Rotary Club Freistadt feiert 25-Jahr-Jubiläum

Rotary Club Freistadt feiert 25-Jahr-Jubiläum

Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 10.07.2018 13:57 Uhr

FREISTADT. Das neue rotarische Jahr begann für den Rotary Club Freistadt nicht nur mit dem üblichen Präsidiumswechsel, sondern zugleich mit der Feier zum 25. Geburtstag.

Zuletzt haben die Freistädter Rotarier etwa im Zuge eines Logopädie-Projekts 25 Volksschulkindern im Bezirk Freistadt eine logopädische Behandlung finanziert, die sich deren Eltern nicht hätten leisten können.

„In den vergangenen 25 Jahren hat es hunderte weitere Hilfsprojekte gegeben“, betont Michael Haderer, der im Zuge der Geburtstagsfeier, die mit einem Ausflug zum Attersee gefeiert wurde, die Präsidentschaft für das kommende rotarische Jahr von Johannes Gschwandtner übernommen hat.

Ein Vierteljahrhundert Arbeit für die gute Sache

Die Hilfsprojekte spannten sich vom eigenen Bezirk bis nach Afrika. Sie reichten von Bauprojekten – wobei die Rotarier immer wieder auch selbst Hand anlegten – über die Koordination von Hilfskonvois bis zu Geld- und Sachspenden für Menschen, die in Not geraten waren.

„Dieses Engagement werden wir mit großem Einsatz fortsetzen“, sagte Neo-Präsident Haderer, „denn Mitmenschen zu helfen ist für uns sowohl Auftrag als auch Sinn stiftend.“

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Störche auf Zwischenlandung in Tragwein

Störche auf Zwischenlandung in Tragwein

TRAGWEIN. So etwas gibt es in Tragwein nicht alle Tage: Ein Storchenpaar machte dieser Tage Zwischenlandung auf einem Dach Mitten im Ort. Tips-Leserin Maria Holzinger hielt Meister Adebar mit ihrer Kamera ... weiterlesen »

Tischtennis: Pregartner Nachwuchs ist Vizelandesmeister

Tischtennis: Pregartner Nachwuchs ist Vizelandesmeister

PREGARTEN. Erfolgreich verliefen die Landesliga-Mannschaftsmeisterschaften der U13-Tischtennis-Spieler von Enerxia Pregarten.  weiterlesen »

Ältester Gemeindebürger: Altbürgermeister feierte 95. Geburtstag

Ältester Gemeindebürger: Altbürgermeister feierte 95. Geburtstag

WALDBURG. Seinen 95. Geburtstag feierte der älteste Gemeindebürger Altbürgermeister Johann Kernecker aus Freudenthal.  weiterlesen »

Kaltenberg einst und jetzt

Kaltenberg einst und jetzt

KALTENBERG. Einst und jetzt: Klare, frische Luft, intakte Natur – die Sommerfrische in Kaltenberg war vor fünf, sechs Jahrzehnten sehr beliebt. Davon zeugt auch eine Ansichtskarte aus dem Gemeindearchiv. ... weiterlesen »

Als freiwilliger Helfer beim Bergbauern in Osttirol

Als freiwilliger Helfer beim Bergbauern in Osttirol

KALTENBERG. Den lange gehegten Traum, einmal ein paar Wochen auf einer Almhütte oder Bergbauernhof zu verbringen, erfüllen sich heuer Karl Kern und seine Lebensgefährtin Anna Steinek. Als ... weiterlesen »

Kaltenberger erarbeiten den Fahrplan für ihre Zukunft

Kaltenberger erarbeiten den Fahrplan für ihre Zukunft

KALTENBERG. Wohin soll sich die Mühlviertler Alm-Gemeinde mit ihren 621 Einwohnern entwickeln? Antworten auf diese Frage hat eine Fragebogen-Aktion im Rahmen des Lokalen Agenda 21-Prozesses geliefert. ... weiterlesen »

Gusenside: Feiern mit regionalen Bands

Gusenside: Feiern mit regionalen Bands

NEUMARKT. Ein Stadl, vier Bands, ausgelassene Stimmung und gemütliches Ambiente: Das Gusenside in Trosselsdorf bei Neumarkt hat sich als Fixpunkt der heimischen Kulturlandschaft etabliert. weiterlesen »

Spitzenleistungen beim achten Lasberger Brückenlauf

Spitzenleistungen beim achten Lasberger Brückenlauf

LASBERG. Mehr als 400 Teilnehmer starteten bei bestem Laufwettter beim achten Lasberger Brückenlauf.  weiterlesen »


Wir trauern