Neue Jungsommelière

Neue Jungsommelière

Josef Neumüller, , 07.11.2018 19:36 Uhr

Mehr als ein Dutzend Schülerinnen der HLW Classic absolvierten die Prüfung zur Jungsommelière und halten nun ihr Zertifikat in Händen.

Ihr Wissen mussten die Schülerinnen bei einer umfangreichen theoretischen Prüfung schon eine Woche zuvor anwenden. Besonders stolz waren die angehenden Jungsommelière auf die bestandene Sensorikprüfung, bei der sie Weißweine und Rotweine blind verkosten mussten. Dabei die Sorte zu erkennen, war eine große Herausforderung.

Fragen gab es nicht nur zum Thema Wein, sondern es wurde das gesamte Wissen der Getränkekunde von den Kandidatinnen erfragt. Zu einem vorgelegten Menü lautete die Aufgabenstellung, einen Aperitif und zu allen Speisen den passenden Wein sowie auch alkoholfreie Getränke und Bier zu empfehlen. Der Kaffee und der Digestif rundeten die Getränkeempfehlung ab. Das Weinservice inclusive Weinpräsentation mit Belüften war dann die praktische Aufgabe.

Mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden hat Michaela Eder, mit gutem Erfolg bestanden haben Sabrina Aistleitner, Magdalena Elmecker Magdalena sowie Katharina Siegl. Die Schulleitung und alle KollegInnen gratulieren ganz herzlich!

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neumarkt eine Hochburg der Ehrenamtlichkeit

Neumarkt eine Hochburg der Ehrenamtlichkeit

NEUMARKT. Mehr als 50 Verantwortliche der Neumarkter Vereine, Feuerwehren und Bildungseinrichtung fanden sich beim diesjährigen Neujahrsempfang von Bürgermeister Christian Denkmaier in der ... weiterlesen »

Brauhaus-Wirt zu Hundeverbot: Wir stehen dazu

Brauhaus-Wirt zu Hundeverbot: "Wir stehen dazu"

FREISTADT. Zum Facebook-Shitstorm gegenüber des Braugasthofes Freistadt haben sich bei einer Pressekonferenz nun Wirt Helmut Satzinger und Braucommune-Geschäftsführer Ewald Pöschko ... weiterlesen »

Erfolg für grenzüberschreitende Krippenausstellung

Erfolg für grenzüberschreitende Krippenausstellung

FREISTADT. Die grenzüberschreitende Krippenausstellung ist ein voller Erfolg und wird daher noch bis zum 24. Februar im Schlossmuseum Freistadt gezeigt.  weiterlesen »

Zwei Millionen Euro für Arbeitnehmer erkämpft

Zwei Millionen Euro für Arbeitnehmer erkämpft

BEZIRK FREISTADT. Fast 2,1 Millionen Euro hat die Arbeiterkammer Freistadt im Vorjahr an arbeits- und sozialrechtlichen Ansprüchen und Forderungen nach Insolvenzen für ihre Mitglieder erreicht. ... weiterlesen »

Emeritierter Pfarrer Friedrich Reindl verstorben

Emeritierter Pfarrer Friedrich Reindl verstorben

RAINBACH/ALBERNDORF. Friedrich Reindl, emeritierter Pfarrer von Alberndorf, ist am 17. Jänner 2019 im 84. Lebensjahr im Klinikum Wels-Grieskirchen in Grieskirchen verstorben. Friedrich Reindl ... weiterlesen »

Stiftinger Bau aus Unterweitersdorf insolvent - 13 Arbeitnehmer betroffen

Stiftinger Bau aus Unterweitersdorf insolvent - 13 Arbeitnehmer betroffen

UNTERWEITERSDORF. Über das Vermögen der Firma Stiftinger Bau GmbH, 4210 Unterweitersdorf, Schußweg 1 wurde heute am Landesgericht Linz aufgrund eines Eigenantrages das Sanierungsverfahren ... weiterlesen »

Musikerball: Casino Royale

Musikerball: Casino Royale

LEOPOLDSCHLAG. Casino Royale heißt es beim heurigen Musikerball des Musikvereines Leopoldschlag. weiterlesen »

Betrug mit Goldmünzen

Betrug mit Goldmünzen

BEZIRK FREISTADT. Eine 39-Jährige wurde vermutlich Opfer eines Betrugs mit Goldmünzen. Die Internetplattform, über die sie bestellte, ist vermutlich illegal. weiterlesen »


Wir trauern