Bildungsoffensive Marktplatz Bildung erfolgreich gestartet

Bildungsoffensive „Marktplatz Bildung“ erfolgreich gestartet

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 07.12.2018 16:01 Uhr

FREISTADT. Wie kann ein Kind in Freistadt bestmöglich begleitet werden? Welche Ausbildungsmöglichkeiten gibt es? Wo kann man sich Hilfe holen? Im Rahmen des Integrationsprozesses „Freistadt sind wir alle“ startete die Stadt eine Informationsoffensive zum Thema Bildung. 

Der erste „Marktplatz Bildung“ fand im Rahmen der Elternsprechtage in der Sporthalle der Volksschulen statt. Verschiedene außerschulische Bildungs- und Betreuungseinrichtungen – von der Volkshochschule bis zum Eltern-Kind-Zentrum – präsentierten ihre Angebote für Kinder und Jugendliche. „Viele Eltern wissen gar nicht, wie viele gute Angebote wir in Freistadt haben. Der Marktplatz Bildung ist eine gute Gelegenheit, diese kennenzulernen und erste Kontakte zu knüpfen“, freut sich Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer über den erfolgreichen Start in die Bildungsoffensive. „Vielen herzlichen Dank an unsere Kooperationspartner, die ihre Angebote präsentiert haben, an das ReKI Freistadt und die Integrationsstelle des Landes, die uns bei diesem Prozess begleiten, sowie an die Direktorinnen der beiden Volksschulen für die gute Zusammenarbeit!“

Nächster Marktplatz am 12. Dezember

Am 12. Dezember findet in der NMS Musikmittelschule Freistadt von 16 bis 20 Uhr der nächste Marktplatz Bildung statt. Mit dabei sind 16 Kooperationspartner: WIFI, BFI, Volkshilfe, Jugendservice, Rotes Kreuz, Soziale Initiative, Kinder- und Jugendhilfe und einige mehr. Der Marktplatz Bildung in der NMS soll auch dazu dienen, den Eltern aufzuzeigen, welche vielfältigen Möglichkeiten es für ihre Kinder nach Abschluss der Mittelschule gibt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Turborosinen: „Frau 0.4 - fliag Hendl, fliag“

Turborosinen: „Frau 0.4 - fliag Hendl, fliag“

PREGARTEN. Drei Frauen. Drei Leben. Ein Dilemma. Die Turborosinen präsentieren Samstag, 2. März, um 19.30 Uhr, ihr Programm frau 4.O – fliag hendl, fliag! in der Bruckmühle Pregarten. ... weiterlesen »

Koalitions-Baby: Johanna Jachs ist schwanger

"Koalitions-Baby": Johanna Jachs ist schwanger

FREISTADT. Die Freistädter Nationalratsabgeordnete Johanna Jachs erwartet ihr erstes Baby.  weiterlesen »

Masern: Impfskepsis laut Hausärzten weit geringer als angenommen

Masern: Impfskepsis laut Hausärzten weit geringer als angenommen

FREISTADT. Bedeutend niedriger als angenommen ist offenbar die Skepsis in Bezug auf Impfungen. Die Mediziner aus der Region wollen den jüngsten Tips-Bericht über die Masernimpfung daher nicht ... weiterlesen »

Landesrat Podgorschek dankt Lebensrettern der Polizei Pregarten

Landesrat Podgorschek dankt Lebensrettern der Polizei Pregarten

PREGARTEN/LINZ. Zwei Beamte der Polizeiinspektion Pregarten hatten, wie berichtet, einen verunglückten Lenker aus seinem in der Kleinen Gusen versinkenden Auto gerettet. Durch das geistesgegenwärtige ... weiterlesen »

Ortsmeisterschaft auf der Mühlviertler Streif

Ortsmeisterschaft auf der Mühlviertler Streif

UNTERWEISSENBACH. Bei strahlendem Sonnenschein und exzellenten Pistenverhältnissen fanden jüngst die Schi-Ortsmeisterschaften am Wögererstein statt. weiterlesen »

Neuer Feuerwehrkommandant für den Bezirk Freistadt

Neuer Feuerwehrkommandant für den Bezirk Freistadt

BEZIRK FREISTADT/KEFERMARKT. Gruppenkommandant, Gerätewart, Zugskommandant, Kommandantstellvertreter, elf Jahre Kommandant der FF Kefermarkt, fünf Jahre lang Abschnittskommandant Freistadt-Süd, ... weiterlesen »

Fahrzeuglenker aus versunkenem Auto gerettet

Fahrzeuglenker aus versunkenem Auto gerettet

UNTERWEITERSDORF. Riesenglück hatte ein Autolenker, dessen Pkw aufgrund von Straßenglätte von der Fahrbahn abgekommen war. Sein Fahrzeug hatte sich überschlagen und kam auf dem Dach ... weiterlesen »

Dabei sein, wenn die Band „Viech“ ihr neues Pop-Album entstehen lässt

Dabei sein, wenn die Band „Viech“ ihr neues Pop-Album entstehen lässt

GUTAU. Die österreichische Band Viech arbeitet an ihrem fünften Tonträger. Auf ihrer aktuellen Tour veröffentlichen die Musiker Monat für Monat neue Songs. So kann man beim Konzert ... weiterlesen »


Wir trauern