spielgruppe sowie der Flötengruppe für die Jugendarbeit der Musikkapelle verantwortlich.

Beim Konzert der jüngsten Musikkapellen-Mitglieder am Freistädter Höllplatz hat Hablesreiter kürzlich ihren letzten öffentlichen Auftritt in dieser Funktion absolviert.

„Ein derartiges jahrzehntelanges Engagement kann man gar nicht genug würdigen“, dankte Obmann Christian Haubner: „Renate hat Generationen von Kindern bei ihren ersten musikalischen Schritten begleitet und sie dabei viel Wichtiges gelehrt: aufeinander zu hören, miteinander im Takt zu sein, sich bei gemeinsamen Proben etwas zu erarbeiten. Und sie hat auch ihre Nachfolgerinnen in dieser Funktion eingearbeitet.“

Hablesreiter selbst dankte den Kindern und den Eltern für „unzählige wunderschöne Stunden“.

Ein offizielles Dankeschön seitens der Stadt Freistadt kam von Stadtrat Klaus Haunschmied.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Bluatschink begeisterten Kinder und Eltern

Bluatschink begeisterten Kinder und Eltern

RAINBACH. Mehr als 220 Kinder und deren Eltern zeigten sich begeistert vom Kinderkonzert von Bluatschink und machten die Veranstaltung zu einem tollen Erfolg. weiterlesen »

Tips-Glücksstern: Jenen helfen, denen es gerade nicht so gut geht

Tips-Glücksstern: Jenen helfen, denen es gerade nicht so gut geht

OBERÖSTERREICH. Heuer wird mit den Spenden des Tips-Glückssterns das OÖN-Christkindl unterstützt. Gemeinsam wollen wir Menschen aus Oberösterreich helfen, die sich in einer schlimmen ... weiterlesen »

Freistädter vertritt 300.000 Ingenieure in ganz Europa

Freistädter vertritt 300.000 Ingenieure in ganz Europa

FREISTADT. Klaus Thürriedl wurde zum Präsidenten des Europäischen Rates der Ingenieurkammern gewählt. Der Zivilingenieur für Kulturtechnik und Wasserwirtschaft vertritt ... weiterlesen »

Feuer in der Volksschule 1

Feuer in der Volksschule 1

FREISTADT. 187 Kinder und 20 Lehrkräfte befinden sich gerade in der Volksschule 1, als die Direktorin gegen 10:15 Uhr im Bereich des Konferenzzimmers im ersten Obergeschoß eine Rauchentwicklung ... weiterlesen »

Passanten beobachteten Dieb

Passanten beobachteten Dieb

BEZIRK FREISTADT. Ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land stahl im Zeitraum von 2016 bis 2018 bei etwa acht Einschleichdiebstählen vom Betriebsgelände einer Firma im Bezirk Freistadt ... weiterlesen »

Theatercrew von Die Hexenmacher stiftet Mahnmal

Theatercrew von "Die Hexenmacher" stiftet Mahnmal

BAD ZELL. Es ist der krönende Abschluss eines großartigen Theaterprojekts: Das Drama Die Hexenmacher. Eine Familienausrottung wurde im Linzer Landhaus mit dem OÖ Volkskultur-Förderpreis ... weiterlesen »

Auto von Straße abgekommen

Auto von Straße abgekommen

KEFERMARKT. Montagfrüh gegen 7.30 Uhr musste die Feuerwehr Kefermarkt zu einem Verkehrsunfall im ersten Schnee auf der L1474, kurz nach Lest, ausrücken. weiterlesen »

Mühlviertler Waldluftbaden zeigte bei Kongress auf

Mühlviertler Waldluftbaden zeigte bei Kongress auf

MÜHLVIERTLER KERNLAND. Beim 2. Internationalen Kongress Gesundheitspotential Wald war das Mühlviertel mit dem Waldluftbaden vertreten. Waldtherapie kristallisiert sich gegenwärtig als ... weiterlesen »


Wir trauern