Erste Hilfe rettete 42-Jähriger das Leben

Erste Hilfe rettete 42-Jähriger das Leben

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 13.09.2018 11:06 Uhr

FREiSTADT. Viele Schutzengel hatte die Reichenthalerin Silke Pichler im Juli am Hauptplatz Freistadt. Nach einem unerwarteten Herzanfall setzte ein Ersthelfer die perfekte Rettungskette in Kraft und konnte somit der 42-Jährigen das Leben retten.

Ohne Vorwarnung ist Silke Pichler beim Gang zu ihrem Auto vor dem Schuhgeschäft am Hauptplatz zusammengebrochen. Karl Larndorfer hat sie zufällig gesehen und ist sofort um einen Defibrillator gerannt, die Suche danach war aber vergeblich. Mit Hilfe von Bürgerservice-Leiter Christoph Aumayr wurde die Reanimation gestartet. Bauarbeiter, die gerade dabei waren, einen Bankomaten einzubauen, haben Ersthelfer, Silke Pichler und die kurz darauf dazugestoßenen Rettungssanitäter vor neugierigen Blicken abgeschirmt. Eine Stunde lang wurde die Frau reanimiert, das Notarztteam hat nicht aufgegeben. „Dafür möchte ich mich herzlich bedanken, das hat mir das Leben gerettet“, ist Pichler dankbar über die Ausdauer der Rettungskräfte.

Nachdem ihr Herz wieder zu schlagen begonnen hat, wurde sie ins AKH Linz transportiert und acht Tage lang an die Herz-Lungen-Maschine angeschlossen. Dort begann das Bangen ihrer Familie. Wird sie ohne bleibende Schäden aufwachen? Wird sie überhaupt aufwachen? „Für meine Familie war das ein Schock und ein harter Schlag, vor allem das Warten und Bangen.“

1.000 Schutzengel

Nach acht Tagen kam die große Erleichterung. Die Frau wachte auf und war gesund und munter. Nur die zwei Wochen vor ihrem Herzanfall sind aus ihrem Gedächtnis gelöscht. „Aber damit kann ich leben“, sagt Pichler. Die Diagnose des Krankenhauses lautete übrigens Kammerflimmern durch das Übergehen einer Grippe! Silke Pichler kann nur immer wieder erwähnen, wie froh sie über die schnelle und perfekte Erste-Hilfe war und legt jedem Menschen ans Herz, einen Erste-Hilfe-Kurs zu besuchen.

Am 24. September beginnen wieder die flächendeckenden EH-Kurse an allen Rotkreuz-Dienststellen. Mehr unter www.erstehilfe.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gelungene Premiere für Grenzlandbühne

Gelungene Premiere für Grenzlandbühne

LEOPOLDSCHLAG. Tosenden Applaus gab es bei der Premiere der Beziehungs-Komödie Ist die Katze aus dem Haus der Grenzlandbühne Leopoldschlag. weiterlesen »

Zeugenaufruf: 16-Jähriger von 3 Tätern niedergeschlagen und ausgeraubt

Zeugenaufruf: 16-Jähriger von 3 Tätern niedergeschlagen und ausgeraubt

FREISTADT. Am 17. Februar gegen 0.30 Uhr wurde ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt im Bereich des Böhmer-Tores von drei bislang unbekannten Tätern niedergeschlagen und ausgeraubt. weiterlesen »

31-Jähriger mit Schneemobil in St. Oswald tödlich verunglückt

31-Jähriger mit Schneemobil in St. Oswald tödlich verunglückt

ST. OSWALD. Ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt starb am 15. Februar gegen 12.30 Uhr bei einem Unfall mit seinem Schneemobil; er war mit dem Kopf gegen die auf einer Wiese gelagerten Baumstämme ... weiterlesen »

Tischtennis-Bezirksmeisterschaften

Tischtennis-Bezirksmeisterschaften

HAGENBERG. Spannende Matches werden bei den Bezirksmeisterschaften der Sektion Tischtennis Askö Sparkasse Hagenberg am 2. und 3. März in der Softwarepark Hagenberg Arena geboten. weiterlesen »

Bewegungshungrige unterwegs

Bewegungshungrige unterwegs

Auf Initiative und unter der Ägide der jüngsten Turnprofessorin der HLW Freistadt, Mag. Marlies Kinzl, wurde den SchülerInnen der zweiten Jahrgänge ein abwechslungsreicher Wintersporttag ... weiterlesen »

Zwei Freistädter Schulen sind Meistersinger

Zwei Freistädter Schulen sind "Meistersinger"

FREISTADT. Landeshauptmann Thomas Stelzer zeichnete 64 Schulen mit dem Meistersinger-Gütesiegel aus. Auch zwei Freistädter Schulen erhielten das Gütesiegel.  weiterlesen »

Konzert: Hommage an die Rat Pack-Gruppe

Konzert: Hommage an die "Rat Pack"-Gruppe

PREGARTEN. Eine Hommage an Frank Sinatra, Dean Martin und Sammy Davies jr. wird am Dienstag, 19. Februar, um 19.30 Uhr im Gasthaus Bruckmühle geboten. weiterlesen »

Blütenreich durch das Bienenjahr

Blütenreich durch das Bienenjahr

ST. OSWALD. Einen Vortrag über den Nährstoffkreislauf der Böden und die richtigen Blüten für ein ganzes Bienenjahr hält die Imkerin Katja Hintersteiner am Samstag, 16. Februar, ... weiterlesen »


Wir trauern